BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Jüdische Siedler legen Feuer in Moschee

Erstellt von Kelebek, 11.12.2009, 16:17 Uhr · 58 Antworten · 2.583 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Haha wie lustig, nicht der 80er Penner in deiner Sig verdient die Schelle, sondern du, unzwar bist dein Kopf solange gerüttelt wird, dass du mit deiner faschistischen Einstellung aufhörst.
    schlägst du eigentlich immer zu wenn du dir nicht anders zu helfen weißt?

  2. #42
    Lopov
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Yunan der griechische Kommunist


    Alles böse Kommunisten. Hatten wir nicht geklärt, dass die Kommunisten die Guten sind?:

  3. #43
    Kelebek
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    schlägst du eigentlich immer zu wenn du dir nicht anders zu helfen weißt?
    Nein.
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen


    Alles böse Kommunisten. Hatten wir nicht geklärt, dass die Kommunisten die Guten sind?:
    Habs ja nicht böse gemeint, n Kommi is mir lieber als so ein Fascho wie John^^, auch wenn der Kommi mir was verbieten bzw mich zu etwas zwingen will^^

  4. #44

    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    capo, dein thema interessiert niemanden... geh damit in ein wahabiten-forum... z.b. hier: Ahlu-Sunnah Islam-Forum • Foren-Übersicht

    woher willst du wissen das es niemanden interessiert

  5. #45

    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    capo, dein thema interessiert niemanden... geh damit in ein wahabiten-forum... z.b. hier: Ahlu-Sunnah Islam-Forum • Foren-Übersicht

    und wenn dich sowas nicht interessiert oder wie auch immer dann musst du es ja auch nicht lesen.

  6. #46
    Yunan
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Südsklave ist ein dummer Hund, der durch dummes Auftreten das Bild der Muslime in den Ruin stecken will.

    Ich mein, ich poste hier ganz einfach Threads und hab auch nirgendswo wie John Wayne mir den Tod von Millionen Christen gewünscht.

    Wie pervers, krank und faschistisch sowas ist.
    John Wayne und auch einige andere hier im Forum vertreten extreme Standpunkte,die ich definitiv nicht teile und mich deutlich durch meine Art und meinen Umgang mit den Usern hier von ihnen abgrenze.
    Ich bin jedem gegenüber vollständig neutral,das ist mein Lebensprinzip.
    Sieh die Sache doch einmal so:Muss es sein,dass du dir sagst "Wenn er das macht,dann mache ich das auch" nach dem Motto "Wie du mir so ich dir"?Wenn irgendein Spinner hier irgendetwas wie John schreibt,dann kriegt er seine Verwarnung,so einfach ist das.
    Wenn mich hier jemand nervt,dann lasse ich ihn einfach reden und gebe ihm natürlich immer recht und es dauert nicht lange,bis ich entweder nichts mehr von dem User höre oder er es sich anders überlegt hat und einmal selbst über seine Äußerungen nachgedacht hat.
    Dass es Ungerechtigkeiten auf der Welt gibt,das ist kein Geheimnis und dass es diese Ungerechtigkeiten auf jeder Seite gibt ist auch kein Geheimnis.Nur:Was für einen Sinn hat es,sich darüber aufzuregen,wenn du von hier nichts daran ändern kannst?Und selbst wenn du es könntest,würdest du dann Gleiches mit Gleichem vergelten?Dieses Verhalten ist sehr unreligiös.Jede große Religion gebietet die Nächstenliebe,gebietet Vergebung statt Vergeltung.
    Versuche doch lieber,die Leute zu versöhnen anstatt in Lager zu spalten.Versuch doch die Grenzen zwischen den Menschen zu verwischen anstatt sie gegeneinander abzugrenzen und so zu profilieren wie es dir am besten passt.Glaub mir,davon hast du mehr,ich spreche da aus Erfahrung.Glücklicherweise ist die Phase bei mir vorbei und die Vernunft hat gesiegt.

    Überlegs dir.

  7. #47
    Yunan
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Nein.

    Habs ja nicht böse gemeint, n Kommi is mir lieber als so ein Fascho wie John^^, auch wenn der Kommi mir was verbieten bzw mich zu etwas zwingen will^^
    Ich bin kein typischer Kommunist.Als Kommunist bezeichne ich mich nur,weil es sonst keine Begriff oder keine Definition für meine Einstellung gibt und der Kommunismus ihr dann noch am nächsten kommt..
    In meinen Augen hat der Kommunismus und Religion sehr viel gemeinsam,mehr als alle anderen Prinzipien auf dieser Welt.

  8. #48
    Kelebek
    Brandanschlag auf Moschee: Verdächtiger gefasst

    Tel Aviv (dpa) - Drei Wochen nach dem Brandanschlag auf eine Moschee im Westjordanland hat die israelische Polizei am Donnerstag einen Tatverdächtigen festgenommen. Der israelische Polizeisprecher Mickey Rosenfeld sagte, der Verdächtige werde verhört. Nach unbestätigten Medienberichten handelt es sich um den Enkelsohn des 1990 ermordeten extremistischen Rabbiners Meir Kahane. Dessen Kach-Partei, die sich für eine Vertreibung israelischer Araber einsetzte, wurde 1988 als rassistisch verboten.

