BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

Jesus - wer bist Du?

Erstellt von Amphion, 11.01.2009, 11:38 Uhr · 81 Antworten · 6.235 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zum Thema : Das ist nix ungewöhnliches der hellenismus hat das Christentum schon sehr früh geprägt es wurden so gut wie alle christlichen Motive auf eine hellenistische Weise neu interpretiert oder wenigstens mit neuen Assoziationen verbunden. Es lässt sich für die ganze christliche Antike ein tiefreichender Hellenisierungsprozess feststellen. Und weil die großen ökumenischen Konzilien diese Theologie dogmatisierten, wurde sie zum verbindlichen Erbe der nachfolgenden christlichen Epochen, also nicht sehr ungewöhnlich das Jesus so gezeichnet wurde auch im Rahmen späterer Epochen.

  2. #22
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Thimio Beitrag anzeigen
    Dann erklär mal wieso das mist ist, du kannst doch nicht einfach schreiben das wäre Mist, ohne eine Begründung da zu legen


    Hab ich doch.

    Das Thema ist vom Balkanmensch, also ist es Mist.

  3. #23

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Zum Thema : Das ist nix ungewöhnliches der hellenismus hat das Christentum schon sehr früh geprägt es wurden so gut wie alle christlichen Motive auf eine hellenistische Weise neu interpretiert oder wenigstens mit neuen Assoziationen verbunden. Es lässt sich für die ganze christliche Antike ein tiefreichender Hellenisierungsprozess feststellen. Und weil die großen ökumenischen Konzilien diese Theologie dogmatisierten, wurde sie zum verbindlichen Erbe der nachfolgenden christlichen Epochen, also nicht sehr ungewöhnlich das Jesus so gezeichnet wurde auch im Rahmen späterer Epochen.

    Climber,
    ein sehr erfreulicher Beitrag und ein äusserst erfrischender und wohltuender Lufthauch dein Inhalt.

    Mögest du weiter beliebt der Inhalte folgen und gemeinsam das Bild abrunden, deine Inspiration sei ein nie endender Fluß des Schönen, alle anderen damit nicht bedachten den erwünschten Nutzen zu ziehen vermögen.


    Schön, dich hier zu lesen

  4. #24
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Climber,
    ein sehr erfreulicher Beitrag und ein äusserst erfrischender und wohltuender Lufthauch dein Inhalt.

    Mögest du weiter beliebt der Inhalte folgen und gemeinsam das Bild abrunden, deine Inspiration sei ein nie endender Fluß des Schönen, alle anderen damit nicht bedachten den erwünschten Nutzen zu ziehen vermögen.


    Schön, dich hier zu lesen
    Danke für die Blumen. Aber du machst mir Sorgen wegen deinem Avatar,den um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

  5. #25

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Danke für die Blumen. Aber du machst mir Sorgen wegen deinem Avatar,den um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
    Sind wir beide Schafe und lassen wir uns zur Schlachtbank treiben?

  6. #26

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Thimio Beitrag anzeigen
    Dann erklär mal wieso das mist ist, du kannst doch nicht einfach schreiben das wäre Mist, ohne eine Begründung da zu legen
    Zitat Zitat von Babbiges Gutzele Beitrag anzeigen
    Hab ich doch.

    Das Thema ist vom Balkanmensch, also ist es Mist.
    Die ... Argumente ... überschlagen sich förmlich

  7. #27
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Sind wir beide Schafe und lassen wir uns zur Schlachtbank treiben?
    Klar, den wir haben beide mehr Angst vor dem Hirtenhund

  8. #28

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Klar, den wir haben beide mehr Angst vor dem Hirtenhund
    Nein, haben wir nicht, er ist ein gutes Tier, ein Freund des Menschen. Oder?

  9. #29
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Nein, haben wir nicht, er ist ein gutes Tier, ein Freund des Menschen. Oder?
    Hehe, sind wir also nicht wie Schafe, die sich verlaufen haben und zu ihrem Hirten zurückfinden ?

  10. #30

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Daumen hoch Warum ist Christus ein Weihnachtskind?

    Warum ist Christus ein Weihnachtskind?

    Bis heute ist nicht bekannt, an welchem Datum Jesus Christus geboren wurde. In den Evangelien finden sich keine Angaben. Warum wurde der 25. Dezember zum Gedächtnistag der Geburt Christi?

    Die Wahl des 25. Dezembers geht auf die Römische Kirche des vierten Jahrhunderts zurück.

    Im heidnischen Rom wurde dieses Datum als Geburtstag des Sonnengottes begangen, weil die Tage danach wieder zu wachsen beginnen.

    Der Sonnengott wurde in der Antike immer populärer und wurde unter vielen Namen angerufen.

    Auf Lateinisch nannte man ihn den Sol Invictus – die unbesiegte Sonne. Bei den Griechen hieß er Helios, bei den Persern Mithras und bei den Syrern Baal.

    Der Sonnengott erlebte im späten heidnischen Römischen Reich einen spektakulären Aufstieg – auch in der Form des persischen Mithras-Kultes, der sich im Römischen Reich breitmachte.

    Im Jahre 274 erhob der römische Kaiser Aurelian den Sol Invictus zum obersten römischen Staatsgott.

    Mit dem Mailänder Toleranzedikt des Kaisers Konstantin im Jahr 313 änderten sich die Dinge. Das Christentum wurde mehr und mehr zur dominierenden Religion.

    Das bedeutet nicht, daß der Mythos des Sol Invictus oder des Mithras von einem Tag auf den anderen verschwanden.

    Dazu kam, daß der Dezember bei den Römern überhaupt ein wichtiger Festtagsmonat.

    So zelebrierte man vom 17. bis 24. Dezember die Saturnalien, eine rauschende Festwoche zu Ehren des römischen Gottes Saturn.

    Saturn war der Gott des Ackerbaus und ein Symbol des Goldenen Zeitalters.

    Nach den Saturnalien folgten die Kalenden des Januar – also der 1. Januar. Dieser wurde wenigstens in Rom als Jahresanfang gefeiert.

    Die Römische Kirche beschloß, diese Gegebenheiten nicht einfach zu ignorieren oder zu bekämpfen, sondern ihnen eine neue religiöse Bedeutung zu geben.

    Quelle:
    http://www.kreuz.net/article.4408.html

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14
  2. Ich bin ich und wer bist Du
    Von Xhemile im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 05:30
  3. Top 10 Wat wer bist Du denn
    Von Magic im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 21:44
  4. Bist du schön?
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 12:24
  5. du bist mein..
    Von Vodka_i_Džin im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 14:22