BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 28 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 279

Jungfräuligkeit auf dem balkan

Erstellt von Skeptiker, 09.09.2008, 10:15 Uhr · 278 Antworten · 8.578 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    4

    Jungfräuligkeit auf dem balkan

    Ich hätte eine Frage an euch Balkaner:

    Ein Bekannter erzählte mir, dass in Kosovo und Albanien sehr viel Wert darauf gelegt wird, dass Frauen jungfräulich in die Ehe gehen. Diese Sitte ist mir aus anderen islamisch geprägten Ländern bekannt, aber vor wenigen Jahrzehnten war es auch in Mitteleuropa nicht unüblich. Mich würde interessieren wie es in dieser Hinsicht in anderen Balkanländern aussieht.

    P.S. Tut mir Leid, wenn es zu diesem Thema bereits ein Thread gibt. Ich habe es jedenfalls nicht gefunden.

  2. #2

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Ich finds nicht schlecht wenn meine Zukünftige noch nicht mehrere kilometer hinter sich hat, das aber auf die Religion abzuw#lzen halte ich für Schwachsinn

  3. #3
    Arvanitis
    Das Wert auf Jungfräulichkeit gelegt wird ist richtig, dass heißt jedoch nicht dass die Leute sich dran halten. Ist ein Thema das einfach totgeschwiegen wird.

  4. #4
    Bambi
    Wird sicherlich gern gesehen, also sowohl vom zukünftigen Ehemann als auch von der eigenen Familie...ich persönlich lasse meinen Vater einfach in dem Glauben und gut is ^^

  5. #5
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wird sicherlich gern gesehen, also sowohl vom zukünftigen Ehemann als auch von der eigenen Familie...ich persönlich lasse meinen Vater einfach in dem Glauben und gut is ^^

    Bambi du bist ehrlich,
    das gefällt mir.

  6. #6
    Marija
    Alles zu seiner Zeit.
    Mir wurde nie von Jungfräulichkeit bis zur Ehe gepredigt, auch wenn ich teilweise eine ziemlich strenge Erziehung genoss. Alles zu seiner Zeit.. und das nahm ich auch sehr ernst. Nich wegen anderen, sondern wegen mir. Schlussendlich muss ich ja damit klarkommen müssen & mich so entwickeln, dass es mir in den Kram passt. Passt bestens, und dem Papi gefällt's auch ^^

  7. #7
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Ich denke es liegt an den falschen Stolz,den die Männer haben.

    Das Problem ist, dass der ganze Stolz eines Mannes oder der Familie zwischen den beinen einer Frau aufbewahrt wird.

  8. #8
    mustermann_max
    naja gern gesehen wird es wohl, dass es früher üblich war ist ja normal, da wurden die jungen leute auch viel schneller verheiratet
    wer heute denkt seine 25 jährige tochter ist noch jungfrau gehört wohl er zu der naiven fraktion

  9. #9

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Ist doch egal, ob ich bei meiner fraue der 1. der 2. oder der 250. bin, wichtig ist nur, dass ich der letze bin. Ich bevorzuge eine fraue die mit mir auf gleicher augenhöhe diskutieren kann und die mich fordert, nicht eine die keine ahnung hat und die ich wie ein kind ins leben einführen kann.

    Männer die rumbumsen, selbst aber eine jungfrau für die heirat verlangen, sind in meinen augen ein komplexhaufen. (typen ohne eier)
    Eine frau die ihre sexuellen erfahrungen gemacht hat, ist in der regel, reifer, selbstbewusster und vorallem weiss sie was sie will und was nicht. Von solchen frauen haben sehr viele männer angst.

    Da fällt mir ein satz ein, der mir ein mann mal gesagt hat der seit 40 jahren verheiratet ist.
    "es ist keine kunst jede nacht eine andere zu befriediedigen, eine kunst ist es wenn du jede nacht die selbe fraue befriedigen kannst"


    Meiner Meinung nach ist das ganze "frauen sollen jungfrau heiraten" eine erfindung von männern mit kleinwüchsigen pimmeln.

  10. #10
    Bambi
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    naja gern gesehen wird es wohl, dass es früher üblich war ist ja normal, da wurden die jungen leute auch viel schneller verheiratet
    wer heute denkt seine 25 jährige tochter ist noch jungfrau gehört wohl er zu der naiven fraktion
    Ja richtig, früher wurde in viel jüngeren Jahren geheiratet und genau deswegen find ich die Einstellung meines Vaters so hanebüchen. Er predigt halt von Jungfräulichkeit bis zur Ehe, sagt aber gleichzeitig ich soll das Studium zu Ende machen und dann sei immer noch Zeit für "diese" Dinge...naja ich bin insgesamt froh, mich anders entwickelt zu haben, als er es wollte.

Seite 1 von 28 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Balkan Balkan-Kanäle auf Astra 2 empfangen ?
    Von BurakTD im Forum Balkan im TV
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 20:52
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 16:49
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 14:07
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 13:36