BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Kampusch-Affäre, Österreich vor einem Rätsel

Erstellt von Mulinho, 28.02.2012, 18:05 Uhr · 66 Antworten · 3.918 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    In Österreich wird viel gefickt.

    Ich meine nicht damit den Ott normal bürger sondern leute die etwas höher stehen als wir normalos.

    Bei der sache Kampusch geht es mir um Sex.
    Macht und Geld spielen eher eine Nebenrolle.
    Mit dem Geld wurden nur Mitwisser ruhiggestellt.
    Und die,die nicht ruhig sein wollten sind jetzt tot.

    Die frage ist nicht in wieweit mächtige Österreicher(Politiker,Anwälte usw.) daran beteiligt wahren sonder wie viele.
    Offensichlich wird hier etwas zu vertuschen versucht das sich irgendwie nicht vertuschen lässt.

    Die Kampusch hat ihr Schweigegeld bekommen und sollte daher Ö. verlassen und nie wiederkommen.
    Ich versteh nicht warum sich alle über Sie auslassen wenn hier doch etwas weit größeres am laufen ist.

    Der Fall Madleine ist gar nicht so weit von der Kampusch entfärnt.
    Meines wissens nach ist Menschenhandel mit Porstitution ein gehr erträgliches Geschäft.
    Besonders wenn es sich um Kinder handelt.

  2. #12
    Mulinho
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Der Neid ist ein Luder sagt man bei uns.
    Du verteidigst irgendwie immer die falschen Leute

  3. #13
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    In Österreich wird viel gefickt.

    Ich meine nicht damit den Ott normal bürger sondern leute die etwas höher stehen als wir normalos.

    Bei der sache Kampusch geht es mir um Sex.
    Macht und Geld spielen eher eine Nebenrolle.
    Mit dem Geld wurden nur Mitwisser ruhiggestellt.
    Und die,die nicht ruhig sein wollten sind jetzt tot.

    Die frage ist nicht in wieweit mächtige Österreicher(Politiker,Anwälte usw.) daran beteiligt wahren sonder wie viele.
    Offensichlich wird hier etwas zu vertuschen versucht das sich irgendwie nicht vertuschen lässt.

    Die Kampusch hat ihr Schweigegeld bekommen und sollte daher Ö. verlassen und nie wiederkommen.
    Ich versteh nicht warum sich alle über Sie auslassen wenn hier doch etwas weit größeres am laufen ist.

    Der Fall Madleine ist gar nicht so weit von der Kampusch entfärnt.
    Meines wissens nach ist Menschenhandel mit Porstitution ein gehr erträgliches Geschäft.
    Besonders wenn es sich um Kinder handelt.

    wenn ich das nur lese wird mir schon schlecht!!!


    ..ich will gar nicht wissen was all die tatsachen und fakten sind.

    ich ignorier das lieber ganz, als mich selbst in etwas hineinzusteigern, was überhaupt keinen sinn und/oder zusammenhang hast!!


    ...spiel du lieber detektiv. das kannst du bestimmt gut, wies aussieht.

  4. #14
    Mulinho
    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    wenn ich das nur lese wird mir schon schlecht!!!


    ..ich will gar nicht wissen was all die tatsachen und fakten sind.

    ich ignorier das lieber ganz, als mich selbst in etwas hineinzusteigern, was überhaupt keinen sinn und/oder zusammenhang hast!!


    ...spiel du lieber detektiv. das kannst du bestimmt gut, wies aussieht.
    Er spricht aber etwas verdammt wichtiges an:

    Mit dem Geld wurden nur Mitwisser ruhiggestellt.
    Und die,die nicht ruhig sein wollten sind jetzt tot.

    Die frage ist nicht in wieweit mächtige Österreicher(Politiker,Anwälte usw.) daran beteiligt wahren sonder wie viele.
    Offensichlich wird hier etwas zu vertuschen versucht das sich irgendwie nicht vertuschen lässt.

  5. #15
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Er spricht aber etwas verdammt wichtiges an:
    Ich weiß, dass all das wichtig ist, nur scheinen all diese Dinge für die Medien und die Halbe Welt nicht relevant zu sein. Für viele Menschen gibt es nur noch GELD GELD und GELD.....


    Kampusch hat ja auch ein Buch geschrieben, wieso meine sie dann in der ORF-Sendung "Im Zentrum", dass sie nicht alles teilen will. Entschuldigung, alle wissen mittlerweile wer sie ist und was angeblich (ich will mich da nicht festlegen, is nur meine Meinung jz) alles geschehen ist, als sie gefangen war. Und dann meint sie, nein es muss ja nicht jeder alles von mir wissen.

    Wenn sie nicht viel Leben hatte, dann wirds ja wohl auch egal sein, wenn sie den Rest preisgibt, und vl stecken gerade in diesen Dingen, wertvolle Informationen!

    Ich finde, man sollte ruhig weiter Untersuchungen durchführen und überprüfen wie was war...damals... soll man dafür Geld hergeben...und nicht ihr.....

