BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Die katholische Kirche - Papst GmbH

Erstellt von Kingovic, 10.12.2011, 14:54 Uhr · 32 Antworten · 4.324 Aufrufe

  1. #21
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Du hast einfach Hass gegenüber Christen, das ist dein Problem.... Solltest du irgendwie ein real life haben, dann verspreche ich dir, das du dafür mal richtig auf die Fresse fliegen wirst...

    Egal wie du es versuchst zu drehen, es bringt dir nichts.
    So wie du mit deinem Moslemhass nicht nur auf die Fresse fliegen sondern auch hoffentlich von irgendjemanden mal kriegen wirst. Spasti.

  2. #22
    Kingovic
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ach...ich mag kein Oberhaupt irgendeiner Religion....sind alle gleich
    Richtig

    Du siehst ja, das niemand von den auf das Video antwortet... geht ja auch nicht, dann müssten die eingestehen, das Ken recht hat ^^

  3. #23

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    KenFM war eine Sendung des Hörfunksenders Fritz von und mit Ken Jebsen.

    Am 6. November 2011 wurde KenFM nicht gesendet. Verweise auf die Sendung KenFM und auf Ken Jebsen wurden vorübergehend von der Homepage des Senders entfernt. Als Grund dafür führte Ken Jebsen an, Henryk M. Broder habe eine Mail an das Programmmanagement des RBB geschickt und in dieser unter Bezug auf eine Mail Jebsens an einen Hörer[2] diesem Antisemitismus und Holocaustleugnung vorgeworfen. Ken Jebsen distanzierte sich von diesen Vorwürfen, bestritt jedoch nicht, die Mail geschrieben zu haben.[3][4]
    Am 7. November 2011 veröffentlichte der Programmchef von Fritz, Stefan Warbeck, eine Stellungnahme, in der es heißt, dass diese Maßnahmen ergriffen worden seien, um „unseren Moderator Ken Jebsen, Fritz und den rbb vor Schaden zu bewahren“.[5]

    Da nach Angaben des RBB Jebsen wiederholt verbindliche Vereinbarungen missachtet habe, wurde am 23. November 2011 die Zusammenarbeit mit ihm beendet und KenFM abgesetzt.[8] Jebsen wies die Vorwürfe erneut zurück und kündigte die Fortsetzung seiner Sendung KenFM im Internet an.[9]

    KenFM

    Interessant Kingovic mit wessen Ansichten Du dich offensichtlich identifizierst.

  4. #24

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Dirigent: Kreuzritter (Nächstenliebe):
    Zitat Zitat von Dirigent
    Du hast einfach Hass gegenüber Christen, das ist dein Problem.... Solltest du irgendwie ein real life haben, dann verspreche ich dir, das du dafür mal richtig auf die Fresse fliegen wirst...
    benni1: Mudschaheddin (Frieden)
    Zitat Zitat von benni1
    So wie du mit deinem Moslemhass nicht nur auf die Fresse fliegen sondern auch hoffentlich von irgendjemanden mal kriegen wirst.


    Frieden

  5. #25

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Dirigent: Kreuzritter (Nächstenliebe):


    benni1: Mudschaheddin (Frieden)




    Frieden
    Erweiter bitte deine Mudza Sammlung mit Kingovic

    Weisst du warum es Kreuzritter gab?

  6. #26
    Kingovic
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    KenFM war eine Sendung des Hörfunksenders Fritz von und mit Ken Jebsen.

    Am 6. November 2011 wurde KenFM nicht gesendet. Verweise auf die Sendung KenFM und auf Ken Jebsen wurden vorübergehend von der Homepage des Senders entfernt. Als Grund dafür führte Ken Jebsen an, Henryk M. Broder habe eine Mail an das Programmmanagement des RBB geschickt und in dieser unter Bezug auf eine Mail Jebsens an einen Hörer[2] diesem Antisemitismus und Holocaustleugnung vorgeworfen. Ken Jebsen distanzierte sich von diesen Vorwürfen, bestritt jedoch nicht, die Mail geschrieben zu haben.[3][4]
    Am 7. November 2011 veröffentlichte der Programmchef von Fritz, Stefan Warbeck, eine Stellungnahme, in der es heißt, dass diese Maßnahmen ergriffen worden seien, um „unseren Moderator Ken Jebsen, Fritz und den rbb vor Schaden zu bewahren“.[5]

    Da nach Angaben des RBB Jebsen wiederholt verbindliche Vereinbarungen missachtet habe, wurde am 23. November 2011 die Zusammenarbeit mit ihm beendet und KenFM abgesetzt.[8] Jebsen wies die Vorwürfe erneut zurück und kündigte die Fortsetzung seiner Sendung KenFM im Internet an.[9]

    KenFM

    Interessant Kingovic mit wessen Ansichten Du dich offensichtlich identifizierst.
    Auch nichts zu Thema sagen? hmmm... wieso nur

    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Erweiter bitte deine Mudza Sammlung mit Kingovic

    Weisst du warum es Kreuzritter gab?

  7. #27

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Wie lebt es sich unter Kreuzritten Kingovic?
    Geht es dir so schlecht wie den Kopten in Ägypten?

  8. #28

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Wie lebt es sich unter Kreuzritten Kingovic?
    schlechter Vergleich... ich antworte mal für Kingovic, weil ich auch wie er und Du und andere hier lebende Menschen dem Staat (GG) heute dienen und nicht der RKK...!

