BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Katholik kämpft für Islam-Unterricht

Erstellt von Emir, 12.06.2010, 20:15 Uhr · 19 Antworten · 1.098 Aufrufe

  1. #1
    Emir

    Katholik kämpft für Islam-Unterricht

    Bildung: Kultusstaatssekretär Heinz-Wilhelm Brockmann soll dem Schulfach in Hessen zum Durchbruch verhelfen

    Artikel: Katholik kämpft für Islam-Unterricht | Echo Online - Nachrichten aus Südhessen



    Sehr klug!
    Eigentlich finde ich es besser, wenn man nur das Fach "Religion" im Allgemeinen hat, den da lernt man auch was über die andere Religion und versteht seine Mitmenschen viel besser!
    Leute die von Medien geblendet werden und Hass gegen eine Religion entwickeln, gibt es ja mehr als genug.

    Schade finde ich es, das der Staat "angeblich" Religion und Staat trennt dabei spielt die Religion immer eine Rolle.

  2. #2
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Bildung: Kultusstaatssekretär Heinz-Wilhelm Brockmann soll dem Schulfach in Hessen zum Durchbruch verhelfen

    Artikel: Katholik kämpft für Islam-Unterricht | Echo Online - Nachrichten aus Südhessen



    Sehr klug!
    Eigentlich finde ich es besser, wenn man nur das Fach "Religion" im Allgemeinen hat, den da lernt man auch was über die andere Religion und versteht seine Mitmenschen viel besser!
    Leute die von Medien geblendet werden und Hass gegen eine Religion entwickeln, gibt es ja mehr als genug.

    Schade finde ich es, das der Staat "angeblich" Religion und Staat trennt dabei spielt die Religion immer eine Rolle.

    Grundsätzlich sollte über alle 5 Weltreligionen unterrichtet werden.

    Aber du findest es schade wenn Staat und Religion getrennt sind?
    Da kann und will ich dir nicht mehr folgen.

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    wäre auch fein wenn einer von Moslems für die Katholiken (oder auch andere Religionen) kämpfen würde.

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Fragen von Religion und Glauben haben den Katholiken Brockmann sein ganzes Leben interessiert, auch wenn er mit seinen Auffassungen oft im Gegensatz zur Amtskirche steht. Eigentlich wollte der Westfale Priester werden, doch nach einigen Semestern Theologie stoppte der zuständige Bischof von Osnabrück diesen Plan. ,,Irgendwann sagte er: Wissen Sie, Sie sind eigentlich zu kritisch eingestellt für den Priesterberuf", berichtet Brockmann.
    Das Problem ist, dass solche Leute ihre Bewußtseinsrobleme nicht mit ihrem Psychiater besprechen sondern in ihrer Großkotzigkeit auf die Öffentlichkeit projizieren.

    Im Religionsunterricht auf staatlichen Schulen sollten selbstverständlich nicht nur die Verfehlungen christlich geprägter sondern auch muslimischer Menschen aufgezeigt werden.

    Was dort aber "Islam-Unterricht" zu suchen hat erschließt sich mir nicht.

  5. #5
    Emir
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich sollte über alle 5 Weltreligionen unterrichtet werden.

    Aber du findest es schade wenn Staat und Religion getrennt sind?
    Da kann und will ich dir nicht mehr folgen.
    LOL? Das finde ich eben richtig aber wenn die das schon nicht machen woll, dann sollte jeder das gleiche Recht haben.

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wäre auch fein wenn einer von Moslems für die Katholiken (oder auch andere Religionen) kämpfen würde.
    Stimmt

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass solche Leute ihre Bewußtseinsrobleme nicht mit ihrem Psychiater besprechen sondern in ihrer Großkotzigkeit auf die Öffentlichkeit projizieren.

    Im Religionsunterricht auf staatlichen Schulen sollten selbstverständlich nicht nur die Verfehlungen christlich geprägter sondern auch muslimischer Menschen aufgezeigt werden.

    Was dort aber "Islam-Unterricht" zu suchen hat erschließt sich mir nicht.
    Den Moslems beibringen wie die sich zu verhalten haben ...

  7. #7
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Den Moslems beibringen wie die sich zu verhalten haben ...
    wenn sowas anstehen sollte, dann gehört das nicht in den Religionsunterricht genannt "Islam-Unterricht". In diesem Unterricht sollte den jungen Menschen ein Überblick über Religionen, ihr Entstehen und ihre positiven und negativen Auswirkungen und Methoden gegeben werden

  8. #8
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    LOL? Das finde ich eben richtig aber wenn die das schon nicht machen woll, dann sollte jeder das gleiche Recht haben.

    LoL? ein ironischer Versuch?

    Ich werte es mal so, denn keine Trennung zwischen Staat und Religion wäre die Abschaffung der Demokratie. Das sollte dir schon klar sein.

    Genügt für dich deine Ausübung der Religion rein spirituell oder gehört für dich auch die göttliche Gesetzgebung im vollem Umfang(Scharia) dazu?

  9. #9

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    gute, idee! aber bitte nicht von mitgliedern der milli-görüs lehren lassen!

    wenn dann überhaupt in D ausgebildete pädagogen! außerdem würde man so denn radikalen den "nachschub" abgraben!

  10. #10
    Lopov
    Blödsinn!!! Der gesunde Mensch kämpft darum, Religion aus der Öffentlichkeit zu verbannen und hier wird schon wieder Richtung Mittelalter gerudert.

    Bevor man Islamische Religion anbietet, wäre "Integrationskunde" viel sinnvoller. Dieses Fach gibt es wirklich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rap-Unterricht
    Von Bambi im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 00:30
  2. Islam Unterricht in Deutschland?
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 18:25
  3. Keine Schweine mehr im Unterricht
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 00:13
  4. Schule in Bonn suspendiert Burka-trägerinnen vom Unterricht
    Von VaLeNtInA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 17:30