BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 23 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 225

Islamist darf Sohn "Dschihad" nennen

Erstellt von kiko, 02.09.2009, 09:05 Uhr · 224 Antworten · 7.961 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von ilhan Beitrag anzeigen
    glaub ruhig daran was paulus und so entfernt und selbst hinzugefügt hat. im buch der widersprüche.
    Ich glaube an garnichts von dem, da ich Atheist bin.

    Und das Buch der Widersprüche.... naja...

    Wer war der erste Moslem?

    Mohammed?

    Sure 6:

    14. Sprich: "Sollte ich einen anderen zum Beschützer nehmen als Allah, den Schöpfer der Himmel und der Erde, Der Nahrung gibt und Selbst keine Nahrung nimmt?" Sprich: "Mir wurde geboten, daß ich der Erste sei, der sich ergebe." Und sei nicht einer der Götzendiener.

    163. Er hat niemanden neben Sich. Und so ist es mir geboten worden, und ich bin der Erste der Gottergebenen."
    Oder vielleicht Moses?

    Sure 7:

    143. Und als Moses zu Unserem Termin gekommen war und sein Herr zu ihm gesprochen hatte, sagte er: "Mein Herr, zeige (Dich) mir, auf daß ich Dich schauen mag." Er sprach: "Du wirst Mich nicht sehen, doch blicke auf den Berg; wenn er unverrückt an seinem Ort bleibt, dann wirst du Mich sehen." Als nun sein Herr dem Berg erschien, da ließ Er ihn zu Schutt zerfallen, und Moses stürzte ohnmächtig nieder. Und als er zu sich kam, sagte er: "Gepriesen seist Du, ich bekehre mich zu Dir, und ich bin der Erste der Gläubigen."
    Oder waren es vielleicht ein paar Ägypter?

    Sure 26:

    51. Wir hoffen ernsthaft, unser Herr werde uns unsere Sünden vergeben, da wir die ersten der Gläubigen sind."
    oder wars doch Abraham?

    Sure 2:

    127. Und als Abraham mit Ismael die Grundmauern des Hauses errichtete (, sagte er): "Unser Herr, nimm von uns an; denn wahrlich, Du bist der Allhörende, der Allwissende.
    128. Und, unser Herr, mach uns Dir ergeben und aus unserer Nachkommenschaft eine Gemeinde, die Dir ergeben ist. Und zeige uns, wie wir Dich anbeten sollen und wende uns Deine Gnade wieder zu; denn wahrlich, Du bist der gnädig Sich-wieder- Zuwendende, der Barmherzige.
    129. Und, unser Herr, erwecke unter ihnen einen Gesandten aus ihrer Mitte, der ihnen Deine Worte verliest und sie das Buch und die Weisheit lehrt und sie läutert; denn wahrlich, Du bist der Allmächtige, der Allweise."
    130. Und wer verschmäht den Glauben Abrahams außer dem, der sich selbst zum Toren macht? Denn Wir hatten ihn bereits im Diesseits auserwählt, und im Jenseits wird er gewiß unter den Rechtschaffenen sein.
    131. Als sein Herr zu ihm sagte: "Ergib dich!" sagte er: "Ich ergebe mich dem Herrn der Welten."
    132. Und Abraham befahl es seinen Söhnen an und ebenso Jakob: "Meine Söhne, Allah hat für euch die Religion auserwählt, deshalb sterbt nicht anders als (Allah) ergeben zu sein."
    133. Waret ihr etwa Zeugen als Jakob im Sterben lag, und als er zu seinen Söhnen sagte: "Wem werdet ihr dienen, wenn ich weg bin?" sagten sie: "Wir dienen deinem Gott, dem Gott deiner Väter Abraham, Ismael und Isaak, dem Einzigen Gott, und Ihm sind wir ergeben."
    Sure 3:

    67. Abraham war weder Jude noch Christ; vielmehr war er lauteren Glaubens, ein Muslim, und keiner von denen, die (Allah) Gefährten beigesellen
    Adam gibts ja auch noch...

    Sure 2:

    37. Da empfing Adam von seinem Herrn Worte, worauf Er ihm verzieh; wahrlich, Er ist der Allverzeihende, der Barmherzige.

    Noch nicht einmal in dieser Sache ist der Koran klar.

    Was meinst du wieso man sich in so vielen Threads streitet und die einen sagen dies und die anderen sagen das?
    Weil der Koran eben voller widersprüchlicher Verse ist. Zhan zeigt nen Vers in denen es heißt man darf sich höchstens verteidigen, in nem anderen steht man muss sie alle töten und unterwerfen.

    Was jetzt?

    Selbst Dinge, die im Koran ganz klar und explizit angesprochen werden, werden an anderer Stelle wieder widerlegt.

    Du kannst mir auch nicht erklären, wieso es plötzlich keine Sünde mehr sein soll und Gläubige alles dürfen. Behauptest was von fasten... selbst solche Dinge, die jeder Moslem zu wissen glaubt, dass z. B. Schweinefleisch verboten sein soll sind im Koran nicht ganz klar und eindeutig und man könnte es anders deuten, wenn man will.

  2. #142
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von ilhan Beitrag anzeigen
    das sollte das einzige posting sein das du je gemacht hättest.
    beweis mir das der kuran gefälscht worden is und beweis mir das es mit der bibel nicht so war.

    dann debatieren wir ruhig weiter. ich weiss das du das ganze aus der kritischen sicht immer siehst weil du auch so von anfang an hervorgegangen bist.
    Für mich ist die Bibel und der Koran Produkte von Menschen mit klaren Absichten. (Manchmal nicht klar... )

  3. #143

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Das neue hat aber Vorrang und Jesus erklärte alle Speisen für rein.

