BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 158

Katholische Kindergärten sind türkenfrei!

Erstellt von superyahud, 21.02.2013, 12:12 Uhr · 157 Antworten · 5.646 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Schon krass! Mir fällt aber gerade Spreitenbach ein. Das ist kein Stadtteil von Zürich, aber es ist ein Vorort (befindet sich allerdings bereits im Kanton Aargau). Die haben auch einen Ausländeranteil von über 50%. Das ist für unsere Verhältnisse aber schon verdammt hoch. Die Stadt Zürich hat knapp über 30%. Die ganze Schweiz ca. 22-23%.
    Ich war 2mal in diesem Shoppingcenter in Spreitenbach, alles nur Balkanesen an jeder Ecke, ist schon krass.
    Am krassesten ist aber die Umgebung um Wil, dort gehören albanisch und serbokroatisch zur Tagesordnung

  2. #62
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Schon krass! Mir fällt aber gerade Spreitenbach ein. Das ist kein Stadtteil von Zürich, aber es ist ein Vorort (befindet sich allerdings bereits im Kanton Aargau). Die haben auch einen Ausländeranteil von über 50%. Das ist für unsere Verhältnisse aber schon verdammt hoch. Die Stadt Zürich hat knapp über 30%. Die ganze Schweiz ca. 22-23%.
    Hier sowas is schon bedenklich, sind Stadtteile in Hamburg.

    Dort, zwischen Freihafen und A255, haben 70 Prozent der Bewohner ausländische Wurzeln. An zweiter Stelle folgt Wilhelmsburg mit einem Anteil von 55 Prozent. Die rund 28.000 Bewohner stammen hier vor allem aus der Türkei, Serbien, Polen, Griechenland und Kroatien.

  3. #63
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Bobbi Beitrag anzeigen
    Ich war 2mal in diesem Shoppingcenter in Spreitenbach, alles nur Balkanesen an jeder Ecke, ist schon krass.
    Am krassesten ist aber die Umgebung um Wil, dort gehören albanisch und serbokroatisch zur Tagesordnung
    Wil hat aber "nur" 27%.

  4. #64
    RedOx
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Schon krass! Mir fällt aber gerade Spreitenbach ein. Das ist kein Stadtteil von Zürich, aber es ist ein Vorort (befindet sich allerdings bereits im Kanton Aargau). Die haben auch einen Ausländeranteil von über 50%. Das ist für unsere Verhältnisse aber schon verdammt hoch. Die Stadt Zürich hat knapp über 30%. Die ganze Schweiz ca. 22-23%.
    Ich hatte es bereits erwähnt. Dort, wo wir früher wohnten, sprachen die Schweizer Balkanslang. Ich dachte immer, dass seien Balkaner, besonder zwei Brüder, ca 10/11 und 12/13 Jahre alt. Irgendwann erfuhr ich, dass sie Christian und Lukas heissen.
    Hm...Das ist tatsächlich die Anzahl Ausländer, begriffstechnisch gibts auch nichts auszusetzen. Das sind nunmal soviele ohne schweizerische Staatsbürgerschaft, und daran macht man eben den "Ausländer" fest. Wenn man aber bedenkt, wieviele Secondos oder eben Eingebürgerte sich unter den "Schweizern" tummeln...Uiuiui.

  5. #65
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Wil hat aber "nur" 27%.
    Werde die mitem Schwizerpass (ned doppelbürger) mitgzählt oder ned?
    I ha zb nur de Schwizerpass, da chani ja chum zu de Uslender zähle^^

  6. #66
    RedOx
    Zitat Zitat von Bobbi Beitrag anzeigen
    Werde die mitem Schwizerpass (ned doppelbürger) mitgzählt oder ned?
    I ha zb nur de Schwizerpass, da chani ja chum zu de Uslender zähle^^
    Bisch en echte Eidgenoss in de Statistik. Im Alltag und in de Medie drzue no "mit Migrationshintergrund".

  7. #67
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von ibrišimović Beitrag anzeigen
    hier sowas is schon bedenklich, sind stadtteile in hamburg.

    lol wtf fakeeee wohne in wilhelmsburg und hier wimmelt es nur so von ariern xdddddddd

  8. #68
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Hm...Das ist tatsächlich die Anzahl Ausländer, begriffstechnisch gibts auch nichts auszusetzen. Das sind nunmal soviele ohne schweizerische Staatsbürgerschaft, und daran macht man eben den "Ausländer" fest. Wenn man aber bedenkt, wieviele Secondos oder eben Eingebürgerte sich unter den "Schweizern" tummeln...Uiuiui.
    Secondos werden auch als Ausländer erfasst, sofern sie nicht eingebürgert sind. Mit den eingebürgerten Ausländern geht man von einem Anteil von 30-35% aus, wobei 30% eher der Wahrheit entspricht, als 35%. So viele, wie gerne geglaubt wird, lassen sich gar nicht einbürgern. Vor allem EU/EFTA-Ausländer nicht, und die stellen ja die Mehrheit. Aber hier geht es ja vorallem um "Problem-Ausländer", und das sind in den seltensten Fällen die eingebürgerten. Ich schätze, Schweizer haben kein Problem damit, ihre Kinder in einen Kindergarten zu schicken, in dem es gut ingegrierte, deutschsprechende und eingebürgerte Ausländer gibt. Hätte ich auch nicht. Eher im Gegenteil.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bobbi Beitrag anzeigen
    Werde die mitem Schwizerpass (ned doppelbürger) mitgzählt oder ned?
    I ha zb nur de Schwizerpass, da chani ja chum zu de Uslender zähle^^
    Du zählst offiziell nicht als Ausländer.

  9. #69
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Katholische Schulen haben immer einen sehr guten Ruf von der Qualität her. Auch hier in St. Gallen ist die "Flade", eine katholische Sekundarschule beim St. Galler Dom, die Schule schlechthin, wo jeder hinwill. Katholiken kommen da, falls qualifiziert, kostenlos hin, wobei Protestanten und andere Konfessionen eine bestimmte Gebühr zahlen müssen.

  10. #70
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Bisch en echte Eidgenoss in de Statistik. Im Alltag und in de Medie drzue no "mit Migrationshintergrund".
    Im Alltag wohl eher nöd. Im Alltag isch er en Papierlischwiizer. Als Eidgenosse bezeichnet sich ja gern d'Urschwiizer, ebe zur Abgränzig zu dä Iibürgerte.

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 18:53
  2. Die katholische Kirche in Kosova
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 14:05
  3. Alle Terroristen sind Muslime - außer den 99%, die keine sind.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 08:31
  4. Bosnische Kirche vs. katholische
    Von pegasus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 23:08
  5. Katholische Kirchen
    Von Krešimir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 22:44