BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 152

Kampusch fordert von der Republik eine Million Euro

Erstellt von Goldmund, 01.03.2011, 14:04 Uhr · 151 Antworten · 5.954 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    Liebe silberne Schlange
    Sie wurde Profithurre genannt
    außerdem
    ist für ein opfer nicht normal das sie ständig die story ihres lebens immer wieder nach ihrem belieben umändert

    glaub mir am anfang hat absolut jeder mit ihr mitleid gehabt

    doch langsam fängt sie an den bogen zu überspannen

    Nochmal
    ein solches Opfer will normaler weise in Ruhe gelassen werden
    und nicht die ganze zeit mit dem konfrontiert werden

    wenn ich den ganzen tag in den medien wäre mit sowas würde mich das fertig machen allein mich daran zu erinnern würde mich fertg machen

    doch sie prallt fast schon damit

    die jeweiligen menschen sollen zur rächenschaft gezogen werden die darin verwickelt sind

    aber ehrlich was kann der normale mensch dafür das sie so ein hartes schicksal hatte
    es gibt kaum Erfahrungen mit solchen Extremfällen, wer weiß schon genau was in ihr vorgeht und erst recht wissen wir nicht wie wir selber in einer solchen Situation wären. Und wen interessiert schon bei Entschädigungsprozessen der normale Mensch, der nichts für irgendwas kann? Bei Fehlurteilen z.B. gibts auch Entschädigungen die der Steuerzahler tragen muss, wer denn sonst

    Mir ist auch nicht so wichtig ob sie ihre Forderungen durchsetzen kann oder nicht, Profihurre oder Profithurre ist in ihrem Fall jedenfalls beides gleich unangemessen

  2. #132
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    in einem sozial staat ahben leute einrichtungen für Psychisch geschädigt ( Stockholm syndrdrom)
    auch für leute die vergewaltigt wurden hat ein sozial staat einrichtungen
    ganz bestimmt

    ich glaube sie ist nicht die einzige die vergewaltigt wurde geprügelt wurde etc
    da gibt es viele andere die ein selbes schicksal erleiden

    sie soll solche einrichtungen besuchen dann zahle ich gerne für sie die steuern
    ein genau solches ganz bestimmt nicht, nein.

  3. #133
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    es gibt kaum Erfahrungen mit solchen Extremfällen, wer weiß schon genau was in ihr vorgeht und erst recht wissen wir nicht wie wir selber in einer solchen Situation wären. Und wen interessiert schon bei Entschädigungsprozessen der normale Mensch, der nichts für irgendwas kann? Bei Fehlurteilen z.B. gibts auch Entschädigungen die der Steuerzahler tragen muss, wer denn sonst

    Mir ist auch nicht so wichtig ob sie ihre Forderungen durchsetzen kann oder nicht, Profihurre oder Profithurre ist in ihrem Fall jedenfalls beides gleich unangemessen
    schon vergessen das wir in österreich sind
    da kommt das immer wieder vor
    die vergewaltigungsrate ist da sehr hoch
    zwar nicht in der stadt aber am lande

    was genau in einem vorgeht kann ich tatsächlich nicht sagen
    doch ich möchte bezweifeln das man ständig damit konfrontiert werden will

    Entschädigungsprozesse allgemein werden von denjenigen bezahlt der dir schaden zugefügt hat d.h wenn ich dich morgen verprügel du zeigst mich an du gewinnst muss ich blechen und nicht der steuerzahler

  4. #134
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ein genau solches ganz bestimmt nicht, nein.
    ich weis jetzt nicht mehr wie die Famillie heist der name ist mir leider entfallen
    war aber parrallel zum kampuschfall sogar
    die wurde auch jahre lang missbraucht und hat mit den
    der vater hat die kinder geschwängert etc
    also ist schon kein einzel fall mehr

    von denen hört man nichts mehr in der zeitung

  5. #135
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Selten erlebt das sich so viele bekloppte auf einem Haufen treffen!

    Wir reden hier von einer einem KIND! das mit 10 Jahren entführt wurde und 8 Jahre lang eingesperrt war und dauervergewaltigt wurde!

