BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 137

Judentum

Erstellt von kiwi, 13.04.2009, 01:20 Uhr · 136 Antworten · 5.617 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    ich brauche und suche hier keine freunde, nicht wie dich.
    und ja, zionismus ist satanismus.

  2. #92

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    ich brauche und suche hier keine freunde, nicht wie dich.
    und ja, zionismus ist satanismus.
    möge ALLAH dich rechtleiten.:icon_smile:

  3. #93

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    möge ALLAH dich rechtleiten.:icon_smile:
    elhamdulillah! ich bin rechtgeleitet.
    zionismus ist satanismus.

  4. #94

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    elhamdulillah! ich bin rechtgeleitet.
    zionismus ist satanismus.
    nur gott weiß wer rechtgeleitet ist. aber eine frage wieso hast du diesen thread eröffnet?






    radikaler zionismus=radikaler islamismus=radikaler sonstwas

  5. #95
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    elhamdulillah! ich bin rechtgeleitet.
    zionismus ist satanismus.
    möge allah dir verstand schenken........

  6. #96

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    dir ist schon klar das du dich durch deinen fanatismus selbst mit den rücken an die wand stellst, wer soll dich ernst nehmem?
    betrachte dinge doch zuerst aus menschlicher und nicht religiöser sicht.......
    nicht jeder jude, christ oder moslem ist schlecht, nur solche fanatiker wie du schaffen es die religionen in ein schlechtes licht zu rücken......
    zionisten kann man nur aus religiöser sicht besiegen.
    ich sage auch nicht das jeder jude, christ oder moslem schlecht ist.

  7. #97

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    nur gott weiß wer rechtgeleitet ist. aber eine frage wieso hast du diesen thread eröffnet?
    radikaler zionismus=radikaler islamismus=radikaler sonstwas
    Ja nur Allah weiss und die die rechtgeleitet sind wissen es auch, ist doch logisch?

    Ich wollte wissen was Judentum ist weil Judentum keine klare Definierung ist.

    Ich persönlich glaube NICHT an einer Schuld des (kompletten) jüdischen Volkes, wie viele es darstellen, sondern an Personen, die TOTAL ohne jegliche Nationalität und Volksgemeinsamkeit sind. Die überhaupt ohne menschliche (mit)Gefühle, Moral und Ethik sind. Einzig ihr Ziel der absoluten Macht ist wichtig.

    Das Volk der Juden ist in meinen Augen NUR Opfer eines geschickt angelegten Täuschungsmanöver.
    Unter der Bezeichnung ZIONISTEN verstehe ich nicht nur Täter Jüdischer Abstammung, sondern eine geheime, okkulte Weltorganisation von Satanisten. Die geschickt sich die Texte und Legenden der alten Völker, besonders der semitischen Völker bedienen.
    Es ist zwar auffällig, das viele TOP-ZIONISTEN aus dem jüdischen Glaubensbereich kommen, aber bei genaueren betrachten sind weltweit mehr Personen am Aufbau einer Satanischen Weltregierung aus anderen Völkerschichten beteiligt. So das der ZIONISMUS nicht gleichbedeutend mit dem Judentum ist.
    Nur mit vorurteilsfreien, medialen Geist können wir dieses richtig erfassen. Nur durch unser höheren Seinssphäre, die wir Bewußtsein nennen, und nur mit der daraus entstehende Spirituelle Kraft - die Kraft Gottes - die harmonische kosmische Urkraft kann uns NOCH zum Sieg über diese Satanisten bringen.

  8. #98

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Ja nur Allah weiss und die die rechtgeleitet sind wissen es auch, ist doch logisch?

    Ich wollte wissen was Judentum ist weil Judentum keine klare Definierung ist.

    Ich persönlich glaube NICHT an einer Schuld des (kompletten) jüdischen Volkes, wie viele es darstellen, sondern an Personen, die TOTAL ohne jegliche Nationalität und Volksgemeinsamkeit sind. Die überhaupt ohne menschliche (mit)Gefühle, Moral und Ethik sind. Einzig ihr Ziel der absoluten Macht ist wichtig.

    Das Volk der Juden ist in meinen Augen NUR Opfer eines geschickt angelegten Täuschungsmanöver.
    Unter der Bezeichnung ZIONISTEN verstehe ich nicht nur Täter Jüdischer Abstammung, sondern eine geheime, okkulte Weltorganisation von Satanisten. Die geschickt sich die Texte und Legenden der alten Völker, besonders der semitischen Völker bedienen.
    Es ist zwar auffällig, das viele TOP-ZIONISTEN aus dem jüdischen Glaubensbereich kommen, aber bei genaueren betrachten sind weltweit mehr Personen am Aufbau einer Satanischen Weltregierung aus anderen Völkerschichten beteiligt. So das der ZIONISMUS nicht gleichbedeutend mit dem Judentum ist.
    Nur mit vorurteilsfreien, medialen Geist können wir dieses richtig erfassen. Nur durch unser höheren Seinssphäre, die wir Bewußtsein nennen, und nur mit der daraus entstehende Spirituelle Kraft - die Kraft Gottes - die harmonische kosmische Urkraft kann uns NOCH zum Sieg über diese Satanisten bringen.
    ok kiwi, es geht aufwärts mit dir.

    zum bild: ist es nicht wunderbar welchen respekt obama den jüdischen gläubigen erweist, in dem er einen gebetszettel in die klagemauer steckt.

  9. #99

    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    301
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Malaka,

    Koran hat auch Widersprüche
    Hast du den koran überhaupt mal gelesen???

    Wenn ja wo sind diese Wiedersprüche???

  10. #100

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    ok kiwi, es geht aufwärts mit dir.

    zum bild: ist es nicht wunderbar welchen respekt obama den jüdischen gläubigen erweist, in dem er einen gebetszettel in die klagemauer steckt.
    Ja! Darum will ich gleich zwei Gebetszettel in die Klagemauer stecken.
    Was haben die Juden davon? Haben sie jetzt weniger Obdachlose und Arme?
    Warum nich direkt zu Gott beten?

Ähnliche Themen

  1. Ist "Selbstmordattentat" im Judentum/Christentum erlaubt?
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 13:42
  2. Abrahamische Ökumene (Judentum, Islam, Christentum)
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 18:13
  3. Im Licht der Toleranz: Islam und Judentum
    Von Kada im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:58
  4. Islamische Vorstellungen über das Judentum
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 18:20