BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 147

Jesus der erste Liberale

Erstellt von Viva_La_Pita, 15.09.2011, 22:40 Uhr · 146 Antworten · 4.672 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Weil Alle Muslime, alle Juden und alle Christen der Charesmatischen und Protestantischen Bewegung die Bibel den Koran und die Tora Wörtlich nehmt. Das ist aber FALSCH
    wieso sprichst Du im Namen aller Muslime, Christen und Juden?

    Wenn man alles wörtlich nimmt, dann wird man anfangen jeden der gegen diese Worte geht zu Verfluchen, es entstehen Konflikte usw...
    wer sagt das? bzw. im welchen Namen sprichst Du?

    Man kann das Göttliche nicht erklären noch durch Lesen verstehen.
    ich verstehe schon was Du damit meinst...(trotzdem glaube ich das Gottes Wort in Schriften Offenbart wurde... ob das in Menschen Herzen eindringt, darüber entscheidet Gott alleine...)

    Matthäus 7...
    Es werden nicht alle, die zu mir sagen: HERR, HERR! ins Himmelreich kommen, sondern die den Willen tun meines Vaters im Himmel.
    Es werden viele zu mir sagen an jenem Tage: HERR, HERR! haben wir nicht in deinem Namen geweissagt, haben wir nicht in deinem Namen Teufel ausgetrieben, und haben wir nicht in deinem Namen viele Taten getan? Dann werde ich ihnen bekennen: Ich habe euch noch nie erkannt; weichet alle von mir, ihr Übeltäter!



    Die Bibel ist nicht die Grundlage des Christentums, sondern die Orthodoxie (Ortho: griechisch Wahrhaftige, Doxia: griechisch . Lehre) Kirche.
    sorry, kann dir nicht folgen... ich bin der Meinung das die Orthodoxische Kirche, vieles von Katholische Kirche aufgezwungen wurde... den so Liberal waren die mit den "Ketzer" nicht:


    Im Dekret, das Kaiser Theodosius nach dem Konzil von 381 erließ, verkündete er: „So glauben wir, gemäß der Lehre der Apostel und des Evangeliums, an die alleinige Göttlichkeit des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes unter Annahme gleicher Hoheit und liebevoller Dreieinigkeit. Alle, die diesem Glauben anhängen, sollen nach unserem Befehle den Namen allgemeine (gr.: katholische) Christen tragen.“ Alle Außenseiter, die dem trinitarischen Bekenntnis nicht zustimmten, wurden vom Kaiser als Ketzer bezeichnet. Im selben Dekret kündigte er ihnen drakonische Maßnahmen an: „Die Übrigen, wahnwitzig und geistesgestört wie sie sind, sollen die Schmach ihres häretischen Glaubens tragen. Ihre Versammlungsorte sollen nicht Kirchen heißen. Sie sollen vor allem die gottliche Strafe, dann aber auch die Strafe unserer Ungnade erleiden, die wir nach Gottes Willen ihnen erweisen wollen." (Kirchengeschichte 1955)


    Frieden

  2. #92
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Jesus ist Gott, aber er hat sich erniedrigt und wurde als Mensch geboren, deshalb hat er auch zu Gott gebetet.
    Und überhaupt, es ist schwachsinn zu sagen, dass Jesus nirgendwo in der Bibel als Gott dargestellt wird.Wie kann es sein, dass ein Prophet durch seinen Tod die Herrschaft der Sünde beendet und dann von den Toten aufersteht? Und wieso sagt Jesus "ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater denn durch mich".
    Wie kann ein Prophet sowas von sich behaupten?
    Was sagst du dazu frieden?

  3. #93
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Uff, ich libbe Bill Maher
    Er ist King.
    Der Auschnitt ist aus seinem 1/5 stuendigen Buehnenprogramm "But I'm not wrong".
    Kann man als torrent finden aber bestimmt gibt es auch mehr davon auf Youtube.

  4. #94
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Er ist King.
    Der Auschnitt ist aus seinem 1/5 stuendigen Buehnenprogramm "But I'm not wrong".
    Kann man als torrent finden aber bestimmt gibt es auch mehr davon auf Youtube.
    Er ist wirklich fantastisch! Und jepp, man kann es woanders finden (sagt die Popcorn-kauende Fury, die sich das gerade rein zieht )

  5. #95
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Er ist wirklich fantastisch! Und jepp, man kann es woanders finden (sagt die Popcorn-kauende Fury, die sich das gerade rein zieht )
    Viel spass dabei.
    Auf Youtube gibt es auch den Kanal von ComedyJesus:
    Kanal von ComedyJesus - YouTube

    Hier ein Standup auftritt:



    ...

  6. #96

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Jesus ist Gott
    Jesus bestätigt deine Aussage nirgends.... doch ich kann dir bestätigen, das so was wie Jungfrauen gebären Götter, Gott als Mensch unter uns usw. bereits vor Jesus unter den Griechen und Römer bekannt war...

    wurde als Mensch geboren
    richtig, er war Mensch und hat den ersten Gebot nirgends widersprochen, sondern erfüllt, danach (als Mensch) gelebt (Matthäus 5:17) bzw. nach Wille Gottes gelebt....(Matthäus 7: ...Es werden nicht alle, die zu mir sagen: HERR, HERR! ins Himmelreich kommen, sondern die den Willen tun meines Vaters/HERR im Himmel....)

    Und überhaupt, es ist schwachsinn zu sagen, dass Jesus nirgendwo in der Bibel als Gott dargestellt wird.
    o man, ich habe nichts gegen deine Glaube... doch mich nervt solche aussagen ohne Belege.... wo sagt Jesus "ich bin Gott" ?

