BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 378 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 3774

Wieso kehrt sich die Welt immer mehr zur Islamskepsis? [Sammelthread]

Erstellt von Zeus, 20.10.2014, 10:12 Uhr · 3.773 Antworten · 131.110 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.912

    Beitrag Wieso kehrt sich die Welt immer mehr zur Islamskepsis? [Sammelthread]

    Dieser Artikel soll das Thema "Islamskepsis" behandeln. Hier sollen Beiträge und Artikel gesammelt werden, die den Menschen zum Nachdenken bringen können, wenn es um den Islam geht. Wieso kommt es zu diesen, laut westlich orientierten Moslems, falsch interpretierenden gläubigen Moslems? Was passiert gerade auf der Welt, was direkt oder indirekt mit dem Islam in Verbindung gebracht wird?
    Hier soll eine harmonische Diskussion entstehen. "Sogar" (gläubige) Moslems dürfen sich dazu äußern. Dabei ist zu beachten, dass dies kein polemisch anzusehender Thread sein soll. Es ist nämlich kein Hass, der sich an Moslems richtet, sondern ein Nachdenken, welches sich mit der politideologischen Religion "Islam" unterhält. Er soll die Menschen aufklären, wie die Sachen aktuell sind, weil das Thema "Islam" zu unserer Zeit wieder aufkommt (IS, Boko Haram).

    Ja, meine Freunde, ich weiß, dass es auch friedliche Moslems gibt und dass man sich hier hauptsächlich um die gläubigen terroristischen Moslems unterhalten wird "und die anderen, die ja eigentlich die Mehrheit sind total brutal illegal übersehen werden! " Jedoch wird man nicht besonders oft in den Nachrichten über eine Gruppe von Moslems hören, die nichts Terroristisches macht, weil es nicht wert ist, es in die Nachrichten zu tun, weil halt nichts Besonderes geschehen ist. Hoffen wir, dass friedliche Moslems nicht in die Nachrichten kommen werden, weil es eine Besonderheit sein wird.

    Hierbei soll auch keine Diskussion eröffnet werden, nach dem Motto "Ja, aber die Kreuzzügler...", beziehungsweise "Hitler war doch auch Christ.". Als orthodoxer Christ wurde "meine" Kirche auch angegriffen, sodass ich ich von denen differenziere. Außerdem war Hitler kein Christ, sondern bewunderte sogar den Islam.
    Somit soll dies gar nicht das Thema sein. Wer will, der hat das Recht einen ähnlichen Thread zum Christentum und seine Anhänger zu eröffnen. Ob dieser jedoch viel (sinnvollen) Stoff finden wird, ist ein anderes Thema.

  2. #2

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    300
    Hitler war Christ.


  3. #3
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.912
    "Once the Jewish poison had been eradicated, unification would have been an easy matter. France and Italy, each defeated in turn at an interval of a few months by the two Germanic Powers, would have been well out of it. Both would have had to renounce their inappropriate aspirations to greatness. At the same time they would have had to renounce their pretensions in North Africa and the Near East; and that would have allowed Europe to pursue a bold policy of friendship towards Islam." - Adolf Hitler (4. Februar 1945)

    Quelle: THE POLITICAL TESTAMENT OF ADOLF HITLER - Radio Islam

  4. #4
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.441
    Zitat Zitat von Theodor Beitrag anzeigen
    Hitler war Christ.

    So ein blödsinn. Hitler war ein Antichrist, wie kommst du dazu solchen Müll zu verbreiten?

    Wenn kein Holz mehr da ist, so verlischt das Feuer, und wenn der Verleumder weg ist, so hört der Streit auf.
    Sprüche 26,20

  5. #5
    Jezersko
    "Wieso kehrt sich die Welt immer mehr zur Islamskepsis?"

    Stellt sich die Frage tatsächlich so oder ist dies nur die Wahrnehmung in Europa? Ist nicht andererseits der Islam eine der wenigen weltweit wachsenden Religionen?

    Vielleicht ist es gerade die fortschreitende Ausdehnung des Islam, welche vielerorts Unbehagen auslöst? Es liegt in der Natur des Menschen, dass alles „Neue“ zuerst einmal abgelehnt, zumindest aber mit Skepsis betrachtet wird.

  6. #6
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Wieso habe ich immer Kaffeedurst wenn ich aufwache?

  7. #7
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wieso habe ich immer Kaffeedurst wenn ich aufwache?
    Weil sljiva zu deftig ist?

  8. #8
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.441
    Es ist falsch Muslime unter Pauschalverdacht zu stellen.

    Aufgrund der zahlreichen Terroranschlägen in den vergangenen Jahrzenten durch islamistische Terroristen ist eine gewisse Skepsis jedoch nachvolziehbar.

  9. #9

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    300
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    "Once the Jewish poison had been eradicated, unification would have been an easy matter. France and Italy, each defeated in turn at an interval of a few months by the two Germanic Powers, would have been well out of it. Both would have had to renounce their inappropriate aspirations to greatness. At the same time they would have had to renounce their pretensions in North Africa and the Near East; and that would have allowed Europe to pursue a bold policy of friendship towards Islam." - Adolf Hitler (4. Februar 1945)

    Quelle: THE POLITICAL TESTAMENT OF ADOLF HITLER - Radio Islam
    Also war Hitler Moslem ?

  10. #10
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Theodor Beitrag anzeigen
    Also war Hitler Moslem ?
    Er war aufjedenfall Sympathisant.
    Irgendwo hat er sogar Karl Martell "Der Hammer" veruteilt, weil er die Islamisierung Europas vereitelt hat.
    Das Christentum wäre, seiner Meinung nach, eine zu verweichlichte Religion, um einen kriegerischen Staat aufzubauen

    - - - Aktualisiert - - -

    Habs wieder gefunden
    “Hätte bei Poitiers nicht Karl Martell gesiegt: Haben wir schon die jüdische Welt auf uns genommen — das Christentum ist so etwas Fades —, so hätten wir viel eher noch den Mohammedanismus übernommen, diese Lehre der Belohnung des Heldentums: Der Kämpfer allein hat den siebenten Himmel! Die Germanen hätten die Welt damit erobert, nur durch das Christentum sind wir davon abgehalten worden.” (Monologe im Führerhauptquartier, 28.08.1942)

Seite 1 von 378 123451151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Welt fürchtet sich vor der neuen UCK - UPK
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:45
  2. wieso kriechen sich die user....
    Von Barney Ross im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 22:37
  3. Wieso distanzieren sich die Montes von den Serben
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 21:57
  4. Wenn man sich die Welt einfacher machen könnte..
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 03:02
  5. Der Browser IE entpuppt sich immer mehr als Kathastrophe
    Von lupo-de-mare im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 22:57