BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 225

Islamist darf Sohn "Dschihad" nennen

Erstellt von kiko, 02.09.2009, 09:05 Uhr · 224 Antworten · 7.946 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647

    Islamist darf Sohn "Dschihad" nennen

    Und wir sind nicht in Afghanistan oder Pakistan. Mitten in Berlin.
    Was sollte man mit dem Vater machen? Ich meine abschieben!!!
    "Heiliger Krieg": Islamist darf Sohn "Dschihad" nennen - B.Z. - Berlins größte Zeitung


    Und dann heißt es wieder, dass alle Moslem einen Schaden haben.

  2. #2

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Überrascht mich nicht.

    Aber wenn mal wer Bilder von Mohammed veröffenticht wird er sofort als Nazi beschimpft und gekillt.

  3. #3
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Nix besonderes. Ich hatte früher mal einen Türken im Verein der so hieß.
    Vor dem 11. September hatte niemand damit ein Problem

  4. #4
    Arvanitis
    Wie Berlin schon sagte hatte vor dem 11/9 keiner ein Problem damit und dies ist auch ein gängiger Name bei Moslems. Kenne selbst 2 Kurden die so heißen.

  5. #5

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Kenne auch einen der so heisst.

  6. #6

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Deutschland ist eh am Arsch und fürn Arsch.
    Mich wundert hier nix mehr.
    Sotona vlada Evropom

  7. #7
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Die Frage bleibt doch, welches kranke Hirn nennt seinen Sohn "Heiliger Krieg"


    1. Ist dieser Vollidiot ein bekannter radikaler islamist
    Zitat aus einer Tageszeitung "Der Deutsch-Ägypter Reda Seyam (49) gilt als einer der gefährlichsten Aktivisten in der Islamisten-Szene. Ein Fanatiker, der westliche Kultur, Demokratie und Menschenrechte verachtet."

    2. Darf der Deutsch Staat, also ich und alle die hier Steuern zahlen auch noch die Prozesskosten tragen!


    Ein paar Einträge aus der Hall of Fame dieses kranken Schweines:

    Die Bundesanwaltschaft hält den Islamisten mit dem Rauschebart für einen Drahtzieher der Bombenanschläge von Bali im Jahr 2002 (200 Tote). Beweisen konnte sie es ihm nicht. Der Verfassungsschutz beobachtet Seyam seit Jahren.


    Seine erste Frau suchte nach 15 Jahren Ehe 2002 Unterschlupf im Zeugenschutz des BKA. Mit seiner zweiten Frau hat Seyam sechs Kinder, kassiert monatlich rund 2300 Euro Stütze.



    Vor wenigen Tagen erhob die Münchner Staatsanwaltschaft Anklage gegen ihn und sieben Mitstreiter.

    Vorwurf: Bildung einer kriminellen Vereinigung und Volksverhetzung. Er soll im Internet und in Seminaren junge deutsche Konvertiten auf den „Heiligen Krieg“ eingeschworen haben.



    Was für eine kranke Welt! Was für ein armseliges Deutschland!

  8. #8
    benutzer1
    Is' doch n schöner Name.

  9. #9
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Is' doch n schöner Name.
    Ich nenne meinen Sohn "Kreuzzug"...

    Und meinen Hund "Mohammed"...

  10. #10
    benutzer1
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ich nenne meinen Sohn "Kreuzzug"...

    Und meinen Hund "Mohammed"...
    Ich nenn das Schwein vom Nachbarn Troy.

Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Hätte ich einen Sohn, er sähe wie Trayvon aus"
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 13:21
  2. "four lions" - dschihad-satire
    Von aki im Forum Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 14:52
  3. Tschetschenien: "Sammelt euren Sohn ein"
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:51
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 13:17