    Hier fallen dann Sprüche wie die Profihure??? etc.? Hats nicht besser verdient, war ja in einer Talkshow und wollte ihre Geschichte verfilmen!!

    Sorry, aber jemand der ein Entführungs und Vergewaltigungsopfer Profihure nennt, muss man kräftig ins Gehirn geschissen haben und vergessen abzuziehen! EKELHAFT!

    Schon mal darüber nachgedacht das dieses Kind 10 Jahre alt war? bis zum 18 eingesperrt, vergewaltigt und gefoltert???
    Was soll so jemand bitte machen wenn er mit 18 freikommt? Ohne Schulbildung, ohne Ausbildung ohne sozialen Umgang???

    Aber wenn juckts, ein Kind zu verurteilen und als Profihure abzustempeln ist doch viel einfacher!

    Erbärmlich...
    Schieb dir dein Erbärmlich sonst wohin, für mich ist und bleibt sie eine Profithure, jegliches Mitleid ist verflogen.

    Ihr geht es nur ums Geld und dank solchen verblendeten Moralapostel kriegt sie es auch. Sie nutzt den Vorfall schamlos aus um Kapital daraus zu schlagen so kann sie mit dem Erlebten niemals abschliessen. Ich glaube kaum das Verfilmungen, Talkshows und Spenden ihr helfen das besser zu verarbeiten

    Was auf der Welt alles passiert und wie sehr manche Menschen leiden müssen ist ja scheiss egal, die sind nicht in den Medien präsent wieso sollte es euch kümmern nicht wahr?

    Profithure ist genau das richtige Wort für diese Person, ob es dir Moraljesus passt oder nicht.

  6. #136
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    ich weis jetzt nicht mehr wie die Famillie heist der name ist mir leider entfallen
    war aber parrallel zum kampuschfall sogar
    die wurde auch jahre lang missbraucht und hat mit den
    der vater hat die kinder geschwängert etc
    also ist schon kein einzel fall mehr

    von denen hört man nichts mehr in der zeitung
    Fritzl meinst du. Die hat eben ne andere Methode gehabt, damit umzugehen, da gibts kein richtig und kein falsch, sondern nur das, was einem am ehesten beim Verarbeiten hilft.

  7. #137
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Fritzl meinst du. Die hat eben ne andere Methode gehabt, damit umzugehen, da gibts kein richtig und kein falsch, sondern nur das, was einem am ehesten beim Verarbeiten hilft.
    Ja genaaaaaauuuu den arschloch mein ich.


    achso
    und eine Mio € ist natürlich eine gute selbsthilfe therapie

  8. #138
    MaxMNE

  9. #139
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    Entschädigungsprozesse allgemein werden von denjenigen bezahlt der dir schaden zugefügt hat d.h wenn ich dich morgen verprügel du zeigst mich an du gewinnst muss ich blechen und nicht der steuerzahler
    so ist es, und wenn festgestellt wird, dass z.B. einer zu Unrecht im Gefängnis war, dass die Polizei oder andere Staatsorgane möglicherweise etwas verschuldet haben, dann kann auch selbstverständlich der Staat (und damit der Steuerzahler) zu Schadenersatz verpflichtet werden ... ein Gericht stellt eine mögliche Schuld fest, oder auch nicht, ganz normale Sache

  10. #140
    Makani
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ein genau solches ganz bestimmt nicht, nein.
    Und was war dann vor ein paar Wochen, der Vater der seine Stieftochter und leibliche Tochter jahrelang vergewaltigt, geschlagen und auch ab und an an andere Männer 'ausgeliehen' hat, na was ist mit den Kindern? Lungern die auch im Fernseher herum? Ich sehe sie nicht.

    Komm bitte, sowas gibt es heute genügend.

Ähnliche Themen

  1. Sex eines Toten bringt eine Million
    Von ***Style*** im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 09:53
  2. In Bosnien hungern eine Million Menschen
    Von Kingovic im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 20:04
  3. Eine Million Opfer von Saddam Hussein
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 18:44
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 14:50