BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 19 ErsteErste ... 713141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 185

Jung und gläubig ....

Erstellt von Ciciripi, 17.04.2012, 18:09 Uhr · 184 Antworten · 7.007 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Ist hier jemand Drogensüchtig, oder weshalb spricht ihr hier nonstop dieses Thema an?

  2. #162
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    es gibt so schlimme krankheiten von denen, die meisten hier nichts wissen. besonders kinderkrankheiten. das ist so traurig. da sehen eltern zu wie nach und nach ihr eigenes kind innerhalb von wenigen jahren stirbt, weil es nach und nach die lebensnotwendigen funktionen verliert. das ist ein sehr harter leidensweg, der mit schmerzen, krämpfen und spastischen anfällen für das kind verbunden ist. und genau diese eltern sind es dann, die in solch einer situation kraft und mut für ihr kind sammeln und nach dem tod des kindes stiftungen und beratungsstellen gründen für eltern, denen das gleiche widerfahren ist. hast du mal vom lorenzo-öl gehört? die geschichte dahinter ist so unfassbar traurig und gleichzeitig so unglaublich.
    und dann will mir einer erzählen, die alkoholsucht eines vaters sei gerechtfertigt, weil die tochter vom lkw überfahren worden ist und die ehefrau sich anschließend scheiden ließ.

    ich hab einfach kein verständnis dafür, wie man die eigene gesundheit mit füßen treten kann, anstatt dankbar dafür zu sein.
    Also das soll mal einer verstehen, du benutzt ein fremdes tragisches Beispiel, das du nur aus dem TV kennst zur Untermauerung deiner merkwürdigen Philosophie bei der Beurteilung von Krankheit und Bedürftigkeit und findest das ganz normal? Ich sag dir was, andere Menschen haben solche schlimmen Dinge erlebt und durchgestanden, du nicht, also höre auf ihr Schicksal für dich zu vereinnahmen

  3. #163
    benutzer1
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Also das soll mal einer verstehen, du benutzt ein fremdes tragisches Beispiel, das du nur aus dem TV kennst zur Untermauerung deiner merkwürdigen Philosophie bei der Beurteilung von Krankheit und Bedürftigkeit und findest das ganz normal? Ich sag dir was, andere Menschen haben solche schlimmen Dinge erlebt und durchgestanden, du nicht, also höre auf ihr Schicksal für dich zu vereinnahmen
    irgendwie kommst du in der diskussion nicht weit ohne mir hier irgendwelche dinge zu unterstellen. das ist so unfassbar dreist.
    mal ganz abgesehen davon, dass du selbst anhand von beispielen deine einstellung dem gegenüber untermauerst, ist es schon sehr dumm zu meinen, hier würde irgendwer seine eig. schickssalschläge auflisten.

  4. #164
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    irgendwie kommst du in der diskussion nicht weit ohne mir hier irgendwelche dinge zu unterstellen. das ist so unfassbar dreist.
    mal ganz abgesehen davon, dass du selbst anhand von beispielen deine einstellung dem gegenüber untermauerst, ist es schon sehr dumm zu meinen, hier würde irgendwer seine eig. schickssalschläge auflisten.
    Beispiele habe ich wenn überhaupt dann nur zur Diskussion gestellt aber sie nicht einseitig für mich genutzt. Und man braucht keine eigenen Schicksalsschläge zu offenbaren, bei dem von dir genannten (Lorenzos Öl) weiß ich aber, dass du es nicht gehabt haben kannst weil du nie Eltern warst, also ist es auch keine Unterstellung, schon garkeine dreiste.

  5. #165
    benutzer1
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Beispiele habe ich wenn überhaupt dann nur zur Diskussion gestellt aber sie nicht einseitig für mich genutzt. Und man braucht keine eigenen Schicksalsschläge zu offenbaren, bei dem von dir genannten (Lorenzos Öl) weiß ich aber, dass du es nicht gehabt haben kannst weil du nie Eltern warst, also ist es auch keine Unterstellung, schon garkeine dreiste.
    hab ich doch nie behauptet, dass mir das passiert ist. inshalla wird mir das auch nie widerfahren. du hast sie zur diskussion gestellt und ich vereinnahm sie für mich selbst. =) ach, lass es einfach.... so lächerlich das ganze.

    menschen müssen nicht deiner meinung sein. nur mal so zur info.
    und nur weil du so n ach so hilfsbereiter bist und für jeden herz und verständnis hast, zählt das nicht für jeden.

