BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Islamische Kulturzentren in Deutschland?

Teilnehmer
19. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    12 63,16%
  • NEIN

    7 36,84%
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 93

Islamische Kulturzentren in Deutschland?

Erstellt von All Eyez on Me, 18.10.2009, 20:00 Uhr · 92 Antworten · 3.588 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    ...haha

    was willst Du überhaupt?

    Du glaubst doch nicht allen Ernstes, ich würde dir Schafsficker oder irgend einem anderen kranken Hirni im Internet etwas über meine beruflichen Angelegenheiten preisgeben?
    Gerade, wenn es hierbei noch um Kinder geht, halte ich mich dahingehend zurück - nicht das Du Eumel noch in Versuchung gerätst,vor Schulen herumlungerst.

    Deinen Dachschaden kann noch nichtmals ein Dachdeckermeister beikommen - Totalschaden!
    Wenn du nichts mehr zu sagen hast, dann hör mit deinen dämlichen Beleidigungen auf. Es ist einfach nur peinlich mitanzusehen wie du jedesmal ausrastest, wenn man dich beim Lügen erwischt.

  2. #72
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Hoer doch auf damit und rede vernuenftig mit mir, das tu ich doch auch mit dir oder nicht ?
    Nein tust du nicht...

    1. Du behauptest irgendwelche Dinge und vertrittst selbsternannte Verschwörungstheoretiker. Spielst sozusagen deren Vermittler und hast selber keine Grundlage für deren Argumentation. Sich mit dir zu unterhalten wird dann zur Zeitverschwendung, weil die Wurzel des Übels eben bei den Verfassern dieser Seiten liegt.

    2. Deine Unwissenheit bezüglich dem Unterricht an kirchlichen Schulen ist eine Sache, die man dir nicht wirklich vorwerfen kann. Aber einfach zu behaupten dort wird Gehirnwäsche betrieben ohne es eben wirklich wissen zu können ist total falsch. Die Regel für eine Diskussion lautet "eigenes Wissen und eigene Argumente" zu benutzen, ansonsten kann ich mich lieber mit anderen Leuten unterhalten. Du bist nur ein Vermittler, der anderen glaubt und anderen nicht glaubt.

    3. Deine teilweise bescheuerten Anmerkungen, auch wenn ich sie auch gemacht habe, zeigen nicht, dass du diskutieren willst.

    Ich bin ganz offen. Ich habe deine angeblichen "Argumente" gesehen und möchte garnicht mit dir diskutieren, weil ich es für sinnlos halte.

  3. #73
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Nein tust du nicht...

    1. Du behauptest irgendwelche Dinge und vertrittst selbsternannte Verschwörungstheoretiker. Spielst sozusagen deren Vermittler und hast selber keine Grundlage für deren Argumentation. Sich mit dir zu unterhalten wird dann zur Zeitverschwendung, weil die Wurzel des Übels eben bei den Verfassern dieser Seiten liegt.
    Oh man, habe dich doch gebeten was zu posten. Also gute Quellen die die Sache aufklaeren koennen, was du aus welchen gruenden auch immer nicht machen magst. Muesste doch eigentlich viel leichter sein als hier 10 Posts auszuschreiben...

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    2. Deine Unwissenheit bezüglich dem Unterricht an kirchlichen Schulen ist eine Sache, die man dir nicht wirklich vorwerfen kann. Aber einfach zu behaupten dort wird Gehirnwäsche betrieben ohne es eben wirklich wissen zu können ist total falsch. Die Regel für eine Diskussion lautet "eigenes Wissen und eigene Argumente" zu benutzen, ansonsten kann ich mich lieber mit anderen Leuten unterhalten. Du bist nur ein Vermittler, der anderen glaubt und anderen nicht glaubt.
    Wieso ausgerechnet du jetzt jedes Wort auf die Goldwage legen musst begreife ich nicht. Ja die Kinder an kath. Schulen werden meiner Meinung nach zu arg Religionsbezogen unterrichtet. Nehme mir dieses urteil raus, auch wenn ich nicht auf so einer Schule war, Erfahrungswerte von anderen habe ich trotzdem.
    Tut auch nix zur Sache, also lenk nicht ab.
    Es geht darum, dass dieser religionsbezogene Unterricht zu 90% von der Oeffentlichkeit (also auch v. Muslimen) bezahlt wird.
    Bevor du irgendwas dazyu schreibst, besorg dir bitte ne Quelle, dann glaube ich dir...


    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    3. Deine teilweise bescheuerten Anmerkungen, auch wenn ich sie auch gemacht habe, zeigen nicht, dass du diskutieren willst.
    Ja ich bitte mein Verhalten zu entschuldigen. Das ich hier durchgehend alle User die von meiner Meinung abweichen beleidige, muss einfach nicht sein...
    Wake Up !

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz offen. Ich habe deine angeblichen "Argumente" gesehen und möchte garnicht mit dir diskutieren, weil ich es für sinnlos halte.
    Nein bist du nicht. Du verlangst Quellen fuer meine Behauptung und bist nicht bereit fuer deine eigene Behauptung auch welche zu bringen.
    Also nach dem Motto, was du sagst ist richtig (allein weil du es sagst), was andere sagen ist bei Abweicheung von deinem Standpunkt falsch, auch wenn gute Quellen da sind.
    Offen ?
    Ich finde du bist nicht offen und fuehrst diese Diskussion voellig verkehrt...

