BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

Jürgen Todenhöfer

Erstellt von Змај, 26.01.2010, 21:20 Uhr · 78 Antworten · 5.320 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von German_SandZo

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    420
    Übrigens

    Heute
    Jürgen Todenhöfer bei Ard, bei Günni Jauch um 21:45
    "10 Jahre 11. September -War es richtig in den Krieg zu ziehen?

  2. #52

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Ok warum ist dann der Afghanistanfeldzug gerechtfertigt wer sind wir dass das wir uns das recht nehmen einem land die demokratie zu bringen wer gibt uns das recht ein land zu bombardieren und hundertausende unschuldige zu töten die taliban find ich auch scheisse weil sie das land mit gewalt beherschen wollten aber warum muss der westen gleich aufsrpingen warum? Wie der mann im Video sagt Afghanistan muss die Demokratie einführen nicht wir.
    Lol. Du glaubst echt es ging um Demokratie? Sorry aber stellst Du Dich jetzt naiv oder bist Du es wirklich. Es ging in erster Linie darum die Taliban und Al-Kaida mit ihren Trainingslagern, welche unter dem Schutz der Taliban aufgebaut wurden, zu zerstören und die westlichen Truppen sind dann um die Sicherheitslage zu stabilisieren dort stationiert worden.
    Das Gerede von Demokratie ist doch nur, damit man diesen Krieg bzw. militärischen Einsatz irgendwie positiv darstellen kann.

  3. #53
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Lol. Du glaubst echt es ging um Demokratie? Sorry aber stellst Du Dich jetzt naiv oder bist Du es wirklich. Es ging darum die Taliban und Al-Kaida mit ihren Trainingslagern, welche unter dem Schutz der Taliban aufgebaut wurden, zu zerstören und die westlichen Truppen sind dann um die Sicherheitslage zu stabilisieren dort stationiert worden.
    Das Gerede von Demokratie ist doch nur, damit man diesen Krieg bzw. militärischen Einsatz irgendwie positiv darstellen kann.
    Und darum ist es gerechtfertigt?

  4. #54

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Und darum ist es gerechtfertigt?
    Ja ist es oder soll man zusehen, wie diese Verbrecher weitere Anschläge durchführen und das in Afghanistan ungestört alles planen können?
    Es geht dabei auch um Psychologie, Al-Kaida und weitere Terrorgruppen trauten und trauen sich das eh nur, weil sie glaubten und glauben, dass der Westen militärisch schwach sei bzw. sich nicht trauen würde sie anzugreifen, wenn sie den Westen durch Anschläge attackieren.

  5. #55
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Ja ist es oder soll man zusehen, wie diese Verbrecher weitere Anschläge durchführen und das in Afghanistan ungestört alles planen können?
    Es geht dabei auch um Psychologie, Al-Kaida und weitere Terrorgruppen trauen sich das eh nur, weil sie glauben, dass der Westen militärisch schwach sei bzw. sich nicht trauen würde sie anzugreifen, wenn sie den Westen durch Anschläge attackieren.


    Nein ist es nicht. Für wie dumm hälst du die eigentlich?

  6. #56

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    [/B]

    Nein ist es nicht. Für wie dumm hälst du die eigentlich?
    Was ist es nicht? Natürlich ist es berechtigt eine Terrorgruppe anzugreifen, wenn diese ständig Anschläge plant.
    Und die Taliban halte ich für ausgesprochen sehr dumm genauso wie Al-Kaida sie sind fanatisch dumm, Menschen die an nichts anderes denken wie Gewalt und kämpfen, was für eine primitives Weltbild zu glauben, man müsste ständig Krieg führen. Nur wegen solcher Leute, ist der Westen dazu gezwungen sich zu verteidigen.

  7. #57
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Was ist es nicht? Natürlich ist es berechtigt eine Terrorgruppe anzugreifen, wenn diese ständig Anschläge plant.
    Und die Taliban halte ich für ausgesprochen sehr dumm genauso wie Al-Kaida sie sind fanatisch dumm, Menschen die an nichts anderes denken wie Gewalt und kämpfen, was für eine primitives Weltbild zu glauben, man müsste ständig Krieg führen. Nur wegen solcher Leute, ist der Westen dazu gezwungen sich zu verteidigen.
    Du hast ja keine Ahnung führt der westen kriege seit dem es Alkaida gibt?