    Der Brandanschlag war in Israel auf große Kritik und Empörung gestoßen. Die Täter hatten am 11. Dezember in der Moschee im Dorf Kfar Jussuf bei Nablus einen Gebetsteppich angezündet und in der Bibliothek Feuer gelegt. Nach palästinensischen Polizeiangaben gerieten dabei auch mehrere Ausgaben des Koran - das heilige Buch der Muslime - in Brand. Die Täter hinterließen an der Wand auch Hassbotschaften in Hebräisch. Eine davon lautete den Angaben zufolge: «Wir werden Euch verbrennen».

    Verteidigungsminister Ehud Barak hatte die Sicherheitskräfte angewiesen, rasch die Schuldigen zu finden. Barak sprach von einem extremistischen Akt, der darauf abziele, alle Bemühungen zur Förderung des Friedensprozesses zu blockieren. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verurteilte jede Form von Gewalt von Juden gegen Palästinenser sowie von Palästinensern gegen Juden.



    greenpeace magazin: Einzelansicht[tt_news]=69998&tx_ttnews[backPid]=23&cHash=a0bf72897c

  9. #49
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    capo, dein thema interessiert niemanden... geh damit in ein wahabiten-forum... z.b. hier: Ahlu-Sunnah Islam-Forum • Foren-Übersicht

    So hab mich dort mal eingelesen. Folgendes habe ich im Forum gefunden:

    Warum ist der Tod die Strafe für den Abfall?
    Alslamualik

    Diese Frage ist in verschiedenen Zeitpunkten aus Nicht-Muslime gefragt, und ich möchte eine Antwort zu finden: Warum, wenn die muslimische zu einer anderen Religion (Murtad) er / sie getötet werden sollten konvertieren?

    Alles Lob gebührt Allah.

    Ihre Frage kann von der folgenden Punkte geklärt werden:

    (1) Dies ist die Entscheidung von Allah und Seinem Gesandten, wie der Prophet (Frieden und Segen Allahs seien auf ihm) sagte: "Wer seine Religion wechselt, muss getötet werden ." (al-Bukhari, al-Fath, nummer. 3017).

    (2) Derjenige, der die Religion, die Allah offenbart bekannt ist, trat ein und praktiziert, dann abgelehnt, verachtet sie und ließ sie ist eine Person, die es nicht verdient auf der Erde Allahs wohnen und essen aus der Bereitstellung von Allah.

    (3) Indem Islams, öffnet sich das abtrünnige den Weg für alle, die den Glauben verlassen, damit die Verbreitung und Förderung der Abfall es will.

    (4) Die Abtrünnigen ist nicht ohne Vorwarnung getötet werden. Auch wenn sein Verbrechen so groß ist, wird ihm eine letzte Chance, eine Nachfrist von drei Tagen, um Buße zu tun. Wenn er bereut, wird er in Ruhe gelassen werden, wenn er nicht umkehrt, dann wird er getötet werden.

    (5) Ist die Strafe für Mord und Spionage (auch bekannt als Hochverrat) ist der Tod, was dann sollte die Strafe für den, der glaubt an den Herrn der Menschen und verachtet und verwirft seine Religion? Ist Spionage oder Blut zu vergießen schlimmer als Verlassen der Religion, des Herrn der Menschheit und lehnen sie ab?

    (6) Keiner von denen, über die persönliche Freiheit und die Freiheit des Glaubens würde Aufmachungen mit Kind einer Nachbarin ihr Kind schlagen oder zu rechtfertigen dies als "persönliche Freiheit meckern", so wie sie sich rechtfertigen lassen die wahre Religion und die Ablehnung der Schari'a, die Allah offenbarte den Menschen über seine Einheit und bringt Gerechtigkeit und Fairness für alle zu lehren?

    Wir bitten Allah für Sicherheit und Gesundheitsschutz. Möge Allah unseren Propheten Muhammad segnen. Amin!

    Islam Q & A
    Scheich Muhammad Salih Al-Munajjid

    Und das in Deutschland im 21 Jahrhundert. Wie sollen wir euch da Ernst nehmen.

  10. #50
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen


    Alles böse Kommunisten. Hatten wir nicht geklärt, dass die Kommunisten die Guten sind?:
    Da denken aber Mio von deinen ehem. Landsleuten etwas differenzierter:icon_smile:

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israelische Siedler schießen auf Palästinenser
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 21:13
  2. Jüdische Siedler setzen ein Zeichen der Versöhnung
    Von Veles im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 16:25
  3. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 23:37
  4. Auf die Fresse legen.
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 21:22
  5. Streiks legen Griechenland lahm
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 09:45