BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 79

Jürgen Todenhöfer

Erstellt von Змај, 26.01.2010, 21:20 Uhr · 78 Antworten · 5.319 Aufrufe

  1. #31
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Hany Beitrag anzeigen
    cetri strane sveta putujem evropom...lalala
    Znao sam....

  2. #32
    Makani
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Znao sam....
    sta si to znao?

  3. #33
    Avatar von KogaBriga

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    1.464
    Seine Absichten sind durchweg lobenswert und treffen in "ihrem" Stil wohl auch die beabsichtigte Zielgruppe...und das als CSU-ler, was ich bemerkenswert finde.

    aber z.B. zu These Nr. 1:

    "Der Westen ist viel gewalttätiger als die muslimische Welt...etc."

    Hat die Kolonialisierung von Nordafrika durch die Araber etwa keine Todesopfer gefordert? Im Sudan sterben heute noch täglich dutzende Menschen (und das schon seit Jahren) weil die Regierung in Khartoum einen ethnisch reinen arabischen Staat errichten will ohne die ungeliebten (und nicht sehr islamischen) Schwarzafrikaner. Und was die Islamisten in den 90ern in Algerien veranstaltet haben muss ich wohl keinem erzählen. Hier könnte man noch viele weitere Beispiele anführen.

    Die Ideolgie des Islam steckt in einer Zeitfalle und ist nicht im 21. Jahrhundert angekommen. Die Scharia, die Ungleichbehandlung von Frauen, die Homosexuellenverfolgung, die Intoleranz gegen andere Weltanschauungen, die Einmischung in das Privatleben, all das ist zutiefst verachtenswert und alles andere als spirituell motiviert.

  4. #34
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Hany Beitrag anzeigen
    war ja klar
    Ähm ... ja, sicher doch ... (???)

  5. #35
    Makani
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ähm ... ja, sicher doch ... (???)

  6. #36
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von KogaBriga Beitrag anzeigen
    Seine Absichten sind durchweg lobenswert und treffen in "ihrem" Stil wohl auch die beabsichtigte Zielgruppe...und das als CSU-ler, was ich bemerkenswert finde.

    aber z.B. zu These Nr. 1:

    "Der Westen ist viel gewalttätiger als die muslimische Welt...etc."

    Hat die Kolonialisierung von Nordafrika durch die Araber etwa keine Todesopfer gefordert? Im Sudan sterben heute noch täglich dutzende Menschen (und das schon seit Jahren) weil die Regierung in Khartoum einen ethnisch reinen arabischen Staat errichten will ohne die ungeliebten (und nicht sehr islamischen) Schwarzafrikaner. Und was die Islamisten in den 90ern in Algerien veranstaltet haben muss ich wohl keinem erzählen. Hier könnte man noch viele weitere Beispiele anführen.

    Die Ideolgie des Islam steckt in einer Zeitfalle und ist nicht im 21. Jahrhundert angekommen. Die Scharia, die Ungleichbehandlung von Frauen, die Homosexuellenverfolgung, die Intoleranz gegen andere Weltanschauungen, die Einmischung in das Privatleben, all das ist zutiefst verachtenswert und alles andere als spirituell motiviert.
    JA, kann sein aber,von den Nordafrikanern zählen sich nur Ägypten und vielleicht Tunesien zu den Arabern!?!
    Der Rest wie gesagt "Afrikaner".
    Und die meisten Afrikaner praktizieren einen anderen Islam als es die Regel ist(vielleicht wegen Ihrer früheren Kultur), wie die Frauenbeschneidung die es in dem eigentlichen Islam nicht gibt!
    Wir Moslems haben nicht missioniert.
    Wie es die Christen total blutig, mit Lateinamerika gemacht haben.
    Die Araber haben auch natürlich nicht immer mit friedlichen Mitteln den Islam gebracht, was im Kriegsfall etwas schwer geht!
    Aber die besiegten, konnten immer noch entscheiden, ob Sie mehr Steuern wenn Ihnen Ihre Religion Wert genug war zahlen,um es zu behalten oder als alternative den Islam annehmen,um gleiche Rechte zu bekommen, weil Sie dann so gesehen Gleichgesinnte sind!
    Im ersten Weltkrieg haben die Alliierten nichts anderes mit Deutschland gemacht, wie die Araber mit Ihren besiegten.
    Diese Abarten vom Islam entstanden nach der Herrschaft der Arabern in Afrika.
    Und wenn es diese Regeln im Islam nicht gegeben hätte, dann wäre höchst wahrscheinlich der ganze Balkan islamisch?(Auch die Griechen)
    Will aber auch nicht alles schlecht reden, was in Afrika entstanden ist!
    Zum Beispiel finde ich die Sufis nicht schlecht an sich.
    Und wenn ich die Kämpfe und den Terror in Nordirland damals anschaue, dann kann ich doch nicht gleich davon ausgehen, das die ganzen Christen gewalttätig sind, wenn wir alle wissen das es mehr politisch motivierte Aktionen waren und sind.

