BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 279

Jungfräuligkeit auf dem balkan

Erstellt von Skeptiker, 09.09.2008, 10:15 Uhr · 278 Antworten · 8.554 Aufrufe

  1. #51
    Bambi
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    hehe... :icon_smile:

    Ich meinte ja nur, dass ein Mädchen trotzdem sich entjungfern lassen kann, auch wenn sie in solchen Kreisen, in denen dies etwas strenger gesehen wird, und dennoch bemerkt niemand etwas.

    Es gibt immer irgendwie einen Weg.

    Ich find es auch okay, wenn sich jemand mit 16 "öffnet". Jedem das Seine. Und wenn sie mit 16 denkt, sie weiß was Liebe ist und sich fallen lassen kann, dann soll sie es doch tun.

    Ich hab eine andere Einstellung diesbezüglich und bewahr mich gerne auf und möchte nur mit einem Mann in meinem Leben so intim sein.


    Aber das ist so typisch, die die nach Toleranz verlangen sind intolerant denen gegenüber die vielleicht eher konventionell sind aus eigener Überzeugung.
    Wie verdammt recht du doch hast...man verlangt immer nach Toleranz gegenüber "offenen" Leuten, bringt diese aber "konservativen" Leuten oft nich entgegen.

  2. #52
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    hehe... :icon_smile:

    Ich meinte ja nur, dass ein Mädchen trotzdem sich entjungfern lassen kann, auch wenn sie in solchen Kreisen, in denen dies etwas strenger gesehen wird, und dennoch bemerkt niemand etwas.

    Es gibt immer irgendwie einen Weg.

    Ich find es auch okay, wenn sich jemand mit 16 "öffnet". Jedem das Seine. Und wenn sie mit 16 denkt, sie weiß was Liebe ist und sich fallen lassen kann, dann soll sie es doch tun.

    Ich hab eine andere Einstellung diesbezüglich und bewahr mich gerne auf und möchte nur mit einem Mann in meinem Leben so intim sein.


    Aber das ist so typisch, die die nach Toleranz verlangen sind intolerant denen gegenüber die vielleicht eher konventionell sind aus eigener Überzeugung.

    ich war 16, aber ich hab damals keine sekunde daran verschwendet ob ich mit ihm zusammenbleibe oder ob mich evtl. laut erziehung, keiner mehr danach heiraten will.:
    tja ich hatte das glück mit diesem mann zusammenzusein bis heute
    und ja ich hab ihn mit 16 schon geliebt

    deine einstellung ist voll ok aber stell dir vor, gottbewahre ,du hebst dich auf, heiratest, er entpuppt sich als arschloch, du lässt dich nach nem jahr scheiden
    es gibt nie ne garantie dass du mit deinem ersten mann auch dein ganzes leben verbringst

  3. #53
    benutzer1
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wie verdammt recht du doch hast...man verlangt immer nach Toleranz gegenüber "offenen" Leuten, bringt diese aber "konservativen" Leuten oft nich entgegen.

    Das bekomm ich oft zu spüren. hehe...

  4. #54
    benutzer1
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    ich war 16, aber ich hab damals keine sekunde daran verschwendet ob ich mit ihm zusammenbleibe oder ob mich evtl. laut erziehung, keiner mehr danach heiraten will.:
    tja ich hatte das glück mit diesem mann zusammenzusein bis heute
    und ja ich hab ihn mit 16 schon geliebt

    deine einstellung ist voll ok aber stell dir vor, gottbewahre ,du hebst dich auf, heiratest, er entpuppt sich als arschloch, du lässt dich nach nem jahr scheiden
    es gibt nie ne garantie dass du mit deinem ersten mann auch dein ganzes leben verbringst
    Ich heirate doch niemanden, den ich nicht wirklich kenne.

    Natürlich klar, kann er dann nach Jahren mich betrügen und was weiß ich, dann hab ich halt Pech gehabt.

    Aber dennoch ist das für mich nun kein Argument warum ich jetzt schon mit meinem Freund schlafen sollte, obwohl ich mir noch nicht meiner Sache sicher bin.

    Nur weil es doch später vielleicht nicht so kommt und mir es niemand garantiert, wie ich es mir wünsche, gebe ich doch nicht meinen romantischen Traum auf. ^^

  5. #55
    bonbon
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Was'n Scheiss. Als könntest du pauschalisieren.

    Ich könnt mich jetzt entjungerfern lassen und im nächsten Moment zu nähen lassen und dann weiß es doch genauso wenig jemand????

    Heutzutage machen die Mädels doch alles mögliche.


    Wenn ein Mädchen noch Jungfrau ist hat sie entweder Angst vor ihren Eltern, da es in ihrer Kultur üblich ist, enthaltsam zu sein oder sie ist total frigide und prüde.

    Ich denke es kommt immer auf die Person selbst an und nur weil man sein erstes Mal mit jemanden verbringen möchte, der einen aufrichtig liebt und so lange wartet bis der Richtige somit kommt, heißt das noch lange nicht, dass man somit jemanden Prüderie oder Frigidität vorwerfen kann. Das ist völliger Schwachsinn. Und ich bin eh der Meinung, dass erst wenn man einen wirklich liebt und diese Liebe erwidert werden kann sich richtig öffnen kann und keine Ängste entwickelt, weil man sich beschützt bzw. geborgen und in guten Händen fühlt. Und auch kann man solch einer Person nicht immer vorwerfen, dass sie das aus Angst vor den eigenen Eltern macht und aus Angst vor den Folgen.

    Welch ein Wunder. Es gibt Menschen, die machen dies weil sie es selbst wollen. -.- Unglaublich, nicht wahr?

    Wieso denn unglaublich? Die Ausnahme bestätigt die Regel.

