BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 73

Juden wenden sich gegen Zionismus

Erstellt von DZEKO, 13.06.2010, 21:49 Uhr · 72 Antworten · 6.057 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Interessanter Thread! Ich bin mir aber nicht mehr sicher woran ich glauben soll...
    Meine Familie pass nämlich nirgends hinein.

  2. #42
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    wozu werden in letzter Zeit ständig alte threads hervorgeholt?

  3. #43
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    kp...

  4. #44
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    kp...
    ìch meinte den Weltwürger, der den thread hochgeholt hat nur um zusammenhangslos
    Die Sinthis und Romas nicht? Lächerlich
    zu schreiben ...

  5. #45
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Da sagt die Torah anscheinend was anderes, also das Gestz der Juden, aber ich denke du gehst nicht von Religöser Basis aus.
    Yo Bro ich glaube du hast keine Ahnung was da drinnen steht, es steht nämlich geschrieben, dass das Land Israel (Kanaan) Gottes Volk gehört und sie es niemandem geben sollen. So steht es geschrieben und nicht anders.

  6. #46

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    es geht nicht um; "Israel weg geben" sondern um Nationalistische Werke, die immer wieder Muslimische Häuser abkaufen.... damit die Zahl der Muslime in Israel nidriger wird! die Unterstützer, sind nicht nur die Juden aus USA selbst, sondern Menschen die in der Welt-Regirung sitzen....

    aber darüber redet keiner hier....selbst die Neutrale, Friedliche Juden wundern sich und versuchen in Israel was dagegen zu unternehmen....alles ohne erfolg! die bei frische Tat (Häuser verbrennungen, Morde ec.) erfischt werden, müssen wieder Freigelassen werden, alles im Namen des "Nationalitische Juden" (die von aussen Regieren!)







    6 Gebot: Du sollst nicht morden.


    und wenn einer öffentlich darüber redet, hauen alle ab!



    man weiß nicht was und wem man glauben soll, denn auch auf der Andere Seite(Araber, die wenig einfluss in der Politik haben) gibt es auch Nationalisten/Rassisten, die Propaganda verbreiten....doch als ich gesehen habe wie die Medien hier lügen über Ahmadinedschad verbreiten, (so wie damals über Jugo Krieg) dann bracht man nicht lange nachdenken....da stimmt was nicht!

    Friede!

  7. #47
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wieso ?

    Ich meine mit Marionette die Politik Israels oder Regierung, geleitet oder besser gesagt unterstützt von Evangelikalen in ihrem Bestreben die es selber auf Israel abgesehen haben und bestimmte heilige Orte.
    Es ist eher umgekehrt, durch die andauernde Gewaltsituation konnte erst die jetzige Regierung in Israel an die Macht kommen die weit radikaler ist als die Vorgänger.

    Die USA sind bemüht Israel zu beschwichtigen.

    Israel ist für die USA wie Nordkorea für China.


    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    man weiß nicht was und wem man glauben soll, denn auch auf der Andere Seite(Araber, die wenig einfluss in der Politik haben) gibt es auch Nationalisten/Rassisten, die Propaganda verbreiten....doch als ich gesehen habe wie die Medien hier lügen über Ahmadinedschad verbreiten, (so wie damals über Jugo Krieg) dann bracht man nicht lange nachdenken....da stimmt was nicht!
    Friede!
    Ändert aber nix daran dass Israel ohne starkes Militär längst vernichtet worden wäre.

    Es gibt immer 2 Seiten der Medaille.

    Und Ahmedinejad ist nichts weiter als eine Marionette der Mullahs.

  8. #48

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Es ist eher umgekehrt, durch die andauernde Gewaltsituation konnte erst die jetzige Regierung in Israel an die Macht kommen die weit radikaler ist als die Vorgänger.
    was DZEKO damit meinte:

  9. #49
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    was DZEKO damit meinte:
    Ich weiß schon was er damit meinte, das ist aber alles zu weit gegriffen.

    Die jetzige Israelische Regierung steht eher auf den beinen des reaktionismus, ähnlich der Schweizer ausschaffungsinitiative.

    Fühlt man sich in die Enge gedrängt, greift man zu radikaleren Maßnahmen.

  10. #50
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Einer von ihnen hat von einem König gesprochen...

Ähnliche Themen

  1. Warum mögen sich Perser und Juden nicht?
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 11:41
  2. Antisemitismus gegen Juden und Albaner
    Von TheAlbull im Forum Kosovo
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 20:52
  3. USA wenden sich Balkan zu
    Von BosnaHR im Forum Kosovo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 19:43
  4. Drohbriefe gegen Schweizer Juden
    Von pqrs im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 17:58