BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 31 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 304

Die katholische Kirche in Kosova

Erstellt von , 08.01.2007, 10:41 Uhr · 303 Antworten · 40.709 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Die erste albanische Schule in der kosovarischen Ortschaft Stublla





    STUBLLA MIT DER ERSTEN ALBANISCHEN SCHULE...

    "Stublla e Epërme" ist eine Ortschaft, deren Geschichte seit dem 15. Jh. durch verschiedene Dokumente chronologisch nachgewiesen ist. Zwei Faktoren, die erste albanische Schule in Kosova und die christliche Blutzeugen (Märtyrer) dieses Dorfes, haben dazu beigetragen, dass viele Forscher ständig daran interessiert sind, sich mit der Geschichte des Dorfes Stublla in Verschiedenen Aspekten mit allen Lebensbereichen zu beschäftigen.

    Der Name "Stublla" erstmals ist in einer osmanischen Schrift des Jahres 1455 erwähnt (Siehe: H. Hadzibegic, Oblast brankovica (opsirni kataskarski popis iz 1455. Godine), Sarajevo, 1972, S. 130-13, hier cit. laut Dr. R.Doci, çështje të onomastikës së Malit të Zi të Shkupit, in dem Buch "Takimet e dom Mikelit" II (1993-94), S. 93. Prishtinë 1995). Das Dorf besitzt eine uralte Geschichte. Also dafür spricht auch das Faktum, dass 1477 nach 22 Jahren Stublla wieder erwähnt wird.. In einer topographischen Landkarte von Macedonien ist das Dorf Caravajkë nordöstlich von Stublla verzeichnet. Daraus ist zu schlissen, dass Stublla als Orientierungspunkt diente, und als wichtiger Ort allseits bekannt war (Siehe: "Drita", Nr. 2/70, 1979, Ferizaj, S.12 und "Monumenta turcica" 2/1, Sarajevo, 1972, S. 127, 130, 156).

    Einige Historiker vermuten, dass in Stublla früher eine theologische Schule existiert habe oder zumindest ein Kolleg ("skuola in forma die colleghio"). In einem Bricht des apostolischen Visitators Aleksander Komulloviq und seines Begleiters T.Roggio, aus dem Jahr 1584, empfiehlt er dem Heiligen Stuhl in der Pfarrgemeinde Montenegro die Scopia eine ähnliche Schule zu eröffnen mit der Begründung, dass sich "die Türken dort weder niederlassen noch hinkommen" (Siehe: E. Fermendzin, Acta Bosnae, S. 339-340; A. Urosevic, Katolicka zupa Crna Gora u Juznoj Serbiji, GSND, XIII, Soplje, 1933, S. 162), "besonders Stublla (in der Nähe von Gjilan) als Dorf mit albanischer Sprache war geeignet ein ähnlicher Kolleg wie oben zu eröffnen, in dem laut Dh. Shuteriq "Philosophie wurde gelernt und die Klassiker wurden studiert" (Siehe: Dh. Shuteriqi "Marin Beçikemi dhe shkrimet e tjera, Naim Frashëri, Tiranë, 1987, S. 92).

    Es ist auch zu erwähnen, dass am Friedhof des Dorfes vor einiger Zeit die Grundmauern der Kirche von St. Lukas zu erkennen waren. Die Brache daneben wird noch heute "der Acker der Kirche" genannt. Die Älteren stimmen ohne Zweifel zu, dass in dem Ort das Kolleg existiert habe. Im 17.Jh. erschien die Schule von Stublla auch in einer Karte von albanischen Schulen in Jugoslawien und Albanien (Siehe: J.R. S.52). Auch in der folgenden Jahren wird die Schule von verschiedenen Autoren erwähnt: z.B. 1846 ( wo dir Bewohnern von Stublla, Binça, Vërnakolla, Terziajve in die Türkei interniert wurden), 1880,1888 (Dr.F. Andrija Nikiç, Stanje na Kosovu od 1840 do 1890 godine, Split, zbornik Kacic, 1980, S 21-22), 1889, 1895,1896, 1905 (ist das Datum der Legalisierung der ersten albanischen Schule in Kosova). Verschiedene Autoren bezeugen die Weiterführung dieser Schule von 1584 bis in die heutigen Tage.

    Die Legalisierung der Schule in Stublla wird seit 1990 im September gefeiert. Das Fest heißt "Dom Mikels Treffen" (Dom Mikel war Priester und Lehrer dieser Schule (1905)).

    Dieses Fest hat ein traditionelles Programm: mit einer Messe, wissenschaftlichen Vorträgen, einer Literaturstunde etc. Die albanische Prominenz aus allen Teilen Kosovas nimmt an diesem Fest teil.

  2. #122
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    In meinem Dorf gab es auch eine katholische Kirche

    Bis die Türken kamen^^

  3. #123
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287








    Kisha - Katolike - Gjakovë









  4. #124

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Die Mutter Theresastatuen die es an jeder Ecke gibt, oder die nach ihr benannten Strassen sprechen eine andere Sprache. Oder die Riesenkathedrale in der Haupstadt X-D

    Natürlich hat man ja den Einfluss der katholischen Geistlichen wie Dom Lush Gjergji oder Anton Qetta, die tausende von Albanern jeglicher Konfession versöhnt haben, sicher vergessen. ^^
    Das alles kann nicht mithalten mit den 3 Moscheen in jedem Dorf Kosovos8-)

  5. #125

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Albaner stehen sehr wohl zu ihrer Religion, nur ist halt die Toleranz gegenüber anderen Religionen deutlich stärker vorhanden, als wie z.B bei den Jugoslawen.

  6. #126
    PašAga
    Die auf den Bildern erinnern mich irgendwie an die Serben....

  7. #127
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    sieht ihr liebe muslimische albaner wie eure nichtalbanischen glaubensbrüder vor euch eure eigene landsleute beleidigen ?
    dann tut ihr euch noch mit soetwas zusammen
    turp

  8. #128
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    hab grad gemerkt kisha klingt wie shisha

  9. #129
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Kisha ilire në Lumkuqë ish Samodregjë Vushtrri



  10. #130

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    Kisha ilire në Lumkuqë ish Samodregjë Vushtrri



    Samodregje..

    Das heißt Samadrexhë. Ist außerdem knapp 2 Minuten von mir entfernt dieses Dorf.

Ähnliche Themen

  1. Die katholische Kirche - Papst GmbH
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 20:17
  2. Die Römisch-Katholische Kirche auf dem Balkan
    Von Dalmatin0 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 23:32
  3. Bosnische Kirche vs. katholische
    Von pegasus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 23:08
  4. Katholische Kirche: Schweigegelübde zu Austrittszahlen
    Von wakawaka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 14:16
  5. Was ist die grösste katholische Kirche der Welt?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 21:03