BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 83

„Islamophobie ist ein Tatbestand in der deutschen Gesellschaft“

Erstellt von Frieden, 23.04.2010, 21:11 Uhr · 82 Antworten · 3.606 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Unabhängig davon, wie sich diese Gruppe im Detail zusammensetzt und welche Ziele sie im Einzelnen verfolgt: Die Vorstellung, daß jeder 5. ein potenzieller Verfassungsfeind ist, finde ich irgendwie sehr beunruhigend. Andererseits sichert das meinen Arbeitsplatz- zumindest solange, wie diese Gesellschaft existiert.

  2. #32
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon, wie sich diese Gruppe im Detail zusammensetzt und welche Ziele sie im Einzelnen verfolgt: Die Vorstellung, daß jeder 5. ein potenzieller Verfassungsfeind ist, finde ich irgendwie sehr beunruhigend. Andererseits sichert das meinen Arbeitsplatz- zumindest solange, wie diese Gesellschaft existiert.
    Das Problem bei solchen Zahlen ist, wie die Fragen gestellt werden.

    Bsp.: "sind sie für die Gleichberechtigung der Frau?" wird mit höherer Wahrscheinlichkeit mit zugunsten der Frau beantwortet als die Fragen "sind sie der Meinung, daß frauen in bestimmten Berufszweigen die gleiche Leistungsfähigkeit zeigen können, wie Männer? bzw. Sind sie der Meinung, daß gerade die Anwesenheit der Mutter bei der Erziehung der Kinder eine entscheidende Rolle spielt?"

    Mit solchen Manipulationen kann man den Prozentsatz je nach gewünschtem Ergebnis drehen.

    Jemand, der z.B. den Kommunismus für die ideale Gesellschaftsform hält, aber sich an deutsche Gestze hält, und Gewalt zur Umsetzung politischer Ziele ablehnt, kann, je nach Fragestellung, zum potentiellen Terroristen werden, oder zu jemandem, der die deutsche Gesellschaftsordnung befürwortet.

  3. #33
    Baader
    Balkanforum wie das duftet, kräftig, deftig, würzig, gut
    Kiwilein aus'm Buchenrauch, frisch auf den Tisch so ist es Brauch!

  4. #34
    Avatar von Mert

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    170
    Warum kommt ihr immer mit Frauen bla bla gleichberechtigung ??? Meine Mutter zieht auch ein Hjab an und mein Bruder seine Frau auch. Werden die gezwungen`???? NEIN !!! Wieso setzt man sich dann nicht für Nonnen an ? achso ja, die tragen es doch für Gott!!! Meine Mutter trägt es auch für Gott. Seit wann hat die EU zu sagen wie sich die Menschen anzuziehen hat????

    Zu Thema Muslime und Scharia. In einen Land wo die Muslime gäste sind, mussen wir die Gesetze der Ungläubigen Akzeptieren. Ausser wenn wir die Mehrheit in einen Land werden oder wenn das Volk freiweilig die Islamische gesetze will.. Bevor die EU kleidervorschriften machen will gegen die Muslime, sollen sie sich erstmal mit ihren Nonnen beschäftigen.

  5. #35
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Jetzt zeigt er langsam sein wahres Gesicht, dein blabla kannst du in der Moschee vorbringen ... eine Nonne ist ein Mitglied einer Ordensgemeinschaft einer Kirche, es ist sozusagen ihr Beruf. Deine Mutter ist nur eine Mutter.

    Zu Thema Muslime und Scharia. In einen Land wo die Muslime gäste sind, mussen wir die Gesetze der Ungläubigen Akzeptieren. Ausser wenn wir die Mehrheit in einen Land werden oder wenn das Volk freiweilig die Islamische gesetze will.. Bevor die EU kleidervorschriften machen will gegen die Muslime, sollen sie sich erstmal mit ihren Nonnen beschäftigen.
    Wir wissen genau wie ihr tickt und deshalb haben wir auch ein Auge darauf, deine Scharia kannst du in Saudi Arabien ausüben, hier zwar auch, aber nur in deinem eigenen Keller eingeschlossen.

  6. #36
    Avatar von Mert

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    170
    Hallo (=

    zu info in Saudiarabien gibt es keine Scharia (= bzw nur wenig. Rest ist Menschengemachte gesetze von König. Die Scharia gibt es sozusagen auch in Europa nur inoffizel. Zb in England teilweise für Muslime in der Ehe.

    mfg

  7. #37
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    oha, noch so ein Halbwissender der versucht uns hinters Licht zu führen, selbstverständlich ist in Saudi Arabien als Gottesstaat die Scharia in der Verfassung grundsätzlich verankert.

    Die Engländer wie die Franzosen kommen zwar auch langsam dahinter, welche Katastrophe sie sich da mit ihrer westlichen Toleranz ins Haus geholt haben, eine Toleranz, die oft nicht mal ansatzweise zurückgegeben wurde.
    Dazu passt auch, dass ein seniler Bischof ähnlich ahnungslos wie du und andere muslimische Geistliche islamische Parolen wie "Scharia in der Ehe" fordert.

    Zeige eine nicht-islamische Quelle auf, die deine Behauptung stützt, in England wäre die "Sharia in der Ehe" eingeführt worden.

  8. #38
    Avatar von Mert

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    170

  9. #39
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    na das ist genau das als was es dort und in anderen Quellen bezeichnet wird: eine im Grunde nicht legale aber tolerierte „Schatten-Scharia“.
    Ich sag's ja, die Engländer hätten sich viel früher kümmern und die Islamisten in die Schranken weisen müssen. Jetzt haben sie Angst vor Unruhen um dort endlich mal Ordnung zu schaffen.

  10. #40

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    sei stolz! ist doch schön, oder nicht?



    da sollte man erstmal, Soldaten dahin schicken und danach Evangelikalen, oder?

    und ist deiner Meinung berechtigt, unschuldige 80% damit zu verurteilt?



    ja die "Sharia" ist gefährlich!
    Du kannst bestimmt auch in deinem Beitrag erwähnen das Sharia die Grundlage des Islam widerspricht?


    Ja die Sharia....


    Glaubst Du es gibt da keine die genau so wie Du diese Länder kritisieren?

    Gott sei Dank!


    Salam!


    meinst Du die Mehrheit unterstützt dein Denkweise...?

    LG,
    Frieden
    1. Schön, solange ihr dasselbe macht. Tut ihr aber nicht..
    2.Natürlich nicht, Krieg ist die schlechteste Variante und sehr unchristlich.
    3. Ich kenne die 80% Nicht.
    4. Die Sharia beruht auf Sunna und Koran
    5. Wo helfen Muslimen Christen in der Welt? Bzw muslimische Staaten den Christen?
    6. Viele denken so wie ich, aber hier trauen sich net viele ihre Meinung zu sagen, da die Mehrheit hier im Forum (Zum Beispiel) denkt, der Islam sei friedlich (verkünden das und sammeln Danke's). Die meisten Leute, die mitlabern, der Koran sei friedlich haben ihn noch nie gelesen. Ich schon!

    Was mir grad auffällt: Es gibt garkeine Islamophobie, Phobien gibt es nur für Spinnen, etc. Bei einer Phobie kriegt man richtig Panik.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Islamophobie, die alte krankheit des Westens
    Von javor im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 14:40
  2. perverse Gesellschaft
    Von Metkovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 18:36
  3. Gesellschaft
    Von KraljEvo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 00:56