BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

Kampfbegriffe gegen Islam

Erstellt von mann2011, 18.06.2011, 02:09 Uhr · 73 Antworten · 5.182 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Das waren Juden und keine Muslime. Und jetzt komm nicht mit - " Nein du verstehst das falsch, sogar Jesus war Moslem." Das zählt für Muslime, wenn ihr das so seht, schön für euch, das zählt aber nicht im allgemeinen, also waren jene Propheten offiziell (so wie es richtig ist und für die Allgemeinheit zählt) Juden.

    P.S. Hast du um 2 Uhr Nachts nichts besseres zu tun??
    aber bitte es können auch Dinosaurier für dich sein ist mir doch egal,
    und nein das waren Muslime, Gläubige Israeliten, Juda ist nur ein Stamm.
    das erkläre ich dir alles später

  2. #12

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    was sagt ihr zu HARAMSTUFE-ROT ????

  3. #13
    Avatar von Ahlusunnahwaljamah

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    2:11. Spricht man zu ihnen: "Stiftet kein Unheil auf der Erde", so sagen sie: "Wir sind ja die Rechtschaffenen."
    2:12. Ist es aber nicht so, dass sie die Unheilstifter sind? Doch sie merken es nicht.
    Mashallah, was für zwei wunderschöne Verse!

    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Dann sind Christen die etwas tun keine Terroristen?
    Deine Signatur ist richtig krass.

  4. #14

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.835
    Leute,wollen wir nicht einfach alles auf die Amis schieben?

  5. #15
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    Zitat Zitat von XMutlu Beitrag anzeigen
    Leute,wollen wir nicht einfach alles auf die Amis schieben?
    du meinst, dann war es "der grosse bruder"

  6. #16

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.835
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    du meinst, dann war es "der grosse bruder"
    Gaaaanz genau

  7. #17
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Terrorist ist in Englisch und Deutsch gleich, völlig klar

    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Dann sind Christen die etwas tun keine Terroristen?
    Gab/gibt doch genug christliche Terroristen.

    Siehe
    Kampfbegriffe gegen Islam

  8. #18

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    In letzter Zeit sind es aber fast nur muslimische gruppen die Terror verbreiten. Das liegt aber auch am Bildungsstandard und den Verhältnissen unter denen sie leben.
    "Aber es gibt auch positive Entwicklungen: 2010 gab es 50 Prozent weniger Terrorakte in Europa als 2009. Mehrere Anschlagsversuche wurden verhindert und Verdächtige verhaftet. Insgesamt wurden 2010 in der EU 249 Terrorangriffe verzeichnet, dabei gab es 7 Tote und zahlreiche Verletzte.

    Islamistische Terrorgruppen sind für drei dieser Angriffe verantwortlich, die große Mehrheit der Anschläge hatte separatistische und anarchistische Hintergründe."

    Quelle: http://www.europarl.europa.eu/de/hea...Anschl%C3%A4ge
    Einem Analphabeten aus Afghanistan kann man halt viel Schwachsinn auftischen wenn der Tag lang ist.
    Oh mann, diese Aussage passt wie die Faust aufs Auge, leider aber auf dein eigenes Auge.

  9. #19
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Du führst ein Studie von Terrorismus in Europa an um meine Aussage zu Afghanistan zu widerlegen.

    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Oh mann, diese Aussage passt wie die Faust aufs Auge, leider aber auf dein eigenes Auge.
    Self - owned würd ich sagen.

    Willst du was fundiertes, gucksdu hier:
    http://www.oekonomenstimme.org/artik...r-terrorismus/

  10. #20

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    Extremist=Wahnsinniger, Fanatiker=Besessener, Geistesgestörter
    Magier, Zauberer, er bildet sich das ein, Dichter..

    Fanatismus (von fr: fanatique oder lat. fanaticus; göttlich inspiriert)
    hier wird Fanatismus/Besessenheit direkt mit Gott in Verbindung gesetzt, ist das nicht pervers und Religionsfeindlich?

    44.14. sie sich hierauf aber von ihm abkehrten und sagten (über Muhammed): "Einer, dem vorgesagt wird, ein Besessener"?


    Zurückgeblibener, Märchen der früheren Völker (aus dem Mittelalter)...

