BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 20 ErsteErste ... 6121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 194

Islamismus auf dem Balkan: Radikalismus auf dem Vormarsch

Erstellt von Emir, 29.10.2010, 20:37 Uhr · 193 Antworten · 9.547 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von IsudinBosna Beitrag anzeigen
    Und?
    Sollten mich diese Götzendiener umbringen, bin ich insallah Sahid.
    Dir wirds auch so gehen:

  2. #152
    Slavo
    dieser Insudin ist schon ein Lustiger ^^

    Vehabija Plüschtier xixixi ... joooj dodji slatkisu da te ljubim :-*


  3. #153
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von IsudinBosna Beitrag anzeigen
    Und?
    Sollten mich diese Götzendiener umbringen, bin ich insallah Sahid.
    bist du eher prkno

  4. #154

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von IsudinBosna Beitrag anzeigen
    Und?
    Sollten mich diese Götzendiener umbringen, bin ich insallah Sahid.
    Wieso sollten?

    Eher werden.

  5. #155

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Was für ein Opfer haha

  6. #156

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Dass eine Religion für radikale Zwecke genutzt werden kann ist doch schon der Beweis,dass die Religion nicht von Gott stammen kann.Keine Religion ist das Wort Gottes.Weder das Christentum,noch der Islam.Wenn Gott wirklich sein Wort verkünden wollte,dann würde er es sicherlich nicht über irgendwelche "Propheten" tun.Als allwissender Gott müsste er wissen,dass er damit nicht alle Menschen erreichen kann und niemals erreichen wird.Wenn der Islam oder das Christentum oder was auch immer, wirklich die Worte Gottes sind,dann wäre Gott ein Trottel - ist er nicht,aslo sind alle Religionen falsch.

  7. #157
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Dass eine Religion für radikale Zwecke genutzt werden kann ist doch schon der Beweis,dass die Religion nicht von Gott stammen kann.Keine Religion ist das Wort Gottes.Weder das Christentum,noch der Islam.Wenn Gott wirklich sein Wort verkünden wollte,dann würde er es sicherlich nicht über irgendwelche "Propheten" tun.Als allwissender Gott müsste er wissen,dass er damit nicht alle Menschen erreichen kann und niemals erreichen wird.Wenn der Islam oder das Christentum oder was auch immer, wirklich die Worte Gottes sind,dann wäre Gott ein Trottel - ist er nicht,aslo sind alle Religionen falsch.
    Der einzige Trottel bist du. Er gibt jedem die Chance ob du willst oder nicht ist deine Sache. Es macht keinen Sinn dann das wir überhaupt hier sind wen er alle zu strikten Gläubigen machen würde aber dazu muss du erstmal die Vorgeschichte kennen der Muslime und Christen bevor du versuchst zu klugscheissern mit einer Idioten Logik.

    Ess weniger Pasulj, dir sind die Fürze bis zum Kopf gekommen.

  8. #158
    Neutralist
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Dass eine Religion für radikale Zwecke genutzt werden kann ist doch schon der Beweis,dass die Religion nicht von Gott stammen kann.Keine Religion ist das Wort Gottes.Weder das Christentum,noch der Islam.Wenn Gott wirklich sein Wort verkünden wollte,dann würde er es sicherlich nicht über irgendwelche "Propheten" tun.Als allwissender Gott müsste er wissen,dass er damit nicht alle Menschen erreichen kann und niemals erreichen wird.Wenn der Islam oder das Christentum oder was auch immer, wirklich die Worte Gottes sind,dann wäre Gott ein Trottel - ist er nicht,aslo sind alle Religionen falsch.
    Nach deiner Logik wäre es ja so leicht, der Mensch ist auf der Welt um zu hinterfragen. Nach deiner Sicht sollte Gott allen Menschen Bescheid sagen, dann hätte aber alles keinen Sinn mehr...und jeder würde wie ein Computer an Gott glauben somit gäbe es kein Gleichgewicht auf dieser Welt, zwischen gut und böse..das leben ist eine harte Prüfung und am ende kann man nur sagen bleibt es jedem sich selber überlassen was er glaubt.

    Viele Menschen behaupten von sich aus es gibt keinen Gott, aber kaum kommt das Flugzeug ins schwanken rufen alle oh Gott bitte helfe mir..der Mensch ist hochmütig in den meisten aussagen.

  9. #159

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der einzige Trottel bist du. Er gibt jedem die Chance ob du willst oder nicht ist deine Sache. Es macht keinen Sinn dann das wir überhaupt hier sind wen er alle zu strikten Gläubigen machen würde aber dazu muss du erstmal die Vorgeschichte kennen der Muslime und Christen bevor du versuchst zu klugscheissern mit einer Idioten Logik.

    Ess weniger Pasulj, dir sind die Fürze bis zum Kopf gekommen.
    Was macht er für einen Sinn,dass er uns nicht zu strikten Gläubigen macht.
    Ist das alles eine Art Test?Glaub an mich und du kommst in den Himmel????

    Blödsinn.Ich habe keine Religion und glaube nicht wirklich an Gott und bin dennoch ein relativ guter Mensch.Da gibt es Menschen da draußen,die geben vor Moslems oder Christen zu sein und die sind alles andere als gut.Also was soll dieses Religionszeugs bringen?Für mich ein Zeichen dafür,dass Religion nicht von Gott ist.

  10. #160

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Neutralist Beitrag anzeigen
    Nach deiner Logik wäre es ja so leicht, der Mensch ist auf der Welt um zu hinterfragen. Nach deiner Sicht sollte Gott allen Menschen Bescheid sagen, dann hätte aber alles keinen Sinn mehr...und jeder würde wie ein Computer an Gott glauben somit gäbe es kein Gleichgewicht auf dieser Welt, zwischen gut und böse..das leben ist eine harte Prüfung und am ende kann man nur sagen bleibt es jedem sich selber überlassen was er glaubt.

    Viele Menschen behaupten von sich aus es gibt keinen Gott, aber kaum kommt das Flugzeug ins schwanken rufen alle oh Gott bitte helfe mir..der Mensch ist hochmütig in den meisten aussagen.
    Das Leben ist eine harte Prüfung?Also erstens ist diese Prüfung ungerecht weil nicht jeder gleich geprüft wird.Ein ungerechter Gott.

    Zweitens,was soll diese Prüfung bringen.Ist der Sinn des Lebens wirklich Gott zu dienen um irgendwann im Paradis zu sitzen.Na dann frag ich mich,was ist der Sinn davon im Paradis zu sitzen?Da wird es sicherlich auch irgendwann langweilig und man fragt sich nach dem Sinn

    Drittens,deine letzte Aussage ist der Beweis dafür,das Religion für viele ein Heilmittel ist.Viele Menschen können nicht mit dem eigenen Tod oder mit dem Tod von Familienmitgliedern umgehen und erfinden sich einen Himmel,wo sie oder die Familienmitglieder weiterleben.Eine selbstlüge um den Tod erträglicher zu machen.

Ähnliche Themen

  1. FPÖ unterstützt Islamismus
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.04.2016, 09:54
  2. Der radikale Islamismus profitiert von der Armut auf dem Balkan
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 19:16
  3. Der radikale Islamismus profitiert von der Armut auf dem Balkan
    Von BosnaHR im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 21:11
  4. Ist der Islamismus eine Abart des Faschismus?
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 17:13