BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 147

Jesus der erste Liberale

Erstellt von Viva_La_Pita, 15.09.2011, 22:40 Uhr · 146 Antworten · 4.654 Aufrufe

  1. #101
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    warum? ich Argumentiere doch mit Bibel Vers, ist dir das nicht Beleg genug?


    Trinität.... Belege bitte!? das sagt die Kirche und nirgends Jesus...man findet das auch nicht in andere (Funde) Evangelien...

    was meinst Du warum "Ketzer" (Christen, doch Kritiker der Katholizismus-Lehre waren...) verurteilt wurden?

    Im Dekret, das Kaiser Theodosius nach dem Konzil von 381 erließ, verkündete er: „So glauben wir, gemäß der Lehre der Apostel und des Evangeliums, an die alleinige Göttlichkeit des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes unter Annahme gleicher Hoheit und liebevoller Dreieinigkeit. Alle, die diesem Glauben anhängen, sollen nach unserem Befehle den Namen allgemeine (gr.: katholische) Christen tragen.Alle Außenseiter, die dem trinitarischen Bekenntnis nicht zustimmten, wurden vom Kaiser als Ketzer bezeichnet. Im selben Dekret kündigte er ihnen drakonische Maßnahmen an: „Die Übrigen, wahnwitzig und geistesgestört wie sie sind, sollen die Schmach ihres häretischen Glaubens tragen. Ihre Versammlungsorte sollen nicht Kirchen heißen. Sie sollen vor allem die gottliche Strafe, dann aber auch die Strafe unserer Ungnade erleiden, die wir nach Gottes Willen ihnen erweisen wollen." (Kirchengeschichte 1955)

    Frieden
    Matthäus 28:19
    "Tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes."

  2. #102

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    hast Du das gelesen? Trinitt ist unbiblisch

    ist dir auch klar, das Evangelien sich widersprechen? bzw. Fälschung (von Ketzer Verurteiler angepasst) enthält? wie zb. Matthäus 28 ?

    Frieden

  3. #103
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    hast Du das gelesen? Trinitt ist unbiblisch

    ist dir auch klar, das Evangelien sich widersprechen? bzw. Fälschung (von Ketzer Verurteiler angepasst) enthält? wie zb. Matthäus 28 ?

    Frieden
    Klar, alles ist verfälscht, nur Quran ist richtig, weil eine Person es bezeugen kann.


  4. #104
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    hast Du das gelesen? Trinitt ist unbiblisch

    ist dir auch klar, das Evangelien sich widersprechen? bzw. Fälschung (angepasst auf die Ketzer verurteiler) enthält? wie zb. Matthäus 28 ?

    Frieden
    wetmanager.de...hammer...

    Eine seite ohne Impressum....
    ...sowas ist ungesetztlich aber was anderes erwarte ich von solchen auch nicht.
    ...sollte man eigentlich melden.

  5. #105

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Klar, alles ist verfälscht, nur Quran ist richtig, weil eine Person es bezeugen kann.
    willst Du sachlich mit mir Diskutieren? oder mich für Dumm verkaufen?

    nochmal: ist dir klar das Bibel Fälschungen enthält? bzw. das Matthäus 28 Fälschung ist? das ist eine Fälschung von viele! das weißt jeder der sich mit Religionen intensiv beschäftigt!

    “Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!”
    Diese Formulierung soll nach ihrer (und ihresgleichen) Meinung die TRINITÄT resp. deren innertrinitarisches Handeln einwandfrei BEWEISEN. In der Tat wird sie immer und überall als quasi unumstößliches Paradebeispiel zum Beweis des Trinitätsdogmas zitiert.
    Diese dreigliedrige Formel steht nur an dieser Stelle im Neuen Testament. IN DEN URTEXTEN DES 1. JAHRHUNDERTS DÜRFTE SIE JEDOCH NOCH NICHT AUFSCHEINEN, da sie bis zum Konzil von Nicäa nur beschränkt verbreitet war (wie z.B. aus den vor-nicäanischen Schriften des Eusebius von Cäsarea hervorgeht).
    Weil dieser Sachverhalt aber erst in neuerer Zeit ans Licht kam, hat man vorerst in der Jerusalemer Bibel von 1965, die in einem Rom nahe stehenden Verlag herauskam (Herder KG, Freiburg im Breisgau), in den “Einführungen und Anmerkungen zu den Büchern des Neuen Testamentes” den Vermerk angebracht: “DIE TRINITARISCHE TAUFFORMEL HAT SICH IN DER FRÜHEN KIRCHE AUS DER EINFACHEN FORMEL ‘AUF DEN NAMEN JESU‘ ENTWICKELT.”
    Es wird also unumwunden zugegeben, dass diese dreigliedrige Taufformel eine FÄLSCHUNG ist.