  7. #37
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224


  8. #38

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    JA, kann sein aber,von den Nordafrikanern zählen sich nur Ägypten und vielleicht Tunesien zu den Arabern!?!
    Der Rest wie gesagt "Afrikaner".
    Und die meisten Afrikaner praktizieren einen anderen Islam als es die Regel ist(vielleicht wegen Ihrer früheren Kultur), wie die Frauenbeschneidung die es in dem eigentlichen Islam nicht gibt!
    Wir Moslems haben nicht missioniert.
    Wie es die Christen total blutig, mit Lateinamerika gemacht haben.
    Die Araber haben auch natürlich nicht immer mit friedlichen Mitteln den Islam gebracht, was im Kriegsfall etwas schwer geht!
    Aber die besiegten, konnten immer noch entscheiden, ob Sie mehr Steuern wenn Ihnen Ihre Religion Wert genug war zahlen,um es zu behalten oder als alternative den Islam annehmen,um gleiche Rechte zu bekommen, weil Sie dann so gesehen Gleichgesinnte sind!
    Im ersten Weltkrieg haben die Alliierten nichts anderes mit Deutschland gemacht, wie die Araber mit Ihren besiegten.
    Diese Abarten vom Islam entstanden nach der Herrschaft der Arabern in Afrika.
    Und wenn es diese Regeln im Islam nicht gegeben hätte, dann wäre höchst wahrscheinlich der ganze Balkan islamisch?(Auch die Griechen)
    Will aber auch nicht alles schlecht reden, was in Afrika entstanden ist!
    Zum Beispiel finde ich die Sufis nicht schlecht an sich.
    Und wenn ich die Kämpfe und den Terror in Nordirland damals anschaue, dann kann ich doch nicht gleich davon ausgehen, das die ganzen Christen gewalttätig sind, wenn wir alle wissen das es mehr politisch motivierte Aktionen waren und sind.
    Tolle Alternative entweder mehr Steuern zahlen, wodurch sich meine Lebenssituation enorm verschlechtert oder eine andere Religion annehmen, nachdem man besiegt worden war, da ist natürlich missionieren viel schlimmer.
    Übrigens Länder wie der Sudan oder Tunesien usw. waren vor der Eroberung durch islamische Streitkräfte christlich geprägt.
    Nur so nebenbei.

    Christentum in Tunesien:
    Tunesien

    Christentum im Sudan:
    Sudan
    Etwa zeitgleich mit der Christianisierung der Region bildeten sich bis zum sechsten Jahrhundert n. Chr. die drei nubischen Königreiche Nobatia, Makuria und Alodia heraus. 651 schloss das inzwischen von islamischen Arabern beherrschte Ägypten mit Nubien einen Friedensvertrag; er begründete bis zum 14. Jahrhundert relativ stabile Beziehungen. Im Zentralsudan entstanden die Sultanate Darfur und Sannar, die bis ins 18. Jahrhundert Bedeutung hatten. Nach der Christianisierung und der Entstehung christlicher Königreiche wurde der Sudan – mit Ausnahme des Südens – zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert islamisiert.

  9. #39

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von hagi Beitrag anzeigen

    Peinlich der Mann, einfach nur peinlich.

  10. #40
    Avatar von As-Sirat al mustaqeem

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    349
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Peinlich der Mann, einfach nur peinlich.
    Warum?

    kannst du vielleicht die Wahrheit nicht ertragen?!

Ähnliche Themen

  1. wer oder was ist eigendlich Jürgen Elsässer ???
    Von delije1984 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 21.11.2015, 14:46
  2. Jürgen Rüttgers
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 21:08
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 23:51
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 22:06
  5. Jürgen Frauenheld und Lover!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 22:36