BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 104

Jugoslawischer Lebensstil und Konsumismus

Erstellt von cyka blyad, 25.12.2018, 14:42 Uhr · 103 Antworten · 2.420 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von yuri

    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von Sandokan2406 Beitrag anzeigen
    kamen runter und es hieß

    "nema praska, vec cetri meseca"

    meine Mutter:

    "jebem vam mater, zakaj ne delate da praska napravite"
    Ich weiß ja nicht wo du her kommst aber alles was du von sich gegeben hast kann keine Rede von Kornkammer sein.
    Eher würde ich sagen iz zapadne Hercegovine oder dalmatinskog krša.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von cyka blyad Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe davon nur gehört. Das ist aber eine sehr allgemeine Aussage. Wie sah denn die konkrete Aufnahme von westlichen Krediten aus? Hat sich der Durchschnitts-Jugoslawe einen Kredit bei einer westlichen Bank genommen oder jugoslawische Banken bei westlichen Banken?
    Die westlichen Banken waren damals nicht vertreten in Jugoslawien. Die Regierung, also der Drug, hat sich die Kohle von Westen und verschiedenen internationalen Währungsfonds besorgt.

  2. #22

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.054
    yuri, du weisst vieles net

    aber es gibt einige threads, wo das von vielen usern zusammen getragen und darüber gelästert wurde.

  3. #23
    Avatar von yuri

    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von Sandokan2406 Beitrag anzeigen
    yuri, du weisst vieles net

    aber es gibt einige threads, wo das von vielen usern zusammen getragen und darüber gelästert wurde.
    Junge du sreibst gerade mit einem Zeitzeugen, also bitte sachlich bleiben. Denn im Gegensatz zu dir kenne ich beide Seiten.

  4. #24

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.054
    Zitat Zitat von yuri Beitrag anzeigen
    Junge du sreibst gerade mit einem Zeitzeugen, also bitte sachlich bleiben. Denn im Gegensatz zu dir kenne ich beide Seiten.



    yo nur war ich es der die Sachen aus D nach ju mitgeschleppt hatte


    Google einfach weiter und berichte uns, was in Google steht

  5. #25
    Avatar von yuri

    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von Sandokan2406 Beitrag anzeigen


    yo nur war ich es der die Sachen aus D nach ju mitgeschleppt hatte


    Google einfach weiter und berichte uns, was in Google steht
    Ich schrieb bereits dass ich beide Seiten kenne, googeln kannst du ja. Du brauchst mir nicht zu erklären wie man damals dort lebte, ich kann dir gerne all deine Fragen beantworten. Vielleicht hörst du dann endlich auf zu pauschalisieren.

  6. #26

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.054
    wir kamen runter

    nema sordra
    nema vapno
    nena cementa
    nema prozora
    nema vrate
    u.s.w

    mein vater nach slovenien und drei tage später kamen die lkw mit dem material.
    jahr für jahr war das so und ich war ab und zu in slovenien mit dabei

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von yuri Beitrag anzeigen
    Ich schrieb bereits dass ich beide Seiten kenne, googeln kannst du ja. Du brauchst mir nicht zu erklären wie man damals dort lebte, ich kann dir gerne all deine Fragen beantworten. Vielleicht hörst du dann endlich auf zu pauschalisieren.

    haha dann wärst du ja älter als ich

    oder kennst du es vom hören, sagen?

  7. #27
    Avatar von yuri

    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von Sandokan2406 Beitrag anzeigen
    wir kamen runter

    nema sordra
    nema vapno
    nena cementa
    nema prozora
    nema vrate
    u.s.w

    mein vater nach slovenien und drei tage später kamen die lkw mit dem material.
    jahr für jahr war das so und ich war ab und zu in slovenien mit dabei

    - - - Aktualisiert - - -




    haha dann wärst du ja älter als ich

    oder kennst du es vom hören, sagen?
    Kann das sein dass du gar nicht aus JU kommst? Deine Sprache ist nur schwer zu verstehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich sagte bereits Zeitzeuge.

  8. #28

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.054
    Zitat Zitat von yuri Beitrag anzeigen
    Kann das sein dass du gar nicht aus JU kommst? Deine Sprache ist nur schwer zu verstehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich sagte bereits Zeitzeuge.
    wenn ich richtig podravski schreibe, verstehst du tatsächlich nix
    ich behersche die sprache immer noch

    ajde pripovedaj mi dalje bajke iz jugo.

    zu deiner zeit gab es das srpsko hrvatsko

    - - - Aktualisiert - - -

    sag mal yuri, warst du 1970 überhaupt geboren?

  9. #29

    Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    1.078
    Zitat Zitat von cyka blyad Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe eine Frage an die Jugos hier im Forum, v.a. an die Generation, die etwas der Zeit Jugoslawiens noch selbst mitbekommen hat. Viele Jahre habe ich mich für die Ereignisse in den Kriegen und die verschiedene Faktoren interessiert, die zu den Kriegen geführt haben. Irgendwann ist mir aufgefallen, dass die Jugoslawen im Vergleich zu Ländern wie Albanien, Griechenland oder der Türkei relativ wohlhabend waren. Wenn ich mir Musikvideos oder Filme aus den 1970ern und 1980ern angesehen habe, dann hatte ich das Gefühl, dass die Jugoslawen einen Lebensstil hatten, der sich in seinem Konsumismus nicht besonders unterschied vom Lebensstil in, sagen wir, Westeuropa. Als dann in den 1980er Jahren die wirtschaftliche Lage schlechter wurde, war das zumindest oberflächlich betrachtet nur eine relative Verschlechterung. Es war ja nicht so als wären Hungersnöte ausgebrochen, eher die Standardindikatoren moderner Volkswirtschaften sahen nicht so rosig aus.
    Das hat mich zu der Hypothese verleitet, dass der Nationalismus, der dann in den 1990er Jahren zum Ausbruch kam, eigentlich nur das Ende einer Entwicklung war, die mit der wirtschaftlichen Krise und der Angst des Verlustes von Lebensstandard ihren Anfang genommen hatte. Menschen tendieren dazu, ihre Erwartungen an den Lebensstandard ihrem Umfeld anzupassen. Auch wenn es Menschen beispielsweise absolut betrachtet so gut geht, dass sie weit entfernt vom Verhungern sind, nehmen sie Einbußen so wahr als ob man ihnen die Lebensgrundlage geraubt hätte. Ich habe den Eindruck, dass so etwas ähnliches in Jugoslawien der Fall war. Die Nostalgie, die mit Jugoslawien verbunden ist, bezieht sich ja meistens auf so etwas wie eine goldene Ära, in der man sich alles leisten konnte. Also eine klar an Konsummöglichkeiten ausgerichtet Bewertungsweise.

    Ich wollte gerne von euch wissen, wie ihr diese Zeit in wirtschaftlicher Hinsicht wahrgenommen habt.

    In meiner Suche bin ich auf fas hier gestoßen:



    Offenbar ist das Thema auch Gegenstand von Untersuchungen.
    das hier ist eine auch interessante film über die jugoslawien und das kannst du kuken die ersten 15 und 20 minute wie war die leben in jugoslawien es war nix schlecht wie einige das behaupten.


  10. #30

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247
    Als wenn du Mülleimer eine Ahnung von YU hättest

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage an die Albaner ???
    Von delije1984 im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 20:58
  2. Frage an die Vojvodina-Serben.......................????
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 14:09
  3. Frage an die ALbaner
    Von RamboAmadeus im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 00:49
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 18:46
  5. FRAGE AN DIE SERBEN??!!
    Von Catwoman im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.07.2004, 18:43