BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 106

Kampf der Religionen

Erstellt von Gast20029, 26.02.2014, 08:13 Uhr · 105 Antworten · 3.835 Aufrufe

  1. #91
    Mudi
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Sorry MOE, jetzt bin ich an der Reihe zu sagen: Wie krank!

    Ein Glaube oder Gedanke an eine höhere Macht von Geburt an????
    Raste nicht gleich aus. Natürlich nicht von Geburt an, sondern ab dem Zeitpunkt, wenn man etwas denken kann, damit meine ich nicht das Denken den Nippel zu finden, um daran zu saugen, sondern etwas später.

  2. #92
    Avatar von LEONTION

    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Raste nicht gleich aus. Natürlich nicht von Geburt an, sondern ab dem Zeitpunkt, wenn man etwas denken kann, damit meine ich nicht das Denken den Nippel zu finden, um daran zu saugen, sondern etwas später.

    Etwas später? Ab dem Moment etwa, wenn man beeinflussbar wird?

  3. #93
    Mudi
    Zitat Zitat von LEONTION Beitrag anzeigen
    Etwas später? Ab dem Moment etwa, wenn man beeinflussbar wird?
    Etwa (nur) von den Eltern? Beeinflussung ist Bestandteil unseres Lebens und das kann man allgemein nehmen, selbst das Wetter kann dich beeinflussen.

    Und jetzt gib mir ein Danke, weil ich Recht habe.

  4. #94
    Jezersko
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Etwa (nur) von den Eltern? Beeinflussung ist Bestandteil unseres Lebens und das kann man allgemein nehmen, selbst das Wetter kann dich beeinflussen.

    Und jetzt gib mir ein Danke, weil ich Recht habe.
    DAMIT hast Du recht!

  5. #95
    Avatar von LEONTION

    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Etwa (nur) von den Eltern? Beeinflussung ist Bestandteil unseres Lebens und das kann man allgemein nehmen, selbst das Wetter kann dich beeinflussen.

    Und jetzt gib mir ein Danke, weil ich Recht habe.
    Genau so ist es, alles was uns vorgelebt wird, was wir sehen/ hören/ erleben, beinflusst uns und wird zum Teil unserer Persönlichkeit.
    Und Babies sehen/ hören am Anfang nicht so gut; verstehen nur Bahnhof und erleben hauptsächlich die Grundlagen der Biologie (Verdauung, etc.)

  6. #96
    Gast20029
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Wie krank.

    Kinder dürfen auch nicht ihren Namen wählen, wie schlimm. Was kann man später dagegen tun? Gegen etwas Geld alles abändern lassen. Konvertieren dagegen ist kostenlos.

    PS: Die Religion wird zwar am Anfang von der Familie mitbestimmt, aber ein natürlicher Glaube (nicht Religion) oder Gedanke an eine höhere Macht ist von Anfang an da.
    Ohne Worte oder definiere "natürlicher Glaube." Ah! Konvertieren ist kostenlos? Der Austritt auch?

  7. #97
    Mudi
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ohne Worte oder definiere "natürlicher Glaube."
    Eigentlich habe ich gar keine Lust zu antworten, da du die Definition aus meinen vorherigen Beiträgen raus lesen könntest.

    Wir Menschen machen uns immer Gedanken, es gehört zu unserer Natur. Wenn wir also in das Alter kommen, in dem wir etwas logischer nachdenken können, dann entwickelt man einen Gedanken/Glauben an etwas und setzt sich damit auseinander, das ist ganz natürlich. Manche Menschen denken/glauben dann eben, dass es eine höhere Macht (Gott) geben könnte, sie werden sich mit der Zeit entweder sicher oder unsicher damit, dafür sind jeweils Einflüsse (Menschen, Geschehnisse, Zeichen usw.) verantwortlich.

    Ich hoffe, dass du es diesmal verstanden hast und wenn nicht, finde ich es nicht schlimm.