  6. #16
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Du verteidigst irgendwie immer die falschen Leute
    Mag sein. Ich bin fast immer auf der Seite der Schwächeren.
    Als Mutter ist es für mich unfassbar, wenn ein 8-jähriges Kind entführt und gefangen gehalten wird. Wie würdest du reagieren wenn man dein Kind nach so einem Leidensweg durch den Dreck zieht?
    Soll sie Werbung machen, ich kann es verstehen. Jahre ihres Lebens wurden ihr geraubt, meine Güte sie hat Nachholbedarf und wer hätte das von uns nicht?
    Bei all dem Neid und Missgust wird übersehen, was sie macht. Sie hat eine Kinderstation in Sri Lanka, einem der ärmsten Länderm der Welt, erbauen lassen und das war nicht aus der Portokasse zu bezahlen. Wer von uns, wer frage ich dich, würde das machen - keiner wenn er einmal zu Geld gekommen ist.

  7. #17
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.425
    Verstehe nicht ganz was vertuscht wird und wer weswegen zum Schweigen gebracht werden soll? Egal, in D ist es seehr ruhig um sie, habe ewig nichts mitbekommen

  8. #18
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht ganz was vertuscht wird und wer weswegen zum Schweigen gebracht werden soll? Egal, in D ist es seehr ruhig um sie, habe ewig nichts mitbekommen
    Hier wird seit Jahren das selbe Spiel gespielt.
    In Interviews erzählt sie ihre Geschichte und wie sehr sie unter dem Medienrummel um sie und ihre Bekanntheit leidet. Und dann gibt sie wieder Interviews....

  9. #19
    Mulinho
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Mag sein. Ich bin fast immer auf der Seite der Schwächeren.
    Als Mutter ist es für mich unfassbar, wenn ein 8-jähriges Kind entführt und gefangen gehalten wird. Wie würdest du reagieren wenn man dein Kind nach so einem Leidensweg durch den Dreck zieht?
    Soll sie Werbung machen, ich kann es verstehen. Jahre ihres Lebens wurden ihr geraubt, meine Güte sie hat Nachholbedarf und wer hätte das von uns nicht?
    Bei all dem Neid und Missgust wird übersehen, was sie macht. Sie hat eine Kinderstation in Sri Lanka, einem der ärmsten Länderm der Welt, erbauen lassen und das war nicht aus der Portokasse zu bezahlen. Wer von uns, wer frage ich dich, würde das machen - keiner wenn er einmal zu Geld gekommen ist.
    Bei allem Respekt, aber hast du den Fall überhaupt gelesen? Hast du den Fall mitverfolgt? Die Anschuldigungen, die fehlenden bzw. verschwundenen Spuren und und und...

    Hier geht es längst nicht mehr nur um ein unschuldiges Mädchen, das entführt wurde. Hier steckt viel mehr dahinter. Ich persönlich glaub ihr kein Wort mehr.

    Eine Kinderstation in Sri Lanka zu bauen ist keine grosse Sache, um von sich als Mensch abzulenken. Stars in Hollywood haben schon Millionen gespendet, nur um von ihren Scheidungen und Eskapaden abzulenken.

    Wenn du wissen willst, wer von uns das tun würde, kannst du hier nachschauen:

    Spenden-Aufruf für Lawinenopfer



    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht ganz was vertuscht wird und wer weswegen zum Schweigen gebracht werden soll? Egal, in D ist es seehr ruhig um sie, habe ewig nichts mitbekommen

    Ich bitte dich, dir alles mal durchzulesen und dann erst darüber zu urteilen:

    20 Minuten Online - Nachrichten

  10. #20
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Bei allem Respekt, aber hast du den Fall überhaupt gelesen? Hast du den Fall mitverfolgt? Die Anschuldigungen, die fehlenden bzw. verschwundenen Spuren und und und...

    Hier geht es längst nicht mehr nur um ein unschuldiges Mädchen, das entführt wurde. Hier steckt viel mehr dahinter. Ich persönlich glaub ihr kein Wort mehr.

    Eine Kinderstation in Sri Lanka zu bauen ist keine grosse Sache, um von sich als Mensch abzulenken. Stars in Hollywood haben schon Millionen gespendet, nur um von ihren Scheidungen und Eskapaden abzulenken.

    Wenn du wissen willst, wer von uns das tun würde, kannst du hier nachschauen:

    Spenden-Aufruf für Lawinenopfer






    Ich bitte dich, dir alles mal durchzulesen und dann erst darüber zu urteilen:

    20 Minuten Online - Nachrichten
    Man sollte nicht immer alles glauben was von den Medien aufgebauscht wird.
    Ich bin es der jungen Frau jedenfalls nicht neidig. denn Neid ist mir fremd.

    Ein Spendenaufruf bedeutet nicht, was wer real gespendet hat^^

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 08:34
  2. Alice-Werbemodel gefeuert, wegen Gadaffi Affäre.
    Von BRZO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 12:08
  3. Organenhandel-Affäre geht weiter
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 23:56
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 12:47
  5. Jüdische Geschichte und die Affäre Auerbach nach dem 2. WK
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 20:02