BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 81

Jugoslawen die zum Islam konvertiert sind

Erstellt von Südslawe, 26.10.2009, 21:05 Uhr · 80 Antworten · 5.620 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Fail

    wenn du Tomas kennst, dann weißt du, wie sehr dein Kommentar und das Video zu Ihm passen! der hat doch nicht mal ne Freundin, nimmt keine Drogen, geschweige denn, schwängert irgendwen, verdammt, der geht auf ein Gymnasium, und spielt das ganze hier nur, um aufzufallen, das traurige ist, manche kriegen da echt noch Miteid!

  2. #42

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    wenn du Tomas kennst, dann weißt du, wie sehr dein Kommentar und das Video zu Ihm passen! der hat doch nicht mal ne Freundin, nimmt keine Drogen, geschweige denn, schwängert irgendwen, verdammt, der geht auf ein Gymnasium, und spielt das ganze hier nur, um aufzufallen, das traurige ist, manche kriegen da echt noch Miteid!
    lol

    Ich glaub ihm sowieso kein Wort mehr.

  3. #43
    Emir
    Die Religion hat eigentlich nie was mit deiner Staatsangehörigkeit zu tun auser auf dem Balkan bzw in ex YU ....

  4. #44

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Meine Vorfahren kommen alle aus BiH, bzw dem Königreich, keiner aus Kroatien oder Serbien, ich sag weder Kaj noch bre oder sonst was.

    Wenn meine Vorfahren Kroaten/Serben gewesen wären, dann wären sie es heute noch! Ich sehe weder an meinem Äußeren noch an sonst irgendetwas das ich Kroate oder Serbe bin.

    Die Einwohner Bosniens waren Bosnjani/Bosniaken, gibt mehr als genug Bücher über uns, kannst sie gerne lesen.

    Ich für meinen Teil bin weder Serbe noch Kroate, wenn du ein Problem damit hast, dann tuts mir leid, die heutigen Bosniaken sind ein Volk und keine Religionsgemeinschaft, wie es im serbokroatischen Jugoslawien war.

    Also hör auf uns als solche zu bezeichnen, wenn du es wirklich denkst, dann sag das zu einem Bosniaken ins Gesicht, komischerweise macht das keiner, lediglich hier im Forum traut man sich sowas.

    Was sind katholische Bosnier für dich? Zeljko Komsic? Auch im Forum hier gibts welche, frag sie doch wieso sie sich nicht als Kroaten sehen. (Duuser,kaurin,Vakufljan,Denkovic)
    Hab kein Problem damit, aber rechtfertigung ist schon schwach. Wocher willst du das wissen??

  5. #45
    kaurin
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Kennt jemand von euch Jugoslawen, die zum Islam konvertiert sind?
    Ist ein Serbe der Moslem wird automatisch ein Bosniake?
    Ich finde es doch etwas blöd wenn Leute hier sich nicht mal tatsächlich wirklich mit der Frage beschäftigen und sie einfach als „bekloppt“ hinstellen obwohl sie sehr wohl berechtigt ist.

    (Aber die Abneigung gilt hier wohl eher dem Threadersteller.)


    Es ist doch nicht zu leugnen, dass solch eine Entwicklung eine historische Tatsache auf dem Balkan stellt.


    Bosnien ist der beste Beweis dafür.


    Doch nicht wie es einige gerne hätten. In Bosnien sind nämlich alle 3 “Ethnien“ zum großen Teil Erzeugnisse der Religion.

    Ich mein wenn es in Bosnien tatsächlich mal 3 Ethnien gegeben hätte, wären diese niemals kollektiv zu der jeweiligen Religion konvertiert und heute zufälligerweise alle die, welche sich als Kroaten bezeichnen katholisch, die Bosniaken muslimisch und die Serben orthodox.

    Und wenn heute jemand konvertiert, steht er natürlich vor dem Problem nun sich mal mit der Sache auseinander zu setzten. Den er hat es nämlich nicht so einfach wie seine Vorfahren bei welchen das Serbentum, Bosniakentum, Kroatentum einfach nicht so ausgeprägt war bzw. bewusst war.

    Emir Kusturica beweist aber, dass es sogar heute noch ziemlich schnell gehen kann.

  6. #46
    kaurin
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Die Religion hat eigentlich nie was mit deiner Staatsangehörigkeit zu tun auser auf dem Balkan bzw in ex YU ....
    Du musst es ja wissen

    Mit der Staatsangehörigkeit hat weder Religion noch Herkunft noch Kultur noch Einstellung was zu tun. Lediglich das was auf dem Papier steht.

  7. #47
    kaurin
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Meine Vorfahren kommen alle aus BiH, bzw dem Königreich, keiner aus Kroatien oder Serbien, ich sag weder Kaj noch bre oder sonst was.

    Wenn meine Vorfahren Kroaten/Serben gewesen wären, dann wären sie es heute noch! Ich sehe weder an meinem Äußeren noch an sonst irgendetwas das ich Kroate oder Serbe bin.

    Die Einwohner Bosniens waren Bosnjani/Bosniaken, gibt mehr als genug Bücher über uns, kannst sie gerne lesen.

    Ich für meinen Teil bin weder Serbe noch Kroate, wenn du ein Problem damit hast, dann tuts mir leid, die heutigen Bosniaken sind ein Volk und keine Religionsgemeinschaft, wie es im serbokroatischen Jugoslawien war.

    Also hör auf uns als solche zu bezeichnen, wenn du es wirklich denkst, dann sag das zu einem Bosniaken ins Gesicht, komischerweise macht das keiner, lediglich hier im Forum traut man sich sowas.

    Was sind katholische Bosnier für dich? Zeljko Komsic? Auch im Forum hier gibts welche, frag sie doch wieso sie sich nicht als Kroaten sehen. (Duuser,kaurin,Vakufljan,Denkovic)
    Sieht man dir an das du Bosniake bist?

    Und da während der osmanischen Besetzung Kroatiens,Slawonien mehrheitlich muslimisch war und viele kroatische Muslime bei der K. u. K. Monarchie Eroberung nach Bosnien flohen, besteht bei den heutigen bosnischen Muslimen durchaus die Möglichkeit kroatischer Vorfahren.

  8. #48
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    diese märchenstory stimmt höchstens in der welt der geisteskranken und ungebildeten.
    Rede keine Scheiße über andere die du nicht kennst. =)

  9. #49
    Shan De Lin
    alles slawen die nicht an die götter svarog und stribog glauben sind, sondern in unglauben gefallen sind und monotheistische religionen angenommen haben sind keine slawen, sondern je nachdem gottlose römer, ungläubige byzantiner oder Törken.

    !

  10. #50
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    alles slawen die nicht an die götter svarog und stribog glauben sind, sondern in unglauben gefallen sind und monotheistische religionen angenommen haben sind keine slawen, sondern je nachdem gottlose römer, ungläubige byzantiner oder Törken.

    !

    Vielleicht meinst Du das sarkastisch aber ich glaube schon, dass es so ist. Warum haben wir was Fremdes angenommen obwohl wir unser eigenes hatten? Und warum halten wir noch heute alle so daran fest (ausser mir, ich bin kein Mitglied der Kirche ). Ich bin das, was all Eure Religionen (Katholoizismus, Orthodoxismususususus, Islam, Protestantismus usw. ) betrifft ein Ungläubiger und verdammt stolz darauf.

    Back to the roots.

Ähnliche Themen

  1. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  2. Ich bin zum Islam konvertiert
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 12:33
  3. M. Jackson zum Islam konvertiert
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 19:46