  4. #74

    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    15
    meines erachtens ist es total absurd sowas zu machen, weil die moslems sollen sich hier in DEU einfügen und anpassen, da brauchen wir solche kulturzentren nicht! in türkei gibt es sowas auch nicht, da ist sowas bei christen verboten! du musst dich überall anpassen können oder am besten verschwinden!

  5. #75
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Lieber Cosmopolit,
    verzeih mein aufschmunzeln,
    jedoch spricht dein durchaus gut gemeinter Inhalt nur folgendes aus: totales Mißtrauen.
    Totales Misstrauen ist eher in den Köpfen zu finden, welche sich vor etwas derart "Fremden" fürchten, wie etwa vor dem Islam oder vor anderen Kulturen. Transparenz und Einsicht-gewähren sind ein Versuch, ggf. eine gute Möglichkeit, dieses totale Misstrauen aus dem Weg zu räumen.

  6. #76
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Aaaah.

    Der einzige Unterschied ist, dass es ein großes Gebäude ist, in dem sich alles befindet. Aber so ein großes Gebäude braucht braucht den Platz eines Wohnviertels. Also doch kein Unterschied.


    hahaha...


    Wir wissen doch alle wer die Hauptkonsumenten sein werden und auf welche Zielgruppe sich das Marketing ausstrecken wird. Also...
    Die Hauptkonsumenten werden gewiss die Angehörigen der jeweiligen Kultur/Religion sein. Jedoch besteht der wesentliche Unterschied darin, dass auch jeder Andersdenkende willkommen ist, was in abgeschotteten Stadtvierteln ganz sicher nicht der Fall ist.

  7. #77
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Richard Löwenherz Beitrag anzeigen
    meines erachtens ist es total absurd sowas zu machen, weil die moslems sollen sich hier in DEU einfügen und anpassen, da brauchen wir solche kulturzentren nicht! in türkei gibt es sowas auch nicht, da ist sowas bei christen verboten! du musst dich überall anpassen können oder am besten verschwinden!
    Könntest du freundlicher Weise erklären, warum du mit dem Beispiel TÜRKEI argumentierst?

  8. #78

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Cosmopolit Beitrag anzeigen
    Totales Misstrauen ist eher in den Köpfen zu finden, welche sich vor etwas derart "Fremden" fürchten, wie etwa vor dem Islam oder vor anderen Kulturen. Transparenz und Einsicht-gewähren sind ein Versuch, ggf. eine gute Möglichkeit, dieses totale Misstrauen aus dem Weg zu räumen.
    stimmt,
    sind lediglich ein Versuch.
    Und?
    Wie sieht die Realität aus,
    von der Lebenswahrscheinlichkeit brauchen wir nicht mehr reden,
    da wir Konkretes vor uns haben.

    Umgekehrt ist es: gerade die Mutigen trauen sich, den Fall beim Namen anzusprechen, die Feigen haben für gewöhnlich ein anderes Bewußtsein, sie zieht es stets zu den vollen Töpfen, ansonsten sehen sie nichts, hören nichts, reden über nichts, lieben nicht. Und von dieser Sorte Mensch wimmelt es nur so, die erst dann dabei sind, wenn es für sie etwas zu holen gibt.

  9. #79

    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Cosmopolit Beitrag anzeigen
    Könntest du freundlicher Weise erklären, warum du mit dem Beispiel TÜRKEI argumentierst?
    bloss weil ein christlicher pfarrer den kindern in der türkei etwas über die religion und die syrische sprache erzählt hat und weil er allgemein will das die leute die christlichen werte erhalten, steht er jetzt in der türkei vor gericht! dreckssystem, aber hier in deutschland wollen sie sich alles in den anus schieben lassen! pfuuiii

  10. #80
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    stimmt,
    sind lediglich ein Versuch.
    Und?
    Wie sieht die Realität aus,
    von der Lebenswahrscheinlichkeit brauchen wir nicht mehr reden,
    da wir Konkretes vor uns haben.

    Umgekehrt ist es: gerade die Mutigen trauen sich, den Fall beim Namen anzusprechen, die Feigen haben für gewöhnlich ein anderes Bewußtsein, sie zieht es stets zu den vollen Töpfen, ansonsten sehen sie nichts, hören nichts, reden über nichts, lieben nicht. Und von dieser Sorte Mensch wimmelt es nur so, die erst dann dabei sind, wenn es für sie etwas zu holen gibt.
    Ein Versuch ist ein Versuch und kann sich positiv zu etwas Größeren entwickeln. Mutig ist es, das Thema beim Namen zu nennen. Doch was dann? Was wird denn getan? Es wird sich massenweise beschwert, warum Kulturzentren errichtet werden, es wird zu Genüge gefordert dass die Muslime ihre Religion in Hinterhofräumen ausleben sollen, etc. Vorschläge, welche zur Integration beitragen könnten, oder es zumindest auch nur versuchen könnten, kommen kaum. Mutig, und zwar sehr.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die islamische wirtschaftsmacht....
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:12
  2. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 08:09
  3. Islamische Google
    Von Kelebek im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 21:51
  4. Islamische Union
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 15:17
  5. Deutschland die nächste islamische Supermacht?
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 12:03