BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Islamische sichtweise der Dreifaltigkeit

Erstellt von orthodox, 29.09.2008, 17:48 Uhr · 43 Antworten · 5.268 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen

    sind der sohn und der vater jetzt eins oder nicht?
    Vater der sohn und der heilige geist ist eins.

  2. #12
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ja stimmt du betest zur maria, aber nicht das sie persönlich dir helfen möge, sondern du bittest sie, dass sie dir bei deinen gebeten zu gott helfen und beistehen möge. So als ob du deinen vorgesetzen bei der arbeit bitten würdest, er möge für dich beim geschäftsführer ein gutes wort einlegen. (ok blödes beispiel, abe so in etwa)

    Ich bin kein katholik, desshalb respektiere ich den papst aber anerkenne ihn nicht.
    Aber der papst ist nicht der stellvertreter gottes, sondern er ist der stellvertreter des Sankt Peter (einer der 12 apostel jesu).
    korrektur,..

    der papst ist offiziell der stellvertreter gottes auf erden,...

    Der Papst gilt in der römisch-katholischen Kirche als oberster Herr der Gesamtkirche und Stellvertreter Christi auf Erden.

    Papst ? Wikipedia

    abgesehen davon gibte s noch mehr seiten die diesen thema ihre aufmerksamkeit widmen.


    weiter,...

    wessen nachfolger war petrus, und wer war die "person" vor ihm

  3. #13

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Kein christ, sieht maria oder sonst eine/n heilgen als gott oder göttin, so eine behauptung ist völliger humbug.
    hey ich rede nicht auswendig
    ich kenne die diskusionen unter den christen
    sie meinen, weil sie einen "gott" "geboren" hat kann sie also nichts anderes sein als eine "göttin"
    und eben dieser "gott" soll aus drei personen bestehen das heisst 1+1+1=1
    das sind vater-gott, sohn-jesus und heiliger geist-engel gabriel
    Amazon.de: Maria Magdalena. Die verbotene Göttin des Christentums: Margarita E. Arminger: Bücher

    es gibt nur einen gott und muhammed ist sein gesandter!

  4. #14

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

  5. #15

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Vater der sohn und der heilige geist ist eins.
    also der vater hat sich selbst gezeugt und ist auf der welt als sohn gekommen oder wie soll ich das verstehen?

  6. #16

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    korrektur,..

    der papst ist offiziell der stellvertreter gottes auf erden,...

    Der Papst gilt in der römisch-katholischen Kirche als oberster Herr der Gesamtkirche und Stellvertreter Christi auf Erden.

    Papst ? Wikipedia

    abgesehen davon gibte s noch mehr seiten die diesen thema ihre aufmerksamkeit widmen.


    weiter,...

    wessen nachfolger war petrus, und wer war die "person" vor ihm

    Bin kein katholik, aber wie gesagt, der papst ist der stellvertreter von sankt petrus und nicht gottes.

    nichts weiter....

    Was das weltliche angeht ist der papst der höchste der geistlichen bei den katholiken. Aber auch bei deinem link steht nichts davon drin, dass der papst gottes vertreter sei... Ausser ich hab was übersehen.

    Für mein verständniss verkörpert der papst nicht gott oder jesus oder sankt petrus, sondern übt nur das höchste kirchliche amt aus, so wie vor ihm sankt petrus der ja als der erbauer der kirche gilt.

    Also der stellvertreter von petrus.

    Aber am besten sollen sich die katholiken zu wort melden ich denke die wissen das besser.

  7. #17
    Grasdackel
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Bin kein katholik, aber wie gesagt, der papst ist der stellvertreter von sankt petrus und nicht gottes.

    nichts weiter....

    Was das weltliche angeht ist der papst der höchste der geistlichen bei den katholiken. Aber auch bei deinem link steht nichts davon drin, dass der papst gottes vertreter sei... Ausser ich hab was übersehen.

    Für mein verständniss verkörpert der papst nicht gott oder jesus oder sankt petrus, sondern übt nur das höchste kirliche amt aus, so wie vor ihm sankt petrus der ja als der erbauer der kirche ist.

    Also der stellvertreter von petrus.

    Aber am besten sollen sich die katholiken zu wort melden ich denke die wissen das besser.


    Der Papst ist der Stellvertreter Gottes auf Erden.
    Petrus war der erste Stellvertreter Gottes, und die Päpste sind Nachfolger von Petrus als Stellvertreter Gottes.

  8. #18

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    also der vater hat sich selbst gezeugt und ist auf der welt als sohn gekommen oder wie soll ich das verstehen?

    Wie schon ganz am anfang gesagt ich bin kein theolog. Für mich klingt die dreifaltigkeit logisch und ich glaube daran, an einen gott der uns nach seinem ebenbild geschaffen hat.

    Wenn du das heilige geheimniss der dreifaltigkeit verstehen willst oder es genau wissen willst, dan würde ich vorschlagen du unterhälst dich mit einem geistlichen ob katholisch oder orthodox oder sonst einem pfaarrer.

    Solange es keine sekte.

    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    hey ich rede nicht auswendig
    ich kenne die diskusionen unter den christen
    sie meinen, weil sie einen "gott" "geboren" hat kann sie also nichts anderes sein als eine "göttin"
    und eben dieser "gott" soll aus drei personen bestehen das heisst 1+1+1=1
    das sind vater-gott, sohn-jesus und heiliger geist-engel gabriel
    Amazon.de: Maria Magdalena. Die verbotene Göttin des Christentums: Margarita E. Arminger: Bücher

    es gibt nur einen gott und muhammed ist sein gesandter!
    Also das maria eine göttin ist, ist völliger blödsinn, ich weiss nicht wer sowas behauptet, aber der/die hat keine ahnung oder hat was völlig falsch verstanden. Es sind eben nicht drei personen, sondern eine person.
    Aber wie gesagt hol dir rat von einem christlichen theologen, wenns dich wirklich interessiert. Und falls es keine sünde für den islam ist, wenn du dich mit einem unterhälst

  9. #19
    Grasdackel
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Wie schon ganz am anfang gesagt ich bin kein theolog. Für mich klingt die dreifaltigkeit logisch und ich glaube daran, an einen gott der uns nach seinem ebenbild geschaffen hat.

    Wenn du das heilige geheimniss der dreifaltigkeit verstehen willst oder es genau wissen willst, dan würde ich vorschlagen du unterhälst dich mit einem geistlichen ob katholisch oder orthodox oder sonst einem pfaarrer.

    Solange es keine sekte.


    Der einzigste Unterschied zwischen einer Sekte und einer Religion ist die Anzahl der Mitglieder.

  10. #20
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Der Papst ist der Stellvertreter Gottes auf Erden.
    Petrus war der erste Stellvertreter Gottes, und die Päpste sind Nachfolger von Petrus als Stellvertreter Gottes.
    das versteht er nicht,..
    ich habs ihm ja gerade geschrieben!

    man braucht kein theologe zu sein um das zu begreiffen

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Sinn des Lebens: Die islamische Sichtweise
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 15:47
  2. Die islamische Sichtweise von Jesus - Kreuztod?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 15:52
  3. Dreifaltigkeit, Jesus, etc. etc.
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 08:32
  4. WICHTIG: Dreifaltigkeit im Christentum
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 22:57
  5. Dreifaltigkeit???
    Von Ja_ku_jam im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 00:44