    Wer sich an das AT hält und das NT ignoriert, der darf sich eigentlich noch nicht einmal Christ nennen.

    Das AT ist nahezu bedeutunglos...


    War das nicht jemand anders der zum Beispiel das Schweinefleisch essen erlaubt hat ?

  4. #144
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von ilhan Beitrag anzeigen
    du kopierst irgendwelche sachen aus wikipedia und sonst wo, suchst im grünenpest forum nach und sonst weisst du garnix so einfach is das.
    les nach was die al-fatiha bedeutet, das wird mit dir geschehen. irregeleiteter und irreleitender.

    Oh ja... jetzt kommt wieder der Islamhasser... als Argument.

    Wie blöd wäre ich denn, wenn ich mich bei Grüne Pest informieren würde?
    Wenn Islamhasser meinen Dschihad wäre Krieg, aber im Koran was anderes steht, dann wäre die Sache damit doch geklärt. Dann wäre es ne Lüge, die ich schon selbst aufgedeckt hätte.
    Und damit sowas nicht passiert, dass ich scheiße von Idioten weiterleite, ziehe ich mir das garnicht erst rein. Ich hole den Koran und lese den gleich direkt

  5. #145
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    War das nicht jemand anders der zum Beispiel das Schweinefleisch essen erlaubt hat ?
    Nö... das war Jesus direkt. Ich hab sogar die Bibelstelle mal hier im Forum gepostet.

    Apostel Paulus hat die Beschneidung aufgehoben. Abgeleitet nach der Lehre Jesu.

  6. #146
    benutzer1
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Zeitbedingt also...

    ... du kennst den Koran so schlecht. Du kannst nicht einen Beitrag schreiben ohne den Koran direkt zu widersprechen.
    Stimmt doch gar nicht...





    Alles Verse, die ungültig sein sollen... Begründung keine. Stattdessen steht im Koran, dass alle Verse für alle Zeit gelten.

    Weiß natürlich niemand... will niemand wahrhaben.
    Niemand schrieb was von abändern oder ungültig.
    Einzig und allein, dass sie bei einem bestimmten Ereignis bei einer bestimmten Zeit gültig waren.

  7. #147
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Stimmt doch gar nicht...

    Niemand schrieb was von abändern oder ungültig.
    Einzig und allein, dass sie bei einem bestimmten Ereignis bei einer bestimmten Zeit gültig waren.
    Du hast Probleme mit der deutschen Sprache, stimmts?

    Schon mal Goethes Faust gelesen? Wie bist du zurecht gekommen?

    Sure 10

    64. Für sie ist die frohe Botschaft im diesseitigen Leben sowie im Jenseits (bestimmt) Unabänderlich sind Allahs Worte - das ist wahrlich der gewaltige Gewinn.
    Die frohe Botschaft... also die Offenbarung, der Koran ist für sie (die rechtgeleiteten usw. steht im Vers davor) bestimmt und zwar im diesseitigen Leben und im Jenseits und das bedeutet "für alle Zeit".

    Ich könnte den Rest des Verses sogar einfach weglassen, obwohl da die Sache nur nochmal untermauert wird.

    Und wenn du meinst ich Irre mich... dann bring mir einen Vers, der besagt dass dieser Teil nur für eine bestimmte Zeit gilt oder es überhaupt möglich ist, dass ein Vers nur für eine bestimmte Zeit gelten kann.

  8. #148

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Nö... das war Jesus direkt. Ich hab sogar die Bibelstelle mal hier im Forum gepostet.

    Apostel Paulus hat die Beschneidung aufgehoben. Abgeleitet nach der Lehre Jesu.


    Kommt jetzt drauf an von welcher Bibel.Es gibt mittlerweile sehr viele Versionen mit nicht immer genau selben Inhalt.

  9. #149
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Kommt jetzt drauf an von welcher Bibel.Es gibt mittlerweile sehr viele Versionen mit nicht immer genau selben Inhalt.
    Naja... ich weiß wie du dir das vorstellst und was du mit "mittlerweile" meinst.

    Es gibt mehrere Versionen. Deren Inhalt ist aber derselbe.

    Es gibt einige Dinge über die man sich im Unklaren ist. Die größten von ihnen sind aber z. B. Namen von Völkern, die nur in der Bibel vorkommen und man nicht weiß wer damit gemeint sein könnte. Oder ab und zu Maße für Geld.. also wieviel eine bestimmte Währung zu dieser Zeit wirklich wert war.

    Über die Aussagen zur Lehre gibt es absolut keine widersprüchlichen Aussagen in den verschiedenen Versionen. Es gibt eben nur Menschen, wie deine Bekannte, die das AT offenbar dem NT vorzieht... was, wenn man die gesamte Bibel liest, absolut unzulässig ist.

    Auf jeden Fall wird in jeder Bibelversion zu diesem Thema wer die Sachen aufgehoben hat dasselbe stehen. Und zwar auch in Bibeln, die weitaus älter sind als der Koran.

  10. #150
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.112
    Troy bumbst ja 4 Leute gleichzeitig weg xD

Ähnliche Themen

  1. "Hätte ich einen Sohn, er sähe wie Trayvon aus"
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 13:21
  2. "four lions" - dschihad-satire
    Von aki im Forum Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 14:52
  3. Tschetschenien: "Sammelt euren Sohn ein"
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:51
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 13:17