    quelle: Matthäus 28, 19: “… taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!” | Dreieinigkeitslehre


    nochmal: Im Dekret, das Kaiser Theodosius nach dem Konzil von 381 erließ, verkündete er: „So glauben wir, gemäß der Lehre der Apostel und des Evangeliums, an die alleinige Göttlichkeit des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes unter Annahme gleicher Hoheit und liebevoller Dreieinigkeit. Alle, die diesem Glauben anhängen, sollen nach unserem Befehle den Namen allgemeine (gr.: katholische) Christen tragen.Alle Außenseiter, die dem trinitarischen Bekenntnis nicht zustimmten, wurden vom Kaiser als Ketzer bezeichnet. Im selben Dekret kündigte er ihnen drakonische Maßnahmen an: „Die Übrigen, wahnwitzig und geistesgestört wie sie sind, sollen die Schmach ihres häretischen Glaubens tragen. Ihre Versammlungsorte sollen nicht Kirchen heißen. Sie sollen vor allem die gottliche Strafe, dann aber auch die Strafe unserer Ungnade erleiden, die wir nach Gottes Willen ihnen erweisen wollen." (Kirchengeschichte 1955)

    meinst Du das die so lieb waren und unfähig die Bibel zu fälschen?


    Frieden

  6. #106
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    willst Du sachlich mit mir Diskutieren? oder mich für Dumm verkaufen?

    nochmal: ist dir klar das Bibel Fälschungen enthält? bzw. das Matthäus 28 Fälschung ist? das ist eine Fälschung von viele! das weißt jeder der sich mit Religionen intensiv beschäftigt!

    “Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!”
    Diese Formulierung soll nach ihrer (und ihresgleichen) Meinung die TRINITÄT resp. deren innertrinitarisches Handeln einwandfrei BEWEISEN. In der Tat wird sie immer und überall als quasi unumstößliches Paradebeispiel zum Beweis des Trinitätsdogmas zitiert.
    Diese dreigliedrige Formel steht nur an dieser Stelle im Neuen Testament. IN DEN URTEXTEN DES 1. JAHRHUNDERTS DÜRFTE SIE JEDOCH NOCH NICHT AUFSCHEINEN, da sie bis zum Konzil von Nicäa nur beschränkt verbreitet war (wie z.B. aus den vor-nicäanischen Schriften des Eusebius von Cäsarea hervorgeht).
    Weil dieser Sachverhalt aber erst in neuerer Zeit ans Licht kam, hat man vorerst in der Jerusalemer Bibel von 1965, die in einem Rom nahe stehenden Verlag herauskam (Herder KG, Freiburg im Breisgau), in den “Einführungen und Anmerkungen zu den Büchern des Neuen Testamentes” den Vermerk angebracht: “DIE TRINITARISCHE TAUFFORMEL HAT SICH IN DER FRÜHEN KIRCHE AUS DER EINFACHEN FORMEL ‘AUF DEN NAMEN JESU‘ ENTWICKELT.”
    Es wird also unumwunden zugegeben, dass diese dreigliedrige Taufformel eine FÄLSCHUNG ist.

    quelle: Matthäus 28, 19: “… taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!” | Dreieinigkeitslehre

    Frieden

    Alles was dir nicht passt ist verfälscht? Soll ich mal internetseiten über den Koran posten? Da wirst du sehen was verfälscht ist und was nicht.

  7. #107
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    guck dir mal das an:


    Davon gibts noch 5 Teile.

  8. #108
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    lol...wenn man denkt es geht nicht duemmer dann kommt Frieden und schiebt was nach...

  9. #109

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Alles was dir nicht passt ist verfälscht?
    wie bitte? es gibt Belege dafür! kapierst Du das nicht!
    Soll ich mal internetseiten über den Koran posten?
    was hat Koran damit jetzt zu tun? und hier sind wir wieder bei Zahn und Zahn, Auge um Auge... die Kirche hat dich davon auch nicht befreit!
    Da wirst du sehen was verfälscht ist und was nicht.
    das die Wörter im Koran verdreht werden/wurden, daran zweifele ich nicht! doch das Qur'an verfälscht ist, daran zweifele ich!

    das Video kenne ich bereits... und? das ändert nichts an Matthäus 28:19 und die Fälschung....! (tut mir leid )

    Frieden

  10. #110
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    das die Wörter im Koran verdreht werden/wurden, daran zweifele ich nicht! doch das Qur'an verfälscht ist, daran zweifele ich!
    ...kommt in die best-of-daemlichkeit-sammlung......

Ähnliche Themen

  1. Jesus ist tot.
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 23:12
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45