BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Jenny muss bleiben

Erstellt von Marcin, 25.09.2014, 06:40 Uhr · 8 Antworten · 538 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.627

  2. #2

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Und was ist mit ihren Eltern?

  3. #3
    Gast20029
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und was ist mit ihren Eltern?
    Das frag ich mich auch. Sie ist mit ihren Eltern vor 10 Jahren nach Deutschland gekommen und soll nun ohne Eltern abgeschoben werden? Warum überhaupt? Das ist doch Unfug.

    Ich hab nichts im Netz gefunden, ausser ein paar Protestseiten :/

  4. #4
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.627

  5. #5
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Vermutlich dürfen die Eltern bleiben weil sie ein geregeltes Einkommen haben und/oder unabdingbar sind in ihren jeweiligen Positionen? So genau kenne ich mich da aber nicht aus. Wobei ich immer dachte, dass Minderjährige von so einer Regelung ausgeschlossen seien. Will man sie vorsorglich abschieben, bevor man es nicht mehr machen kann?

    Wie auch immer. Abgesehen, dass es moralisch verwerflich ist, einen jungen Menschen von seinen Eltern zu trennen, ist es schon sehr dumm, ein Mädel mit Köpfchen (Jahrgangsbeste) abzuschieben. Der Staat sollte lieber alles dafür tun, das Mädel zu halten!

  6. #6
    Gast20029
    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen
    Vermutlich dürfen die Eltern bleiben weil sie ein geregeltes Einkommen haben und/oder unabdingbar sind in ihren jeweiligen Positionen? So genau kenne ich mich da aber nicht aus. Wobei ich immer dachte, dass Minderjährige von so einer Regelung ausgeschlossen seien. Will man sie vorsorglich abschieben, bevor man es nicht mehr machen kann?

    Wie auch immer. Abgesehen, dass es moralisch verwerflich ist, einen jungen Menschen von seinen Eltern zu trennen, ist es schon sehr dumm, ein Mädel mit Köpfchen (Jahrgangsbeste) abzuschieben. Der Staat sollte lieber alles dafür tun, das Mädel zu halten!
    Ich kann und will das nicht verstehen. Selbst wenn das Mädchen nicht Jahrgangsbeste wäre. Ihre Eltern leben hier, sie lebt hier, seit 10 Jahren! Hallo? und dann noch alleine wegschicken wollen? Ich glaube es hackt! Jede Islamistenarschkrampe muss Deutschland behalten, gehts noch?

  7. #7
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich kann und will das nicht verstehen. Selbst wenn das Mädchen nicht Jahrgangsbeste wäre. Ihre Eltern leben hier, sie lebt hier, seit 10 Jahren! Hallo? und dann noch alleine wegschicken wollen? Ich glaube es hackt! Jede Islamistenarschkrampe muss Deutschland behalten, gehts noch?
    Keine Ahnung, Rafi. Für die Paragraphenreiter ist sie nur ein Name auf dem Papier. Persönliches Schicksal zählt da nicht. Dass man ausgerechnet den Menschen abschiebt, der am wenigstens dafür kann (es war nicht ihre Entscheidung, hierhin zu kommen) und ihn von seinem gewohnten Lebensumfeld sowie seiner Familie raus reißt, ist m.E. mit keinem Argument zu rechtfertigen.

    Was speziell diesen Fall angeht, habe ich die Hoffnung, dass er genug Aufmerksamkeit erregen wird und den Staat zur Vernunft bewegt.

  8. #8
    Gast20029
    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, Rafi. Für die Paragraphenreiter ist sie nur ein Name auf dem Papier. Persönliches Schicksal zählt da nicht. Dass man ausgerechnet den Menschen abschiebt, der am wenigstens dafür kann (es war nicht ihre Entscheidung, hierhin zu kommen) und ihn von seinem gewohnten Lebensumfeld sowie seiner Familie raus zu reißen, ist m.E. mit keinem Argument zu rechtfertigen.

    Was speziell diesen Fall angeht, habe ich die Hoffnung, dass er genug Aufmerksamkeit erregen wird und den Staat zu Vernunft bewegt.
    Davon geh ich sicher aus.
    Ich hätte einfach nur gerne mehr Informationen dazu, warum das Mädchen abgeschoben werden soll. Fehlendes Einkommen kann es nicht sein. Die Eltern bekommen Kindergeld solange das Mädchen die Ausbildung nicht beendet hat. Am geänderten Asylverfahren zu sicheren Drittstaaten kann das auch nicht liegen, denn davon wäre sie lange nicht mehr betroffen. Das geht rückwirkend nicht. Unmöglich.

  9. #9

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 18:13
  2. Mann muss mit Nicht-Jungfrau verheiratet bleiben
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 11:54
  3. Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 10:11
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 16:28