BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 87

Junge Muslime: Echte Helden gegen falsche Ehre

Erstellt von Bambi, 29.04.2010, 13:51 Uhr · 86 Antworten · 3.424 Aufrufe

  1. #41
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    doch schon integrieren, aber ich nenne das schein integration......nur so tun als wär man integriert.

    nach aussen integriert zu hause gilt sharia. verstehste was ich meine.
    wie du zuhause lebst intressiert kein schwein solange du niemandem schadest (was auch immer du unter scharia verstehst)....integration heisst ein nützliches mitglied der gesellschaft zu werden, die sprache zu können, die gesetze und das land wo man lebt zu respektieren, wenn dir das zuviel ist, du musst ja nicht hier leben.

  2. #42
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    du mit deiner Knastiezeit bist ja nicht mal nach außen hin integriert.

    @ Dzeko: Dass du so nem Scheißgelaber nochn Danke gibst




    was dzeko hat sich bedankt und diese pussy hat es wieder zurück genommen, mein gott was für eine pussy.


    nach aussen hin bin ich sehr wohl integriert, viel besser als du denkst.

  3. #43
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    schein integration, das wort gefällt mir.

  4. #44
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wie du zuhause lebst intressiert kein schwein solange du niemandem schadest (was auch immer du unter scharia verstehst)....integration heisst ein nützliches mitglied der gesellschaft zu werden, die sprache zu können, die gesetze und das land wo man lebt zu respektieren, wenn dir das zuviel ist, du musst ja nicht hier leben.
    Das würde mich allerdings auch brennend interessieren.

    Übrigens steht "integriert sein" im Widerspruch zu Scharia ausleben. Wer integriert ist, hält sich an die Gesetze des STAATES und nicht an irgendwelche anderen. Denn ein eigenmächtiges Handeln in einem anderen gesetzlichen Rahmen wäre immer Selbstjustiz.

  5. #45
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    was dzeko hat sich bedankt und diese pussy hat es wieder zurück genommen, mein gott was für eine pussy.


    nach aussen hin bin ich sehr wohl integriert, viel besser als du denkst.

    ich wollte dich zitieren und nicht bedanken, wegen dem wort schein integration.

    deswegen hab ich es zurück gezogen.

  6. #46
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    schein integration, das wort gefällt mir.
    Es gibt keine Scheinintegration. Entweder du sprichst die Sprache hier, befolgst die Gesetze, respektierst die Kultur oder du tust es nicht.

  7. #47
    Baksuz
    Warum interessiert es euch eigentlich, wie Muslime ihre Kinder erziehen und was für Werte sie ihnen beibringen?

    Es ist in der deutschen Kultur verankert sich immer wieder künstlich über gewisse Sachen aufregen zu müssen. Integration geht ihnen doch auch am Arsch vorbei, solange sie ihren Mercedes fahren und nicht in Ausländervierteln leben müssen. Aber wenn sie sich die Nachrichten anschauen, wo über muslimische Erziehungsmethoden hergezogen wird, sind sie natürlich empört. Um sich zu beruhigen lassen sie sich dann von ihrem homosexuellen Lebensgefährten Anal befriedigen.

  8. #48
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wie du zuhause lebst intressiert kein schwein solange du niemandem schadest (was auch immer du unter scharia verstehst)....integration heisst ein nützliches mitglied der gesellschaft zu werden, die sprache zu können, die gesetze und das land wo man lebt zu respektieren, wenn dir das zuviel ist, du musst ja nicht hier leben.


    du solltest doch am besten wissen, dass ein nützliches mitglied der gesellschaft(was du auch immer darunter verstehst) zu werden, die sprache zu können und die gesetze und das land zu respektieren noch lange nicht einen integriert.

    du musst einer von ihnen werden, deine religion aufgeben dich so kleiden wie sie und so denken wie sie erst dann bist du integriert.....aber was erzähl ich dir dass du kämpfst ja selber an allen fronten für kopftuch und burka und gegen diskriminierung.

    nur hier meinst du klugscheissern zu müssen, geh weg.0X


    ps. wenn du denkst dass es niemanden interessiert was du in deinen eigenen vier wänden tust, dann hast du wirklich null plan vom leben.

  9. #49
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Warum interessiert es euch eigentlich, wie Muslime ihre Kinder erziehen und was für Werte sie ihnen beibringen?

    Es ist in der deutschen Kultur verankert sich immer wieder künstlich über gewisse Sachen aufregen zu müssen. Integration geht ihnen doch auch am Arsch vorbei, solange sie ihren Mercedes fahren und nicht in Ausländervierteln leben müssen. Aber wenn sie sich die Nachrichten anschauen, wo über muslimische Erziehungsmethoden hergezogen wird, sind sie natürlich empört. Um sich zu beruhigen lassen sie sich dann von ihrem homosexuellen Lebensgefährten Anal befriedigen.


    Besser schwul sein als sexistische, steinzeitliche Erziehungsnormen durchzusetzen. Mich persönlich interessiert es nich, wie allein Muslime ihre Kinder erziehen, sondern alle Eltern, die meinen, ein Kind aufgrund seines Geschlechts benachteiligen zu müssen. Gewisse Werte, die vermittelt werden, decken sich nicht mit der Mentalität hier und sind einfach schwer hinzunehmen.

  10. #50
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    du solltest doch am besten wissen, dass ein nützliches mitglied der gesellschaft(was du auch immer darunter verstehst) zu werden, die sprache zu können und die gesetze und das land zu respektieren noch lange nicht einen integriert.

    du musst einer von ihnen werden, deine religion aufgeben dich so kleiden wie sie und so denken wie sie erst dann bist du integriert.....aber was erzähl ich dir dass du kämpfst ja selber an allen fronten für kopftuch und burka und gegen diskriminierung.

    nur hier meinst du klugscheissern zu müssen, geh weg.0X


    ps. wenn du denkst dass es niemanden interessiert was du in deinen eigenen vier wänden tust, dann hast du wirklich null plan vom leben.
    das wovon du redest ist assimilation. funzt bei dir wiki eh noch, damit du das wort googeln kannst ansonsten kann ichs dir erklären.

    Solange du keine gefahr für die öffentlichkeit darstellst oder familienmitglieder unterdrückst oder umbringst, misshandelst, intressierts niemanden, was denkst du denn. Und die welche sich trotzdem beschweren obwohl man nichts macht können sich verpissen.

Ähnliche Themen

  1. Junge Muslime: Umdeutung einer Studie
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:26
  2. Provokante Kampagne gegen Muslime in Belgien
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 10:34
  3. Netanjahus Sohn hetzt gegen Muslime
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 16:39
  4. Muslime gegen Schalke 04
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 18:42
  5. Rassismus gegen Muslime in Makedonien!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.12.2004, 22:43