BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 185

Jung und gläubig ....

Erstellt von Ciciripi, 17.04.2012, 18:09 Uhr · 184 Antworten · 7.013 Aufrufe

  1. #171
    benutzer1
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ich kenne dich nicht, aber so wie du schreibst kommst du mir sehr kalt und egoistisch vor.
    trifft zu. hast ne gute menschenkenntnis.

  2. #172
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ich glaube je mehr schicksalsschläge man erlebt, je mehr elend man sieht, desto emotionaler und hilfsbereiter wird man
    oder man wird immer abgestumpfter und hilft irgendwann überhaupt nicht mehr

  3. #173
    Shan De Lin
    man ist ja nicht gleich herzlos wenn man mit solchen leuten nicht klarkommt, ich für mein teil hab da auch nicht immer nachsicht mit solchen leuten, ich denke viele sind auch oft zu bequem und suchen die flucht in drogen und alkohol anstatt sich ihren problemen zu stellen.

  4. #174
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.233
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    man ist ja nicht gleich herzlos wenn man mit solchen leuten nicht klarkommt, ich für mein teil hab da auch nicht immer nachsicht mit solchen leuten, ich denke viele sind auch oft zu bequem und suchen die flucht in drogen und alkohol anstatt sich ihren problemen zu stellen.
    Man wird nur seelisch zermürdbar.Wenn ich in meinem Freundes- oder Bekanntenkreis sowas bemerken würde, auch nur ansatzweise, würde ich diese Person unterstützen wollen. Egal ob durch Gespräche oder durch Taten oder was weiss ich was. Nur wenn sich diese Person weiter in die negative Richtung entwickelt dann lass ich es. Ich habe ihr versucht zu helfen, mit den Mitteln die mir zur Verfügung standen doch schlussendlich liegt es bei der Person selber sich zu entscheiden. Und wenn sich jemand trotz Hilfe und Unterstützung abwendet so ist dass nicht mehr mein Problem und dann braucht man auch nicht auf meine Unterstützung zu hoffen.

  5. #175
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Also ich geniesse mein Leben auch mässig und das ohne Religion. Ich war auch noch nie im Knast und habe auch Miseren erlebt, da habe ich die Religion nie gebraucht.

  6. #176

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum,

    Zitat Zitat von Yuval Kfir Beitrag anzeigen
    Also ich geniesse mein Leben auch mässig und das ohne Religion. Ich war auch noch nie im Knast und habe auch Miseren erlebt, da habe ich die Religion nie gebraucht.
    geniesse dieses Leben, aber vergiss nicht, dieses Leben wird vergehen..

    ws

  7. #177
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    trifft zu. hast ne gute menschenkenntnis.
    die habe ich.....ich kann dich nur nach dem geschriebenem beurteilen.


  8. #178
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    oder man wird immer abgestumpfter und hilft irgendwann überhaupt nicht mehr
    das glaube ich nicht


  9. #179
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Also früher war ich auch schlimmer, war in Kontakt mit Drogen und Alkohol, mittlerweile konnte ich mich von beidem abwenden, vom Alkohol aber noch nicht ganz. Aber ich übertreibe auch nicht mehr wie früher, und ob es mir jetzt besser geht als früher, kann ich nicht beurteilen, aber ich tippe mal, dass ich gesunder bin. Ich hatte irgendwie nie wirkliche Probleme und die meisten die behaupten, sie haben probleme, waren viele, wie ich erkannt habe, die das Leben dramatisieren und irgendwie gerne daraus einen Film machen würden. Ich behaupte, die Wissen nicht mal, was es heisst, wirklich Probleme zu haben! Ich konsumierte auch nie einfach so, sondern entweder auf Partys oder in der Disko.


    Und Muhaxher, ich respektiere deinen Werdegang, das ist auch eine Art um von sowas rauszukommen und ich kenne viele von meinem Freundeskreis die wie du geworden sind. Sie wollen mich auch jedesmal in der Moschee sehen.

  10. #180

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Unser Supergläubiger der Christen und Andersgläubige sowie Prostituierte als minderwertige Menschen sieht war also nach eigenen Aussagen früher ein Drogenopfer und Hurenbock, habe ich das so richtig verstanden was ich da in dem Text auf Seite 1 gelesen habe?

    Und dafür sollen wir ihn jetzt bewundern oder was will er jetzt von uns?

    Seltsam woher kenne ich das? Habe ich schon so oft gehört, da zeigt sich eben die ganze verlogene Doppelmoral solcher Menschen, die von einem extem ins andere extrem wechseln, praktisch wie wenn man vorher rechtsextrem war und dann linksextrem wird so in etwa ist diese Wandlung.

    Ich mag ebenso weder Alkohol- noch Drogensüchtige und ich hatte auch schon Probleme und habe nicht zur Flasche gegriffen oder irgendwelche Drogen genommen, wobei ich Alkohol aufgrund der Tatsache dass man ihn leicht bekommt, nicht so schlimm sehen würde wie wenn man Heroin oder andere Drogen nimmt.

    Es gibt tatsächlich Leute die nehmen Drogen aus Spass und wundern sich dann warum sie süchtig sind und bei solchen habe ich genauso wenig Verständnis wie bei Leuten die ohne Kondom ständig Sex mit verschiedenen Partnern haben und sich dann wundern wenn sie Aids oder eine andere Krankheit haben.

Ähnliche Themen

  1. Ich bin jung, ich bin erfolgreich, ich bin Albaner.
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 05:42
  2. Seid ihr gläubig?
    Von Stevan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 12:35
  3. Osama Bin Laden in Jung
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 11:32