    Ausserdem habe ich nicht gelesen, dass du selbst bis zur Ehe warten willst. Klar, du willst ihn vorher gut kennen & lieben lernen, ihm vertrauen können usw. Aber wer will das nicht? Jedes junge Mädchen wünscht sich doch ein perfektes Mal mit dem perfekten Mann, mit Kerzen und Rosenblättern auf dem Bett und natürlich einer Kuschelrock-CD...

    Aber darum geht es nicht. Die eine hat mit 17, die andere mit 19 das erste Mal Sex... bei anderen passiert es vielleicht noch später.

    Ich meine ja nur: Wenn jemand eine gute Beziehung führt, mit allem drum und dran, man vertraut sich, man ist schon eine ganze Weile zusammen, man kann sich eine Zukunft mit dem anderen vorstellen usw... Dann wartet doch niemand noch ein paar Jahre bis man geheiratet hat! Und wenn der Mann dazu bereit ist zwei, drei Jahre zu warten, dann betrügt er sie 100%.

    Das mit dem zunähen ist keine richtige Alternative, ausser man würde auch gleich dem Mann, dem man das ganze zu verdanken hat, den Mund zunähen. Denn nicht jeder Mann geniesst und schweigt... Und für einige ist dieses Risiko wohl zu gross. Aber das sind sowieso nur die wenigsten, die sich noch wirklich einschüchtern lassen. Die meisten tun doch eh nur so.

  6. #56
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ich heirate doch niemanden, den ich nicht wirklich kenne.

    Natürlich klar, kann er dann nach Jahren mich betrügen und was weiß ich, dann hab ich halt Pech gehabt.

    Aber dennoch ist das für mich nun kein Argument warum ich jetzt schon mit meinem Freund schlafen sollte, obwohl ich mir noch nicht meiner Sache sicher bin.

    Nur weil es doch später vielleicht nicht so kommt und mir es niemand garantiert, wie ich es mir wünsche, gebe ich doch nicht meinen romantischen Traum auf. ^^
    so meinte ich doch das garnicht. aber ich seh keinen unterschied darin ob man eine heiratsurkunde in der hand hält oder net :
    denn das stück papier kann dich nicht vor enttäuschungen bewahren
    ich bin überglücklich dass ich meinen mann habe wir sind seit fast 17 jahren zusammen und erst seit 5 verheiratet, für mich wäre es verschwendete zeit gewesen auf die heirat zu warten,zumal mein erster sohn ja schon vor unserer heirat geboren wurde

    achja und du wirst einen menschen nie richtig kennen ob du ihn heiratest oder net
    es werden sich immer seiten öffnen die du nicht an deinem partner kennst und andersrum
    weil zum glück entwickeln wir uns weiter

  7. #57
    mustermann_max
    Zitat Zitat von marigona Beitrag anzeigen
    Wieso denn unglaublich? Die Ausnahme bestätigt die Regel.

    Ausserdem habe ich nicht gelesen, dass du selbst bis zur Ehe warten willst. Klar, du willst ihn vorher gut kennen & lieben lernen, ihm vertrauen können usw. Aber wer will das nicht? Jedes junge Mädchen wünscht sich doch ein perfektes Mal mit dem perfekten Mann, mit Kerzen und Rosenblättern auf dem Bett und natürlich einer Kuschelrock-CD...

    Aber darum geht es nicht. Die eine hat mit 17, die andere mit 19 das erste Mal Sex... bei anderen passiert es vielleicht noch später.

    Ich meine ja nur: Wenn jemand eine gute Beziehung führt, mit allem drum und dran, man vertraut sich, man ist schon eine ganze Weile zusammen, man kann sich eine Zukunft mit dem anderen vorstellen usw... Dann wartet doch niemand noch ein paar Jahre bis man geheiratet hat! Und wenn der Mann dazu bereit ist zwei, drei Jahre zu warten, dann betrügt er sie 100%.

    Das mit dem zunähen ist keine richtige Alternative, ausser man würde auch gleich dem Mann, dem man das ganze zu verdanken hat, den Mund zunähen. Denn nicht jeder Mann geniesst und schweigt... Und für einige ist dieses Risiko wohl zu gross. Aber das sind sowieso nur die wenigsten, die sich noch wirklich einschüchtern lassen. Die meisten tun doch eh nur so.
    tja eben wenn liebe da ist und die "öffnung" löl vor der heirat passiert
    dann zeugt es doch grad von charakter wenn der mann es schätzt dass das mädchen jungfrau war und sie heiratet

  8. #58
    benutzer1
    Zitat Zitat von marigona Beitrag anzeigen
    Und wenn der Mann dazu bereit ist zwei, drei Jahre zu warten, dann betrügt er sie 100%.
    Ja, genau.

  9. #59
    Bambi
    Ich find auch, dass die Wichtigkeit der Ehe bei sowas überschätzt wird. Wenn man in seinem Leben nur einen Mann gehabt haben will, kann man ihn genauso gut vor der Ehe haben. Außerdem wärs doch auch irgendwie gut zu wissen, wie er denn im Bett ist, bevor man sich offiziell an ihn bindet. Nennt das oberflächlich, aber schlechter Sex, der auch partout nich besser wird, wär für mich schon ne ziemliche Belastung.

  10. #60
    bonbon
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ja, genau.
    Natürlich. Ok, kann auch sein, dass er schwul ist.

Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin steuert der Balkan? - Eindrücke vom Balkan
    Von sambamarco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2014, 22:06
  2. Balkan Balkan-Kanäle auf Astra 2 empfangen ?
    Von BurakTD im Forum Balkan im TV
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 20:52
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 16:49
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 14:07
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 13:36