BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Juden und die "Arier"

Erstellt von Pejani1, 20.01.2009, 21:27 Uhr · 50 Antworten · 6.497 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Die Juden-Arier-Theorie ist ein völliger Schwachsinn. Leider haben Millionen Deutsche daran geglaubt, auch schon einige Zeit vor 1933. Und deshalb hat es auch Ehescheidungen gegeben mit dieser Begründung.

    Wie gesagt, es kommt nicht darauf an, was ist. In diesem Fall ist da überhaupt nichts.
    Aber wenn Du an irgendeinen Schwachsinn glaubst, dann ist der für Dich Realität.

  2. #22
    pqrs
    Nun, die Juden haben sich überall vermischt, darum gibt es verschiedene Gruppen, wie Sepharden (Spaniole), Aschkenasen (die "Deutschen") etc..

    Man kann schon sagen das es Semiten sind, aber die haben sich mit der einheimische Bevölkerung sehr gemsicht.

  3. #23
    pqrs
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    dadurch dass die Juden "landlos" waren, egal wo sie lebten, haben die Sprache des dortigen Landes, aber sich immer als Juden bezeichnen (sprich die haben nicht unbedingt für das dortige Land gekämpft) sprich die mischen sich mit anderen kaum (oder gar nicht) und in meinen Augen sind auch die größten Nationalisten der heutigen Welt, sehr Unanpassungsfähig
    Immerhin anpassungsfähiger als die Balkaner heute.. Guck wieviele Israelis heute noch deutsche Namen haben.

    Die wurden nämlich verfolgt wegen ihren Glauben oder ihre Abstammung, was bei den Balkaner nicht der Fall ist, und trotzdem ist man zu "stolz" drauf um sich als Deutscher/Österreicher/Schweizer zu sehen und man baut scheisse.

    Die meisten Juden waren wohlhabender als die Einheimischen selbst, nicht umsonst haben sie heute noch den Ruf mit der "besten Geschäftsgene", oder der schlechte eben mit "geldgeil". Und sie sahen sich als ein Volk, egal ob der Jude nun aus Persien, Deutschland, Bosnien oder so war.

    Fazit: Du schreibst quatsch.

  4. #24
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Immerhin anpassungsfähiger als die Balkaner heute.. Guck wieviele Israelis heute noch deutsche Namen haben.
    Ja, z.B. Grün, Rosenblatt, Rosenberg(er) usw.
    Sind nicht deutsche Namen, sondern "jiddische"
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Die wurden nämlich verfolgt wegen ihren Glauben oder ihre Abstammung, was bei den Balkaner nicht der Fall ist, und trotzdem ist man zu "stolz" drauf um sich als Deutscher/Österreicher/Schweizer zu sehen und man baut scheisse.
    Verfolgt und schon fast seit immer
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Die meisten Juden waren wohlhabender als die Einheimischen selbst, nicht umsonst haben sie heute noch den Ruf mit der "besten Geschäftsgene", oder der schlechte eben mit "geldgeil". Und sie sahen sich als ein Volk, egal ob der Jude nun aus Persien, Deutschland, Bosnien oder so war.

    Fazit: Du schreibst quatsch.
    Die Juden durften in Europa im Mittelalter und auch später hinaus keine handwerklichen Berufe ausüben. Es blieb den Juden nichts anderes übrig, als Geschäftemacherei und Geldverleih. Hat nichts mit den Genen zu tun.

  5. #25
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Heute haben wir im Fach Musik einen Film, über eine Musikgruppe geschaut, welche zur Hälfe aus Juden und zur anderen Hälfte aus Deutschen bestand. Die Gruppe hatte ihren Aufstieg, gerade jetzt als Hitler an die Macht kam.
    Du meinst wahrscheinlich die Comedian Harmonists
    http://de.wikipedia.org/wiki/Comedian_Harmonists
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Einer dieser Gruppe, war mit einer Jüdin verheiratet. Später ging die Gruppe nach Amerika, um dort aufzutretten. Dieser Mann, reichte von dort aus die Scheidungspapiere ein. Der Grund war: Unüberbrückliche Unterschiede"... Damit meinte er: "Ich bin Arier und sie ist Jüdin"...
    Die Gruppe hat sich dann auch komplett getrennt, eben weil 3 Mitglieder Juden waren
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Nun die Frage, denn eins hab ich NIE kapiert. Waren / sind die Juden, die in Deutschland lebten/ leben, nicht einfach auch Deutsche, mit einer anderen Religion?

