BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 104

Jugoslawischer Lebensstil und Konsumismus

Erstellt von cyka blyad, 25.12.2018, 14:42 Uhr · 103 Antworten · 2.422 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.054
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    wieso das?


    Die 1960er-Jahre bescheren der DDR auch einen kulinarischen Klassiker: den Broiler. Angeblich will die Regierung mit den gebratenen Hühnchen ein Pendant zum westdeutschen "Wienerwald-Hendl" schaffen. Tatsache ist, dass das Brathuhn im Osten schnell zum Dauerbrenner wird. Für die Geflügelproduktion werden Maschinen und Anlagen aus Jugoslawien und England importiert.

  2. #12
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    24.278
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    wieso das?
    Broiler hat sich die DDR in der SFRJ abgeschaut.

  3. #13
    Avatar von yuri

    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    797
    Alles blödsinn. Im alten Jugoland hat man nicht schlecht gelebt, im Verhältnis wieviel man gearbeitet hat sogar ganz gut.
    Es gab nicht wenige Gastarbeiter die damals meinten dass dort unten ein besseres Leben herrschte als die im Westen selbst hatten.
    Vor allem Ende Siebzigern bis Mitte/Ende Achtziger Jahre, überall Partys und das jeden Tag in der Woche. Dann im Sommer ljetovanje na moru mit all den ungarischen, tschechischen und einheimischen Mädels, Junge Junge was für geile Zeit das war. In der Zeit hat man in Westen 12-15 Stunden am Tag Schwerstarbeit am Bau oder in Zechen verrichtet und in Containern geschlafen.
    Es gab kein Luxus aber das brauchte man nicht unbedingt, man war zufrieden mit seinem Leben. Reich konnte man auch nicht werden aber das hat keinen gejuckt. Es gab Bildung für alle und für lau, Rentenversicherung, Gesundheitswesen für alle. Viele haben sogar von der Firma die Wohnung geschenkt bekommen. Dass dort viel auf Pump lief wussten nur wenige. Ja und dann so ein Ende, bitter für alle bis auf wenige die davon profitiert haben.
    Es gab aber auch unterentwickelten Gegenden, daher kamen Indianas Vorfahren.

  4. #14
    Avatar von cyka blyad

    Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von yuri Beitrag anzeigen
    Alles blödsinn. Im alten Jugoland hat man nicht schlecht gelebt, im Verhältnis wieviel man gearbeitet hat sogar ganz gut.
    Es gab nicht wenige Gastarbeiter die damals meinten dass dort unten ein besseres Leben herrschte als die im Westen selbst hatten.
    Vor allem Ende Siebzigern bis Mitte/Ende Achtziger Jahre, überall Partys und das jeden Tag in der Woche. Dann im Sommer ljetovanje na moru mit all den ungarischen, tschechischen und einheimischen Mädels, Junge Junge was für geile Zeit das war. In der Zeit hat man in Westen 12-15 Stunden am Tag Schwerstarbeit am Bau oder in Zechen verrichtet und in Containern geschlafen.
    Es gab kein Luxus aber das brauchte man nicht unbedingt, man war zufrieden mit seinem Leben. Reich konnte man auch nicht werden aber das hat keinen gejuckt. Es gab Bildung für alle und für lau, Rentenversicherung, Gesundheitswesen für alle. Viele haben sogar von der Firma die Wohnung geschenkt bekommen. Dass dort viel auf Pump lief wussten nur wenige. Ja und dann so ein Ende, bitter für alle bis auf wenige die davon profitiert haben.
    Es gab aber auch unterentwickelten Gegenden, daher kamen Indianas Vorfahren.
    Kannst du das genauer erläutern?

  5. #15
    Avatar von yuri

    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von cyka blyad Beitrag anzeigen
    Kannst du das genauer erläutern?
    Was gibt es denn da zu erläutern, dass man damals überwiegend von den Krediten aus Westen lebte ist schon mehrfach belegt.
    Das ist sofern nicht schlimm, machen/ten die anderen ja auch, aber man hat die Zeit für Reformen verpasst.

  6. #16
    Avatar von cyka blyad

    Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von yuri Beitrag anzeigen
    Was gibt es denn da zu erläutern, dass man damals überwiegend von den Krediten aus Westen lebte ist schon mehrfach belegt.
    Das ist sofern nicht schlimm, machen/ten die anderen ja auch, aber man hat die Zeit für Reformen verpasst.
    Ja, ich habe davon nur gehört. Das ist aber eine sehr allgemeine Aussage. Wie sah denn die konkrete Aufnahme von westlichen Krediten aus? Hat sich der Durchschnitts-Jugoslawe einen Kredit bei einer westlichen Bank genommen oder jugoslawische Banken bei westlichen Banken?

  7. #17
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    24.278
    Jugoslawien war nur in der Zeit gut als es einen Kroaten als Diktator hatte.

  8. #18

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.054
    haha
    die unterentwickelte gegend nannte man auch "die Kornkammer Jugoslawiens"

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Jugoslawien war nur in der Zeit gut als es einen Kroaten als Diktator hatte.
    meinst du die zeit, als wir zucker, Kaffee, Waschmittel u.s.w nach unten schleppten?

  9. #19
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    24.278
    Genau, die gute alte Zeit.

  10. #20

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.054
    kamen runter und es hieß

    "nema praska, vec cetri meseca"

    meine Mutter:

    "jebem vam mater, zakaj ne delate da praska napravite"

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage an die Albaner ???
    Von delije1984 im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 20:58
  2. Frage an die Vojvodina-Serben.......................????
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 14:09
  3. Frage an die ALbaner
    Von RamboAmadeus im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:49
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 18:46
  5. FRAGE AN DIE SERBEN??!!
    Von Catwoman im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.07.2004, 18:43