    Wie die Menschen unter Kreuzrittern lebten, das hat ja die Vergangenheit; Im Namen der (RKK)-Wahrheit und (RKK)-Gerechtigkeit als Narbe/Beleg hinterlassen.... alles kämpfe&Eroberungen für das Werk des Herrn, der RKK...

    Nur einer der RKK Helden, ist dieser hier:
    "So glaube ich heute im Sinne des allmächtigen Schöpfers zu handeln: Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für das Werk des Herrn". (RKK Diener:Adolf Hitler)

    "Es ist eine Tatsache, daß niemals eine Verurteilung, niemals eine Exkommunizierung gegen das Regime Hitlers ausgesprochen worden ist, nicht einmal, als dieser und seine Partei in den Konzentrationslagern Millionen von Menschen umbrachten."
    (A. Tondi, ehemals Jesuit und Professor an der päpstlichen Gregoriana)

    Geht es dir so schlecht wie den Kopten in Ägypten?
    nein, aber Kingovic Vorfahren(Juden) ging es schlechter...

    außerdem geht es nicht nur Kopten schlecht in Ägypten, sondern auch Muslimen...

    Frieden

  9. #29
    Kingovic
    Wie kannst du den überhaupt ernst nehmen?
    Der Hund fragt sich net wieso wir hier leben oder wie wir her gekommen sind...
    Der sieht alles als Angriff auf das Christentum obwohl nen Svabo das Video gemacht hat...
    Wieso das so in Ägypten ist fragt er sich auch net...

    Mehr wie jeder dritte in Deutschland ist Konfessionslos (35%) also labber nicht hier herum du Esel

  10. #30

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Frieden;3013558[B
    ]schlechter Vergleich... ich antworte mal für Kingovic, weil ich auch wie er und Du und andere hier lebende Menschen dem Staat (GG) heute dienen und nicht der RKK...[/B]!

    Der schein dem Staat zu diesen aus dem Mund eines Muslim ist schmeichelhaft und zugleich amüsant, da er ja nur den Kuran Folgt und dieser die höchste Instanz ist.

    Wie die Menschen unter Kreuzrittern lebten, das hat ja die Vergangenheit; Im Namen der (RKK)-Wahrheit und (RKK)-Gerechtigkeit als Narbe/Beleg hinterlassen.... alles kämpfe&Eroberungen für das Werk des Herrn, der RKK...

    Das schön bei so einer Unterhaltung bezüglich der Kreuzritte ist das sie von euerm Mund, nur aus der Vergangenheit zerren kann, während der größteil der Christen im Mulimischen Raum, das Wort Mohammeds noch heute spüren ihrer Reinkultur.

    Nur einer der RKK Helden, ist dieser hier:
    "So glaube ich heute im Sinne des allmächtigen Schöpfers zu handeln: Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für das Werk des Herrn". (RKK Diener:Adolf Hitler)

    Nur so nebenbei, Himmler war grosser Muslim Fan und der Mufit aus Jerusalem auch.
    Das andere ist das Adi kein Christ war, für dich war er es bestimmt ,da wie du weist.


    Die Juden sagen, Esra sei Allahs Sohn, und die Christen sagen, der Messias sei Allahs Sohn. Das ist das Wort ihres Mundes. Sie ahmen die Rede derer nach, die vordem ungläubig waren. Allahs Fluch über sie! Wie sind sie irregeleitet!


    "Es ist eine Tatsache, daß niemals eine Verurteilung, niemals eine Exkommunizierung gegen das Regime Hitlers ausgesprochen worden ist, nicht einmal, als dieser und seine Partei in den Konzentrationslagern Millionen von Menschen umbrachten."
    (A. Tondi, ehemals Jesuit und Professor an der päpstlichen Gregoriana)

    nein, aber Kingovic Vorfahren(Juden) ging es schlechter...


    außerdem geht es nicht nur Kopten schlecht in Ägypten, sondern auch Muslimen...

    Frieden
    Nochmal, die frage tust du mir nie beantwortet, warum gab es Kreuzritter?
    Und warum erst um 1000 n. chr?

    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Wie kannst du den überhaupt ernst nehmen?
    Der Hund fragt sich net wieso wir hier leben oder wie wir her gekommen sind...
    Der sieht alles als Angriff auf das Christentum obwohl nen Svabo das Video gemacht hat...
    Wieso das so in Ägypten ist fragt er sich auch net...

    Mehr wie jeder dritte in Deutschland ist Konfessionslos (35%) also labber nicht hier herum du Esel
    Warum lebst du hier?
    Ägpten/Lage, bestimmt wegen der Kolonialzeit?
    Oder die anderen sind schuld?

    Was oder wie können wir jetzt diese 35% einordenen, damit der Islam, davon Profitieren kann?
    Was willst du uns damit sagen, das diese 35% mit dem Islam symphatisieren?
    Oder bestärkt dich das in deinem Glauben?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die katholische Kirche in Kosova
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 14:05
  2. Die Römisch-Katholische Kirche auf dem Balkan
    Von Dalmatin0 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 23:32
  3. Bosnische Kirche vs. katholische
    Von pegasus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 23:08
  4. Römisch-katholische Kirche in Albanien
    Von ardi- im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 16:42
  5. Papst und katholische Holocaust-Leugner
    Von nex im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 19:18