    Wie kann es sein, dass ein Prophet durch seinen Tod die Herrschaft der Sünde beendet und dann von den Toten aufersteht?
    Herrschaft der Sünde beendet? nur Schöpfer/Gott macht Lebendig...!

    schau auch das hier:

    Matthäus 24,35,36
    Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen. Doch jenen Tag und jene Stunde kennt niemand, auch nicht die Engel im Himmel, nicht einmal der Sohn, sondern nur der Vater/Herr.


    was verstehst Du da?
    ist Gottes Wort nicht ewig?
    wenn Jesus = Gott ist, wieso gibt es dann solche Trennungen?...kennt "niemand", auch nicht die Engel im Himmel, nicht einmal der Sohn....

    ???
    Und wieso sagt Jesus "ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater denn durch mich".
    Niemand=Ungläubige bzw. damals in der Umgebung wo Jesus Predigte; die sündige Juden.

    Jesus ist "Gottes Wort"(=die Wahrheit) der Weg zum Gott....! und nicht zum Jesus!

    der Jesus Weg war, die Juden von der Sünde zu befreien, was man auch in Johannes 14,6 verständlich lesen kann.... wenn nicht, dann schauen wir in Johannes 8, 22,23,24
    Da sprachen die Juden: Will er sich denn selbst töten, daß er spricht: "Wohin ich gehe, da könnet ihr nicht hin kommen"?
    Und "Messias" sprach zu ihnen: ....ihr seid von dieser Welt, ich bin nicht von dieser Welt. So habe ich euch gesagt, daß ihr sterben werdet in euren Sünden; denn so ihr nicht glaubt, daß ich es sei(der Messias), so werdet ihr sterben in euren Sünden.


    eben der Weg zum Vater ist nur durch Jesus möglich gewesen....ein Mensch voller Liebe und dennoch waren/sind manche Fähig liebe zu strafen! (die begangenen Sünden zu Zeiten David&Salomo wollten manche unter den Juden nicht bereuen!)

    nochmal:
    Gottes-Wort
    25,26
    Da sprachen sie zu ihm: Wer bist du denn? Und Jesus sprach zu ihnen: Erstlich der, der ich mit euch rede.
    Ich habe viel von euch zu reden und zu richten; aber der mich gesandt hat, ist wahrhaftig, und was ich von ihm gehört habe, das rede ich =Gottes Wort!


    Wie kann ein Prophet sowas von sich behaupten?
    weil Gesandter= Gottes Wort spricht...

    Frieden

  7. #97
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Du hast echt gehirnschranken oder so. Hör auf irgendwas dazu zu erfinden. Jesus sagte ich bin das Leben, nicht "der der mich gesandt hat". Hat jemals ein Prophet gesagt, dass er das Leben ist?

    Und noch was: Jesus sagte: Betet im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes.
    Wieso soll man im Namen eines Propheten beten?

  8. #98

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Du hast echt gehirnschranken oder so.
    warum? ich Argumentiere doch mit Bibel Vers, ist dir das nicht Beleg genug?


    Und noch was: Jesus sagte: Betet im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes.
    Trinität.... Belege bitte!? das sagt die Kirche und nirgends Jesus...man findet das auch nicht in andere (Funde) Evangelien...

    was meinst Du warum "Ketzer" (Christen, doch Kritiker der Katholizismus-Lehre waren...) verurteilt wurden?

    Im Dekret, das Kaiser Theodosius nach dem Konzil von 381 erließ, verkündete er: „So glauben wir, gemäß der Lehre der Apostel und des Evangeliums, an die alleinige Göttlichkeit des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes unter Annahme gleicher Hoheit und liebevoller Dreieinigkeit. Alle, die diesem Glauben anhängen, sollen nach unserem Befehle den Namen allgemeine (gr.: katholische) Christen tragen.Alle Außenseiter, die dem trinitarischen Bekenntnis nicht zustimmten, wurden vom Kaiser als Ketzer bezeichnet. Im selben Dekret kündigte er ihnen drakonische Maßnahmen an: „Die Übrigen, wahnwitzig und geistesgestört wie sie sind, sollen die Schmach ihres häretischen Glaubens tragen. Ihre Versammlungsorte sollen nicht Kirchen heißen. Sie sollen vor allem die gottliche Strafe, dann aber auch die Strafe unserer Ungnade erleiden, die wir nach Gottes Willen ihnen erweisen wollen." (Kirchengeschichte 1955)

    ich bin das Leben
    liest Du überhaupt die Versen die ich poste?

    Es werden nicht alle, die zu mir sagen: HERR, HERR! ins Himmelreich kommen, sondern die den Willen tun meines Vaters/HERR im Himmel
    ....


    Frieden

  9. #99
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Du hast echt gehirnschranken oder so. Hör auf irgendwas dazu zu erfinden. Jesus sagte ich bin das Leben, nicht "der der mich gesandt hat". Hat jemals ein Prophet gesagt, dass er das Leben ist?

    Und noch was: Jesus sagte: Betet im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes.
    Wieso soll man im Namen eines Propheten beten?
    allda allda...immer diese Versuche logik in etwas von grundauf unlogisches zu bringen ...hammer...

  10. #100
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Manchmal, nach langer Abwesenheit vom Balkanforum, komme ich gerne in den Religionsbereich und schaue mir an, was es Neues an Themen gibt. Und dann muss ich grinsen, oft auch schmunzeln, angesichts der Tatsache, dass es tatsächlich Menschen gibt, die sich über so eine Frage wie hier diskutiert die Köppe einschlagen. Herrlich ist das.

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jesus ist tot.
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 23:12
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45