BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 147

Jesus der erste Liberale

Erstellt von Viva_La_Pita, 15.09.2011, 22:40 Uhr · 146 Antworten · 4.648 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...


    Missioniarischer Bullshit!
    Ja ok da hast recht. Ich bin ja auch gegen die Missionierung.

  2. #122
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Jesus (Hz. Isa) a.s ist im Islam ein Prophet,ich liebe Jesus deswegen auch

  3. #123
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Jesus (Hz. Isa) a.s ist im Islam ein Prophet,ich liebe Jesus deswegen auch
    die Frage ist: liebt er dich?

  4. #124

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    die Frage ist: liebt er dich?

    meine Frau ist vor lauter Lachen aufgewacht ...! a ja ono; "schlaf weiter Du träumst nur..."

    Frieden

  5. #125
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ne ich war nicht dabei... ist dir bekannt, das Sure/Versen nicht nur (zu Muhammad Zeiten) aufgeschrieben wurden, sondern auswendig gelernt wurden? Auswendig lernen existiert heute noch bei manchen und gilt immer noch als Pflicht...!

    glaube mir, ich habe mich lange damit beschäftigt, Koran ist nicht verfälscht, es wurden nur Wörter Bedeutungen verdreht, manche bewusst/gewollt (um über Frau zu regieren, Kriege zu führen, zu Erobern usw.).... manche Wörter haben auch (durch Nachbarn-Sprache) an die Bedeutung verloren...

    es gibt aber welche die urArabisch können und die Bedeutung von manche Wörter im Koran so wieder finden... "chumur" ist zb. so ein nicht verständlicher Begriff und At-Tabari(einer der Koraninterpreter) hat diese Wort einfach in Kopftuch interpretiert... zb. der Herr Luxenberg (der Aramäische Koran Schriften gefunden hat) sagt das chumur (oder chimar) Gürtel bedeutet... ..."Hijab" wurde genau so falsch interpretiert ...doch beide Wörter haben nichts mit Kopftuch zu tun, auch wenn ich chumur nicht wie Luxenberg, als Band oder Gürtel, sondern als "bedecken"(doch nicht Kopf oder Haare) verstehe...
    "daraba" ist auch so ein (von Männerwünsche) Missbrauchter Begriff... "Hur" (angeblich Jungfrauen) auch so missbraucht/falsch interpretiert... (das wussten manche Araber, die urArabisch beherrschen bereits vor Luxenberg das "Hur"-Begriff nichts mit Jungfrauen zu tun hat, sondern es ist eine Frucht, Rosinen/Traben... auf jeden Fall irgendeine Frucht, was auch typisch im Garten zu finden ist...(im Koran wird Paradies als ewige Garten beschrieben...) auch das mit Kopftuch usw. war bereits vor Luxenberg bekannt...

    wie gesagt, ich zweifele nicht daran, das manche Wörter (die mehrere Bedeutung enthalten) verdreht wurden/werden, doch das ist andere Thema...

    um was es eigentlich ging: Matthäus 28:19 ist Fälschung, das ist unter den Christliche Gelehrten und Bibel Forscher bekannt... es ist auch die einzige Vers wo "auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes" vorkommt.... so versucht die Kirche zu überleben, mit Lug und Trug hat sie bis heute so überlebt!

    natürlich versuchen die Trinität Gelehrten das alles wieder "Im Namen des Papstes" Gerade zu biegen, sich dafür zu rechtfertigen usw. nutzt aber nichts! es ist klar und deutlich Religion Fälschung, und die Täter/Fälscher, die im Vatikan selbst...!

    ich meine, ich will dich nicht dazu bringen das Du Zweifelst (ist wirklich nicht meine Absicht ... ) doch ich denke, das auch Du nicht Falschheiten folgen willst... und das nicht nur Du, sondern wir alle nach Wahrheit suchen...?

    Frieden
    Wenn das mit dem Koran so ist dann weißt man ja gar nicht mehr was wirklich im Koran steht. Wieso folgst du dann einer Religion, von der du gar nicht weißt, was sie überhaupt lehrt?