    Wenn man was gegen Juden hat, dann ist man anti-semmitisch. Aber das sind doch einfach Deutsche mit einem anderen Glauben und keine Semiten, wie die Araber und Israelis. Hab ich da was falsch verstanden?

    Danke im Voraus. ^^
    Du hast da ziemlich viel falsch verstanden
    Ja, auch die deutschen Juden waren Deutsche, bis Hitler und seine Rassengesetze kamen. Es gab sehr viele Juden die im 1.WK für Deutschland gekämpft und auch hohe Auszeichnungen erhalten haben.
    Aber nicht nur in Deutschland, sondern in großen Teilen Europas wurden Gesetze gegen Juden eingeführt, darunter auch in Jugoslawien 1 von "König" Aleksandar.

  6. #26
    Pejani1
    Zitat Zitat von Kimmerian Viking Beitrag anzeigen
    Ein gutes aber auch sehr schwieriges Thema Peyani.....hoffe du wirst deine Antworten finden.....


    Nur so nebenbei..die alte Bevölkerung des Gebietes in Israel und Palestina waren die Philister und die Philister waren oder sind die Vorfahren der Palestinänser....daher wäre ich sehr vorsichtig mit der behauptung, dass die Juden die in Israel eingewandert sind auch "echte" Juden sind.....es gibt auch Palestinänsische oder Arabische Juden..und diese sind "wahre" eben semitische Juden. Die meisten Israelis sind ehemals konvertierte und vermischte Deutsche, Polen, Engländer Amis etc... aber die meisten von Ihnen sind Russen bzw. stammen ursprünglich von Russland..soviel von mir...MFG

    Dieser Ehud Olmert wäre eig. auch Russe. Und da der andere, wie hiesser er? Ariel glaube ich, war polnischer Abstammung.

  7. #27
    Pejani1
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Du meinst wahrscheinlich die Comedian Harmonists
    http://de.wikipedia.org/wiki/Comedian_Harmonists

    Die Gruppe hat sich dann auch komplett getrennt, eben weil 3 Mitglieder Juden waren

    Du hast da ziemlich viel falsch verstanden
    Ja, auch die deutschen Juden waren Deutsche, bis Hitler und seine Rassengesetze kamen. Es gab sehr viele Juden die im 1.WK für Deutschland gekämpft und auch hohe Auszeichnungen erhalten haben.
    Aber nicht nur in Deutschland, sondern in großen Teilen Europas wurden Gesetze gegen Juden eingeführt, darunter auch in Jugoslawien 1 von "König" Aleksandar.

    Genau der Film war es. ^^

  8. #28
    Pejani1
    Aber wieso war den dieser Hitler so blöd und konne Relgion und Ethnie nicht unterscheiden? Wenn ich zum jüdischen Glauben übertrette, bin ich ja kein Semite... :

  9. #29
    pqrs
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Dieser Ehud Olmert wäre eig. auch Russe. Und da der andere, wie hiesser er? Ariel glaube ich, war polnischer Abstammung.
    Olmert ist auch ein "jiddischer" Name, also wäre er demnach Russlanddeutscher. ^^

    Ariel Sharon ist polnisch-deutsch und russisch. Sein ursprünglicher Name war "Ariel Scheinermann".

    Sind beides Aschkenasen.

  10. #30
    pqrs
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Aber wieso war den dieser Hitler so blöd und konne Relgion und Ethnie nicht unterscheiden? Wenn ich zum jüdischen Glauben übertrette, bin ich ja kein Semite... :
    Wenn du dich auch zum Volk bekennst, dann bist du automatisch auch ein Semite, das heisst du müsstest dem Albanertum den Rücken kehren.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adolf Hitler kein "reiner Arier"?
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 13:00
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 22:28
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 11:08
  4. Begriff: "Arier"
    Von Theodisk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 12:50
  5. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 21:42