    16.24. Und wenn zu ihnen gesagt wird: "Was hat euer Herr (als Offenbarung) herabgesandt?", sagen sie: "(Es sind) Fabeln der Früheren."

    und jetzt komme ich zu dir Domoljub

    Sure 7 - DIE ANHÖHEN (al-A'raf)
    127. Aber die Vornehmen von Pharaos Volk sprachen: "Willst du etwa zulassen, dass Moses und sein Volk im Lande Unheil stiften und dich und deine Götter verlassen?" Er sprach: "Wir wollen ihre Söhne töten, ihre Töchter aber am Leben lassen; denn wir haben sie in der Gewalt."

    kennen wir schon. hier waren also die Israeliten Gläubige dann sandte Gott Moses a.s. und dann passierte folgendes, es enstanden Namensgläubige und vieles mehr und genau die werden kritisiert...

    128. Moses sprach zu seinem Volk: "Ruft zu Allah um Hilfe und bleibt standhaft. Seht, die Erde gehört Allah. Er gibt sie zum Erbe, wem von Seinen Dienern Er will, und das gute Ende ist den Gottesfürchtigen bestimmt."

    Leute halten eine wiederkehr des Islam für unmöglich Gott wird das aber möglich machen...

    129. Sie antworteten: "Wir litten, bevor du zu uns kamst und nach deinem Kommen." Er sprach: "Vielleicht will euer Herr eueren Feind vernichten und euch in seinem Land zum Nachfolger machen, um zu sehen, wie ihr euch verhaltet."

    die Feiglinge von heute (Namensmuslime, Teilzeitmuslime...): wir litten davor und jetzt mit Bin Laden noch mehr...

    130. Und Wir hatten das Volk Pharaos schon mit (Hunger-)Jahren und Fehlernten heimgesucht, damit sie sich ermahnen ließen.

    der Regenausfall/Überschwemungen das wird auch bald kommen oder ist schon da... also bei mir wachsen die Weizen nur ganz mühsam

    Diese Zeit wird durch besondere Ereignisse angekündigt
    werden. Es wird geschehen, daß in einem Jahr 1/3 des Regens ausfallen
    wird und 1/3 aller Erdprodukte; im zweiten Jahr wird 2/3 des Regens
    ausfallen und 2/3 der Erdprodukte werden fehlen; und im dritten Jahr
    wird der Regen ganz ausbleiben und es wird keine Nahrungsmittel mehr
    geben. Viele werden sterben, und es wird Muslime geben, die wie Engel
    nur vom Gedenken an Allah - Dhikr - leben.
    In dieser Zeit kommt aus dem Osten Ad-Dadjal.

    Wenn der Überlieferer nicht erwähnt ist, so ist bei Al-Qurtubi, nachzuschauen.
    Quelle: Zeichen des Jüngsten Tages
    131. Doch wenn das Gute zu ihnen kam, sagten sie: "Das gebührt uns!" Wenn sie aber ein Übel befiel, so sahen sie in Moses und den Seinigen ein Unheil. Aber lag ihr Unheil nicht allein bei Allah? Jedoch die meisten von ihnen erkannten es nicht.

    ...mancher Bosnjo von heute und andere (Sufis, Shia, Ahmedis, Pseudo-"Wahabiten"...): ohne "Wahabiten" wäre kein Krieg (in Bosnien) kein Unheil in den muslimischen Ländern, ohne sie gäbe es keine Verbrecher wie Cetniks die unsere Kinder und Frauen misshandelt, getötet und vergewaltigt haben (ob in Bosnien oder Afghanistan), die "Wahabiten" sind schuld und nicht die Cetniks, so denken die, so lässt sie der Teufel in die Irre gehen ohne es zu merken. und das andere.. das Gute das uns geschieht, das haben wir verdient...

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hass gegen Islam
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 18:08
  2. Männerbeschneidung im Islam ist gegen Gott
    Von doT. im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 01:00
  3. Schweiz gegen den Islam !
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 23:06
  4. Ein neuer Kreuzzug gegen den Islam ?
    Von vojvodamario im Forum Kosovo
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 21:19
  5. Verschwörungen gegen Islam
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 18:32