BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 124

Jesus + Bibel in Zahlen

Erstellt von Amphion, 03.08.2009, 22:17 Uhr · 123 Antworten · 4.723 Aufrufe

  1. #81
    Milo7
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Schon klar von irgendwem muss die Bibel ja festgehalten und kanonisiert worden sein. An die Bibel glaube ich weil es dass älteste und für mich nachvollziehbarste Fundament meines Glaubens ist. Kirchen akzeptiere ich nicht da sie sich nicht konform mit der Bibel sind.
    Die Dreifaltigkeit die die Kirchen verbreiteten basieren darauf das Jesus = Gott ist und dies erkenne ich nicht aus der Bibel die Jhwe über Jesus stellt.
    Zudem praktizieren Kirchen Götzendienerei und weiteres.
    Dass die selben Kirchenväter daher die Bibel kanonisiert und die Dreifaltigkeit geprießen haben ist für mich nicht ausschlaggebend.


    Also du setzt nicht dein Vertrauen in den Heiligen Geist der die Kirche führt, sondern auf eigene Auslegungen.Du weißt , dass es viele Sekten gibt, eigentlich haben wir alle dieselbe Bibel (außer die ZJ die sie verfälschen), auch ihre Religion basiert auf eigene Auslegungen, manche Sekten behaupten sogar , Jesus wäre der Erzenegel Michael, meinst du nicht , dass die Gefahr besteht die Bibel auch dadurch falsch auszulegen und eigentlich nicht damit den Weg Gottes zu folgen ?

    Glaubst du also nicht Jesus wenn Er sagt, dass der Heilige Geist die Aposteln und seine Nachfolger EWIG in Wahrheit leitet ?

    Was sagst du wenn du das liest zu Jesus und ob er Gott ist:

    Joh1-14Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott...

    ...Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir haben seine Herrlichkeit angeschaut, eine Herrlichkeit als eines Eingeborenen vom Vater.



    und weißt du , dass der Sohn vor aller Zeit und Schöpfung war und durch Ihn alles geschaffen wurde ?

    "Er ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes,der Erstgeborene vor aller Schöpfung.Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Mächte oder Gewalten; es ist alles durch ihn und zu ihm geschaffen.Und er ist vor allem, und es besteht alles in ihm". Kol 1,15


    Der Erstgeborene VOR ALLEM , vor ALLER Schöpfung, den in Ihm ist ALLES geschaffen, es ist ALLES durch IHN, es besteht ALLES in IHM.


    Nur eine kleine Konfrotation zu dem

    Was sagst du dazu ?

    Kirchen akzeptiere ich nicht da sie sich nicht konform mit der Bibel sind
    Wie beurteilst du das, wie haben sie die richtige Schriften auwählen können, aber nicht wissen wie man den Weg Gottes einschlägt ?
    Zudem praktizieren Kirchen Götzendienerei und weiteres
    Meinst du die Ikonen ?

    An die Bibel glaube ich weil es dass älteste und für mich nachvollziehbarste Fundament meines Glaubens ist
    Noch älter sind die Überliferungen, die Aposteln die sie schrieben und Kirchen gründeten und Nachfolger hinterließen um mit dem Heligen Geist die Kirche in Wahrheit zu führen.

  2. #82

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Was anderes habe ich nie behauptet.
    Stimmt,
    darum habe ich dir gegenüber ja ganz große Sympathien,
    und respektiere dich in deinen Inhalten wo ich nur kann.
    Aber nicht immer, da auch ich meine ansichten habe.

  3. #83
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Stimmt,
    darum habe ich dir gegenüber ja ganz große Sympathien,
    und respektiere dich in deinen Inhalten wo ich nur kann.
    Aber nicht immer, da auch ich meine ansichten habe.
    Nun verblüffst du mich...

    Respekt vor einem Gläubigen, vielleicht schätze ich dich falsch ein.

  4. #84
    Milo7
    Zitat Zitat von Verloren Beitrag anzeigen
    Nein das ist nicht korrekt. In vielen Kirchen überall in Europa ist der Name Jehova eingraviert an verschiedenen Stellen. Es ist eine Interpretation nicht mehr und nicht weniger. Zeugen Jehovas haben das übernommen.

    Die Eberfelderbibel benutzt den Namen gottes, so auch andere....

    Man hat den Namen Gottes ersetzt mit HERR

    Verloren bitte ich habe es dir gerade erklärt wie der Name Jehova zustande kam. Er ist FALSCH.

    Der Name Jehova wird zumindest in keinen der Kirchen wie Katholisch , Orthodox oder Evangelisch verwendet.

    Wo ist der Name eingraviert und was ändert das an der Tatsache ?

    Nein keine Bibel übersetzt Jehova zumindest von den oben genannten, sondern mit HERR /Gospod.

    Auch nicht die Ebelfelder sowie keine Orthodoxe Bibel .


    Hier Beispiel Elberfelder : 1.Mose 3 :: Bibleserver.com - Ihre Bibel im Netz

    gehe alle Übersetzungen durch , überall übersetzt man mit Herr.

    Zeugen Jehovas verwenden in ihrer verfälschen Bibel auch den verfälschten Namen.

  5. #85

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Verloren Beitrag anzeigen
    Nun verblüffst du mich...

    Respekt vor einem Gläubigen, vielleicht schätze ich dich falsch ein.
    Respekt einem ehrlichen Christen gegenüber!!