  8. #58

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Du hast ja keine Ahnung führt der westen kriege seit dem es Alkaida gibt?
    Lol gibt es Terrorismus erst seit der Al-Kaida?
    Abgesehen davon nicht nur der Westen führt Krieg, Krieg gab es schon immer seit Beginn der Menschheitsgeschichte und es ging meistens um Macht, Land und Bodenschätze und als Vorwand diente oft die eigene Religion, Ethnie oder soziale Schicht. Das haben die Osmanen bzw. die Türken heute beispielsweise so gemacht, Alexander der Große, die Perser, die Araber, die Deutschen, die Engländer, die Spanier, die Chinesen, die Japaner, die Russen, die Amerikaner usw.
    Nahezu jedes Volk auf dieser Welt hat schon Krieg geführt oder war irgendwie in einen Krieg verwickelt, also kommt nicht so und behaupte der Westen hätte quasi den Krieg erfunden.

  9. #59
    Avatar von German_SandZo

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    420
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Lol gibt es Terrorismus erst seit der Al-Kaida?
    Abgesehen davon nicht nur der Westen führt Krieg, Krieg gab es schon immer seit Beginn der Menschheitsgeschichte und es ging meistens um Macht, Land und Bodenschätze und als Vorwand diente oft die eigene Religion, Ethnie oder soziale Schicht. Das haben die Osmanen bzw. die Türken heute beispielsweise so gemacht, Alexander der Große, die Perser, die Araber, die Deutschen, die Engländer, die Spanier, die Chinesen, die Japaner, die Russen, die Amerikaner usw.
    Nahezu jedes Volk auf dieser Welt hat schon Krieg geführt oder war irgendwie in einen Krieg verwickelt, also kommt nicht so und behaupte der Westen hätte quasi den Krieg erfunden.
    Aber es geht hier um den Krieg in Afghanistan und im Irak
    und die USA und deren verbündeten führen ganz bestimmt nicht diesen blödsinnigen, aussichtlosen Krieg, weil sie das Leben von irgendwen verbessern oder weil sie das Böse eliminieren wollen.

    Das ganze geschieht, weil andere Interessen verfolgt werden, sei es im Irak oder in Afghanistan und so ein Krieg ist nicht zu rechtfertigen, auch wenn es sowas schon vorher gab.

    Am Ende werden die da sowieso wie dumme Köter abmarschieren und übrig bleiben werden nur hundert tausende unschuldig getöte Menschen und zig km², mit uranangereichter Munition, verseuchtes Land. Dazu der Hass von zig Millionen Irakern, Afghanen und Muslimen weltweit.

    Tolle Aktion des Herrn Bush und seinen Hunden, die ihm stumm gefolgt sind.

  10. #60

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von German_SandZo Beitrag anzeigen
    Aber es geht hier um den Krieg in Afghanistan und im Irak
    und die USA und deren verbündeten führen ganz bestimmt nicht diesen blödsinnigen, aussichtlosen Krieg, weil sie das Leben von irgendwen verbessern oder weil sie das Böse eliminieren wollen.

    Das ganze geschieht, weil andere Interessen verfolgt werden, sei es im Irak oder in Afghanistan und so ein Krieg ist nicht zu rechtfertigen, auch wenn es sowas schon vorher gab.

    Am Ende werden die da sowieso wie dumme Köter abmarschieren und übrig bleiben werden nur hundert tausende unschuldig getöte Menschen und zig km², mit uranangereichter Munition, verseuchtes Land. Dazu der Hass von zig Millionen Irakern, Afghanen und Muslimen weltweit.

    Tolle Aktion des Herrn Bush und seinen Hunden, die ihm stumm gefolgt sind.
    Ihr wollt es nicht kapieren, es ging darum Al-Kaida und seine Trainingslager in Afghanistan zu vernichten, hätten die USA nichts getan, hätten die Terroristen das als Sieg gefeiert und Beweis gesehen, dass die USA geschwacht sind und einfach weitere Anschläge gemacht .
    Das ist wie wenn Dich jemand schlägt, der macht das so lange bis Du zurückschlägst, denn dann erst merkt wie weh das tut und dann überlegt er es sich gut, ob er nochmal versucht dich zu schlagen.
    Außerdem hassen viele sowieso den Westen und die USA, weil sie das von klein auf beigebracht bekommen, denn in den Augen von Islamisten sind Nichtmuslime Menschen zweiter Klasse.
    Schon allein das Nicht-Muslime existieren und diese nich freiwillig zum Islam konvertieren oder all jene Muslime, die nicht so fanatisch und radikal sind wie diese Islamisten ist eben für diese Islamisten ein Grund diese Menschen zu hassen, anzugreifen und sogar zu töten.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer oder was ist eigendlich Jürgen Elsässer ???
    Von delije1984 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 21.11.2015, 14:46
  2. Jürgen Rüttgers
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 21:08
  3. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 23:51
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 22:06
  5. Jürgen Frauenheld und Lover!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 22:36