  6. #166
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    hab ich doch nie behauptet, dass mir das passiert ist. inshalla wird mir das auch nie widerfahren. du hast sie zur diskussion gestellt und ich vereinnahm sie für mich selbst. =) ach, lass es einfach.... so lächerlich das ganze.

    menschen müssen nicht deiner meinung sein. nur mal so zur info.
    und nur weil du so n ach so hilfsbereiter bist und für jeden herz und verständnis hast, zählt das nicht für jeden.
    Was mich stört ist nicht eine abweichende Meinung und auch nicht dass einer sich vlt. um nichts kümmern will und meinetwegen auch nicht hilfsbereit ist sondern dass einer/eine an sich hilfsbereit ist oder sein will, aber differenziert nach einer unklaren Zuordnung von "selbst verschuldet" und "nicht selbst verschuldet", aber meinetwegen, es ist eh schon alles dazu gesagt

  7. #167
    benutzer1
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Was mich stört ist nicht eine abweichende Meinung und auch nicht dass einer sich vlt. um nichts kümmern will und meinetwegen auch nicht hilfsbereit ist sondern dass einer/eine an sich hilfsbereit ist oder sein will, aber differenziert nach einer unklaren Zuordnung von "selbst verschuldet" und "nicht selbst verschuldet", aber meinetwegen, es ist eh schon alles dazu gesagt
    hier wurd schon ziemlich am anfang der diskussion zu mir gesagt, ich hätte ne schlechte einstellung, was das anbelangt und ich meinte "ja". und dann kommst du an und sagst, ich würde mich besser hinstellen wollen, meinst, ich würde mich als "perfekt" ansehen oder wie jetzt, ich will ja hilfsbereit sein, aber hab dann ja so eine einstellung. heuchelei kannst du jdm. anderen unterstellen. das geht schon die ganze zeit so... richtig nervig.

  8. #168
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    na behütet halt, weisst du nicht was das heisst? Leute denen alles abgenommen wird und die keine ahnung haben wie grausam das leben sein kann, mir kommts manchmal so vor als hättest du echt kein plan wie die welt da draussen aussieht und wie schnell das leben aus den fugen geraten kann. Woher willst du denn wissen dass das keinem in deiner Umgebung passieren kann? Sind das alles so perfekte menschen bei dir? Es kann also jedem andren passieren nur in deiner umgebung kann das nicht passieren? wieso bist du dir da so sicher, lebst du irgendwo wo es sowas nicht gibt?

    alkoholismus kann oft jahrelang unerkannt bleiben, weil die leute das sehr gut verstecken können. oft wenn man drauf kommt ist der betroffene eigentlich schon in einer phase wo er nicht mehr ohne hilfe da rauskommt. Alkoholiker sein heisst ja nicht gleich dass man jeden mittag schon lallend auf einer parkbank sitzt und total verwahrlost ist. Oder was ist mit Medikamentenabhängigkeit?

    woher willst du wissen dass nicht auch du alkoholikerin wirst irgendwann mal, kann doch sein dass du am boden liegst und zur flasche greifst und dann wieder und wieder. du scheinst mir bis jetzt ein perfektes leben gehabt zu haben so wie du es darstellst, also woher willst du wissen dass du damit klarkommst wenn das leben mal richtig schlimm zuschlägt
    ich glaube je mehr schicksalsschläge man erlebt, je mehr elend man sieht, desto emotionaler und hilfsbereiter wird man

  9. #169
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    hier wurd schon ziemlich am anfang der diskussion zu mir gesagt, ich hätte ne schlechte einstellung, was das anbelangt und ich meinte "ja". und dann kommst du an und sagst, ich würde mich besser hinstellen wollen, meinst, ich würde mich als "perfekt" ansehen oder wie jetzt, ich will ja hilfsbereit sein, aber hab dann ja so eine einstellung. heuchelei kannst du jdm. anderen unterstellen. das geht schon die ganze zeit so... richtig nervig.
    ich kenne dich nicht, aber so wie du schreibst kommst du mir sehr kalt und egoistisch vor.

  10. #170
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    es gibt so schlimme krankheiten von denen, die meisten hier nichts wissen. besonders kinderkrankheiten. das ist so traurig. da sehen eltern zu wie nach und nach ihr eigenes kind innerhalb von wenigen jahren stirbt, weil es nach und nach die lebensnotwendigen funktionen verliert. das ist ein sehr harter leidensweg, der mit schmerzen, krämpfen und spastischen anfällen für das kind verbunden ist. und genau diese eltern sind es dann, die in solch einer situation kraft und mut für ihr kind sammeln und nach dem tod des kindes stiftungen und beratungsstellen gründen für eltern, denen das gleiche widerfahren ist. hast du mal vom lorenzo-öl gehört? die geschichte dahinter ist so unfassbar traurig und gleichzeitig so unglaublich.
    und dann will mir einer erzählen, die alkoholsucht eines vaters sei gerechtfertigt, weil die tochter vom lkw überfahren worden ist und die ehefrau sich anschließend scheiden ließ.

    ich hab einfach kein verständnis dafür, wie man die eigene gesundheit mit füßen treten kann, anstatt dankbar dafür zu sein.
    wenn man so etwas schlimmes erlebt, wird man viel sensibler anderen gegenüber, auch den "selbstverschuldeten"......

Ähnliche Themen

  1. Ich bin jung, ich bin erfolgreich, ich bin Albaner.
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 05:42
  2. Seid ihr gläubig?
    Von Stevan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 12:35
  3. Osama Bin Laden in Jung
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 11:32