  6. #126

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Wenn das mit dem Koran so ist dann weißt man ja gar nicht mehr was wirklich im Koran steht.
    Dank mehrere/verschiedene Interpretationen und vergleiche bei mancher Versen lässt dich der Koran gut verstehen. Rudi Paret zb. ist ein sehr guter übersetzter/Interpreter, doch nicht unfehlbar mit seiner Westlich angepasste Interpretation. Was ich bei Rudi Paret aber gut finde ist, das die mehrdeutige Wörter bzw. Wörter die in andere Sprache nicht einfach zu übersetzen sind, das wurde in Original-Arabisch (in Klammern) dazu geschrieben...

    siehe auch: Schlüssel zum Verständnis des Koran


    das der Koran bis heute von meisten (unter den Muslime) nicht verstanden wurde und so manches Praktizieren wird was mit Inhalt des Koran im Widerspruch steht, liegt daran das bei denen nur bestimmte den Koran deuten dürfen, bzw. wenn man etwas liest, dann darf das Verstandene nur so angenommen werden, wie zuvor von Gelehrten mit eigene hadithVerständnis der Koran gedeutet wurde/wird...

    heute sind m.M Nur-Koraner die einzige vertrauenswürdige Koran forscher...! (es gibt aber auch nicht-Muslime, zb. ehrliche Religionswissenschaftler usw.)

    das gleiche gilt auch für andere alte Bücher (Bibel zb.), man muss es studieren, und nicht nur lesen, ohne das nicht- verstandene/widersprüchliche mal selbst zu überprüfen...(wie zb. Matthäus 28:19 ...) ich kann dir nur sagen das vieles auch (für mich) in der Bibel (NT/AT) wahr ist...

    Frieden

  7. #127
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Du wiedersprichst dir gerade. Das würde dann bedeuten, dass die von mir genannten Bibelstellen nicht verfälscht sind.

  8. #128

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    wo widerspreche ich mich?

    Matthäus 28:19 ist eine Fälschung... wenn Du mir nicht glaubst, schau dich bei Google um, die Bibel Forscher (nicht-Muslime), ehrliche Christen, Religionswissenschaftler usw. sie alle geben das selbst zu...

    Trinität hat Jesus nie gebracht, noch wird das irgendwo von ihm bestätigt bzw. so verlangt...
    (und das wird im Koran auch so bestätigt...)

    Frieden

  9. #129
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wo widerspreche ich mich?

    Matthäus 28:19 ist eine Fälschung... wenn Du mir nicht glaubst, schau dich bei Google um, die Bibel Forscher (nicht-Muslime), ehrliche Christen, Religionswissenschaftler usw. sie alle geben das selbst zu...

    Trinität hat Jesus nie gebracht, noch wird das irgendwo von ihm bestätigt bzw. so verlangt...
    (und das wird im Koran auch so bestätigt...)

    Frieden
    Koran ist auch gefälscht, es gibt tausend leute die das sagen.

  10. #130

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wo widerspreche ich mich?

    Matthäus 28:19 ist eine Fälschung... wenn Du mir nicht glaubst, schau dich bei Google um, die Bibel Forscher (nicht-Muslime), ehrliche Christen, Religionswissenschaftler usw. sie alle geben das selbst zu...

    Trinität hat Jesus nie gebracht, noch wird das irgendwo von ihm bestätigt bzw. so verlangt...
    (und das wird im Koran auch so bestätigt...)

    Frieden


    Anscheidend hast du die Seiten die ich dir empfohlen habe nicht gelesen.


    1. Man sollte die Bibel nur in ihrem Original Text lesen, und dieser ist der Altgriechische. Dort gibt es keine Widersprüche oder Fehler. (wenn du eine Deutsche Überstürzung liest solltest du darauf achten das sie aus dem Russischen oder dem Griechischen Übersetzt worden ist.)



    2. Die Heilige Schrift ist nicht die Quelle sondern ein Teil des Christentums, viele wichtige Dinge sind nicht in der Heiligen Schrift vermerkt. Deshalb ist die Tradition der Kirche so wichtig.
    Wenn Jesu sagt das niemand zum Vater kommt, als durch ihn, sagt er damit bereits das er Gott ist. In Verbindung mit dem Heiligen Geist ergibt sich die Trinität.

Ähnliche Themen

  1. Jesus ist tot.
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 23:12
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45