    Ich gebe dir mal die Worte des NickTheGreat wieder:

    "ich habe in meinem Leben keinen Menschen bisher getroffen,
    der so religiös und so gläubig ist wie Du, Amphion"

    Aber lassen wir das.
    Frage mich bitte nicht, ob ich die Christen und ähnliche als Gläubige betrachte.

  6. #86
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Verloren bitte ich habe es dir gerade erklärt wie der Name Jehova zustande kam. Er ist FALSCH.

    Der Name Jehova wird zumindest in keinen der Kirchen wie Katholisch , Orthodox oder Evangelisch verwendet.

    Wo ist der Name eingraviert und was ändert das an der Tatsache ?

    Nein keine Bibel übersetzt Jehova zumindest von den oben genannten, sondern mit HERR /Gospod.

    Auch nicht die Ebelfelder sowie keine Orthodoxe Bibel .


    Hier Beispiel Elberfelder : 1.Mose 3 :: Bibleserver.com - Ihre Bibel im Netz

    gehe alle Übersetzungen durch , überall übersetzt man mit Herr.

    Zeugen Jehovas verwenden in ihrer verfälschen Bibel auch den verfälschten Namen.

    Doch die unrevidierte Fassung verwendete ihn....

    Benutze Google oder was weiß ich den mist Wiki.... Selbst in katholischen Krichen wird der name verwendet zum Beispiel an Altären oder Mosaikgläsern....

  7. #87
    Milo7
    Zitat Zitat von Verloren Beitrag anzeigen
    Doch die unrevidierte Fassung verwendete ihn....

    Benutze Google oder was weiß ich den mist Wiki.... Selbst in katholischen Krichen wird der name verwendet zum Beispiel an Altären oder Mosaikgläsern....
    Ok habe es entdeckt....aber ich rede hier von Jehova...und die existiert nicht

    Mit JHWH hat ja kein Mensch ein Problem, ich sehe auch gerade , dass in der unrevidierten Fassung Jahwe verwendet wird, von der man ausgeht , dass es richtig gesprochen wird, ich weiß nicht wie zb die Orthodoxe Kirche dazu steht.


    Weil man nicht genau weiß wie JHWH ausgersprochen wird, darum übersetzen eigentlich alle mit HERR , auch die Juden sagen an der Stelle Adonaj (Herr).

    Jehova ist aber definitiv falsch, weil es ein Kunstwort ist und die verwendet keine Kirche.

  8. #88
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Ok habe es entdeckt....aber ich rede hier von Jehova...und die existiert nicht

    Mit JHWH hat ja kein Mensch ein Problem, ich sehe auch gerade , dass in der unrevidierten Fassung Jahwe verwendet wird, von der man ausgeht , dass es richtig gesprochen wird, ich weiß nicht wie zb die Orthodoxe Kirche dazu steht.


    Weil man nicht genau weiß wie JHWH ausgersprochen wird, darum übersetzen eigentlich alle mit HERR , auch die Juden sagen an der Stelle Adonaj (Herr).

    Jehova ist aber definitiv falsch, weil es ein Kunstwort ist und die verwendet keine Kirche.
    Habe nur geschrieben dass sie den Namen Gottes verwenden, nicht welchen

    Jehova ist sehr wohl verwendet worden, wenn ich zeit habe werde ich einige Bilder hier posten von Kirchen in denen der Name vorkommt.

  9. #89
    Milo7
    Zitat Zitat von Verloren Beitrag anzeigen
    Habe nur geschrieben dass sie den Namen Gottes verwenden, nicht welchen

    Jehova ist sehr wohl verwendet worden, wenn ich zeit habe werde ich einige Bilder hier posten von Kirchen in denen der Name vorkommt.
    Ne sicher nicht, bitte zeige es mir und wenn es geht auch die dazugehörige Konfession der Kirche.

    Edit : Ich verstehe auch nicht wie du meinst IN der Kirche, meinst du damit eingraviert, auc das kann ich mir nich vorstellen, vorallem rede ich hier von Bibelübersetzungen, die würde ich gerne sehen.

    Natürlich verwenden es die ZJ und vielleicht noch andere Gruppierungen /Sekten. Aber nicht die großen Konfessionen. Der Name ist ein Kunstwort und wurde nie verwendet

  10. #90
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Ne sicher nicht, bitte zeige es mir und wenn es geht auch die dazugehörige Konfession der Kirche.

    Edit : Ich verstehe auch nicht wie du meinst IN der Kirche, meinst du damit eingraviert, auc das kann ich mir nich vorstellen, vorallem rede ich hier von Bibelübersetzungen, die würde ich gerne sehen.

    Natürlich verwenden es die ZJ und vielleicht noch andere Gruppierungen /Sekten. Aber nicht die großen Konfessionen. Der Name ist ein Kunstwort und wurde nie verwendet




    Eine katholische Kirche. Werde noch ein paar posten dauert nur ein wenig weil ich den entsprechenden Unterordner nicht finden kann.

Ähnliche Themen

  1. Warum wissen Muslime über Jesus besser bescheid als die Bibel?
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 11:46
  2. Mohammed in der Bibel - Profeti Muhamed në Bibël
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:04
  3. Die Natur in Zahlen
    Von Straßenfeger im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 20:28
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14