  8. #98
    Gast20029
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Eigentlich habe ich gar keine Lust zu antworten, da du die Definition aus meinen vorherigen Beiträgen raus lesen könntest.

    Wir Menschen machen uns immer Gedanken, es gehört zu unserer Natur. Wenn wir also in das Alter kommen, in dem wir etwas logischer nachdenken können, dann entwickelt man einen Gedanken/Glauben an etwas und setzt sich damit auseinander, das ist ganz natürlich. Manche Menschen denken/glauben dann eben, dass es eine höhere Macht (Gott) geben könnte, sie werden sich mit der Zeit entweder sicher oder unsicher damit, dafür sind jeweils Einflüsse (Menschen, Geschehnisse, Zeichen usw.) verantwortlich.

    Ich hoffe, dass du es diesmal verstanden hast und wenn nicht, finde ich es nicht schlimm.
    Dann lass es doch wenn du"eigentlich keine Lust" hast. Es sind nicht "wir" die zum Altar kommen, sondern "wir" werden zum Altar gebracht. Der eigene Glaube hat keine Chance. Zeiten ändern sich.

  9. #99
    Gast20029

  10. #100
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    15.090
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Sorry MOE, jetzt bin ich an der Reihe zu sagen: Wie krank!

    Ein Glaube oder Gedanke an eine höhere Macht von Geburt an???? Das glaubst Du doch selber nicht. Wie weit kannst Du Dich zurückerinnern? Waren da Deine ersten Gedanken solche an eine "höhere Macht"?

    Ich kann nur von mir ausgehen. Die frühesten Kindheitserinnerungen sind die an die Bettwäsche (hatten viele Sterne und Mondgesichter drauf) und eine unglaublich weiche Decke, auf der ich im Sommer am Nachmittag immer im Schatten eines Nußbaumes gelegen war. Das müsste so mit 2-3 Jahren gewesen sein. Zur Kirche wurde ich mitgenommen so ab dem alter von 4-5 Jahren. Ich hatte damals nicht den Funken einer Ahnung worum es da ging. Jedenfalls waren alle glücklich wenn ich eine Stunde ruhig gesessen bin. Die ersten Erklärungen, worum es bei der Religion geht, kamen erst in der Schule. Das was uns da der Pfarrer erzählt hat, war im wahrsten Sinne des Wortes "unglaublich"!

    Glauben und Gedanken an eine höhere Macht kamen erstmals bei intensiveren Beschäftigungen mit Naturwissenschaften. Und das hat - wie Du selber schreibst - nichts mit Religion zu tun. Mein Alter damals ~ 12 Jahre.

    Allerdings, wenn ich es mir genau überlege, dann muss es schon eine höhere Macht von Kindheit an geben. Denn immer wenn ich als Bub irgend eine "Aktion" geliefert habe, sagten die Erwachsenen immer zu mir: "Oh mein Gott!", oder einfach nur "Oh Gott, oh Gott, oh Gott..." manchmal auch "Du meine Güte!".

    Seit dem bin ich mir sicher: Ich bin selbst Gott!
    er redet zwar von der menschlichen Natur, aber das kann dir ja wurscht sein, da du dich ja selbst für einen gott hälst (sowas wird im Satanismus gelehrt).

    Es ist tatsächlich so, DASS der Mensch einen glauben braucht...

    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Etwa (nur) von den Eltern? Beeinflussung ist Bestandteil unseres Lebens und das kann man allgemein nehmen, selbst das Wetter kann dich beeinflussen.

    Und jetzt gib mir ein Danke, weil ich Recht habe.
    hast jetzt´n danke von mir bekommen, bre Anhang 55594

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampf der Religionen nimmt zu
    Von Gulllli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 16:22
  2. Zusammentreffen der Religionen in Mersin
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 21:45
  3. Bosnien: Kampf der Kulturen unter Moslems
    Von MiloTheHero im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 15:17
  4. Der Kampf der Bevölkerung gegen Alle
    Von FReitag im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 18:01
  5. Abschaffung der Religionen auf dem Balkan?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 20:37