BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 379 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 3784

Wieso kehrt sich die Welt immer mehr zur Islamskepsis? [Sammelthread]

Erstellt von Zeus, 20.10.2014, 10:12 Uhr · 3.783 Antworten · 167.665 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Noch einmal bitte. So dass ich es auch verstehe. Was ist der Unterschied zwischen "Moslem-Jihad" und "unserem" Jihad?
    Für "euch" ist Jihad Köpfe abschneiden, für uns ist es sich für Gott anstrengen. Und das heißt nicht anders Glaubende einfach so töten.

  2. #22
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    10.483
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Noch einmal bitte. So dass ich es auch verstehe. Was ist der Unterschied zwischen "Moslem-Jihad" und "unserem" Jihad?
    Anscheinend interpretiert er das Wort "Jihad" so, dass es sich nicht um einen militärischen Kampf handelt, sondern um einen täglichen Kampf auf dem Weg zu Gott.
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Das sind keine Jihadisten.
    Richtig. Nennen wir sie doch einfach beim Namen. "Gläubige Moslems".
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Das ist der 2. Geburtsfehler! Man unterscheidet nur zw. "Gläubigen" und "Ungläubigen" und kommt nicht einmal auf die Idee dass es auch "Andersgläubige" gibt. Spricht ein Andersgläubiger von intolerantem Islam, ist sofort die Opferrolle-Keule am zuschlagen....
    Ich denke, dass das die meisten Religionen so machen. Ich zweifle, dass eine Religion auch die Kategorie "Andersgläubige" hat. Und diese ist, so zeigen es beispielsweise Christentum, Judentum und Buddhismus (auch wenn ich mich nicht in allen besonders auskenne), auch nicht obligatorisch für eine friedliche Religion.

  3. #23

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949
    Blacksea ist kein Gelehrter. Die Gelehrten interpretieren es so.
    Nur weil euch die Medien seit Wochen mit IS Terror vollstrahlen, heisst es nicht das der IS gerade einen Jihad praktiziert. Hat die klare Mehrheit der Gelehrten aus allen Herren Ländern sich ja von diesem wannabe Jihad distanziert. Wieso recherchiert man nicht?
    Wieso informiert man sich nicht auf seriösen Seiten über den sogenannten Jihad? Was hindert euch dran? Langsam nervt diese gespielte Unwissenheit. Ihr habt doch alle Internet? Nutzt es, aber erschreckt euch nicht wenn Blacksea doch Recht hat mit dem was er sagt...

    Hier stinkt es...

  4. #24
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Richtig. Nennen wir sie doch einfach beim Namen. "Gläubige Moslems".
    Falsch.

  5. #25
    Jezersko
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Blacksea ist kein Gelehrter. Die Gelehrten interpretieren es so.
    Nur weil euch die Medien seit Wochen mit IS Terror vollstrahlen, heisst es nicht das der IS gerade einen Jihad praktiziert. Hat die klare Mehrheit der Gelehrten sich ja von diesem wannabe Jihad distanziert. Wieso recherchiert man nicht?
    Wieso informiert man sich nicht auf seriösen Seiten über den sogenannten Jihad? Was hindert euch dran? Langsam nervt diese gespielte Unwissenheit. Ihr habt doch alle Internet? Nutzt es, aber erschreckt euch nicht wenn Blacksea doch Recht hat mit dem was er sagt...

    Spastis..
    Ich sehe das als Bringschuld des Islam wenn man nicht will, dass man ihm "skeptisch" gegenüber steht.

  6. #26
    koelner
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Für "euch" ist Jihad Köpfe abschneiden, für uns ist es sich für Gott anstrengen. Und das heißt nicht anders Glaubende einfach so töten.
    Darf der Satz auch "Und das heisst nicht anders Glaubende töten." heissen? Oder muss das "einfach so" mit rein?

  7. #27

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ich sehe das als Bringschuld des Islam wenn man nicht will, dass man ihm "skeptisch" gegenüber steht.
    Ach komm alter..Lass mich mit diesem pseudointellektuellen Scheiss in Ruhe

    islam.de / Leserbriefe / Achim Wolf

  8. #28
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    10.483
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Blacksea ist kein Gelehrter. Die Gelehrten interpretieren es so.
    Nur weil euch die Medien seit Wochen mit IS Terror vollstrahlen, heisst es nicht das der IS gerade einen Jihad praktiziert. Hat die klare Mehrheit der Gelehrten aus allen Herren Ländern sich ja von diesem wannabe Jihad distanziert. Wieso recherchiert man nicht?
    Wieso informiert man sich nicht auf seriösen Seiten über den sogenannten Jihad? Was hindert euch dran? Langsam nervt diese gespielte Unwissenheit. Ihr habt doch alle Internet? Nutzt es, aber erschreckt euch nicht wenn Blacksea doch Recht hat mit dem was er sagt...

    Hier stinkt es...
    Die deutschen Steuern werden von den meisten arbeitslosen Türken ja als Verschwendung angesehen, wenn sie für Griechenland gedacht sind. Sind es diese auch, wenn sie für die Information der Bürger gedacht sind?: Kampf gegen Dschihadisten: Brauchen wir schärfere Gesetze? | tagesschau.de

  9. #29
    Jezersko
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass das die meisten Religionen so machen. Ich zweifle, dass eine Religion auch die Kategorie "Andersgläubige" hat. Und diese ist, so zeigen es beispielsweise Christentum, Judentum und Buddhismus (auch wenn ich mich nicht in allen besonders auskenne), auch nicht obligatorisch für eine friedliche Religion.
    Doch!

    http://www.christian-islamic-encount...ien_feiern.pdf

  10. #30
    Nik
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Dieser Artikel soll das Thema "Islamskepsis" behandeln. Hier sollen Beiträge und Artikel gesammelt werden, die den Menschen zum Nachdenken bringen können, wenn es um den Islam geht. Wieso kommt es zu diesen, laut westlich orientierten Moslems, falsch interpretierenden gläubigen Moslems? Was passiert gerade auf der Welt, was direkt oder indirekt mit dem Islam in Verbindung gebracht wird?
    Hier soll eine harmonische Diskussion entstehen. "Sogar" (gläubige) Moslems dürfen sich dazu äußern. Dabei ist zu beachten, dass dies kein polemisch anzusehender Thread sein soll. Es ist nämlich kein Hass, der sich an Moslems richtet, sondern ein Nachdenken, welches sich mit der politideologischen Religion "Islam" unterhält. Er soll die Menschen aufklären, wie die Sachen aktuell sind, weil das Thema "Islam" zu unserer Zeit wieder aufkommt (IS, Boko Haram).

    Ja, meine Freunde, ich weiß, dass es auch friedliche Moslems gibt und dass man sich hier hauptsächlich um die gläubigen terroristischen Moslems unterhalten wird "und die anderen, die ja eigentlich die Mehrheit sind total brutal illegal übersehen werden! " Jedoch wird man nicht besonders oft in den Nachrichten über eine Gruppe von Moslems hören, die nichts Terroristisches macht, weil es nicht wert ist, es in die Nachrichten zu tun, weil halt nichts Besonderes geschehen ist. Hoffen wir, dass friedliche Moslems nicht in die Nachrichten kommen werden, weil es eine Besonderheit sein wird.

    Hierbei soll auch keine Diskussion eröffnet werden, nach dem Motto "Ja, aber die Kreuzzügler...", beziehungsweise "Hitler war doch auch Christ.". Als orthodoxer Christ wurde "meine" Kirche auch angegriffen, sodass ich ich von denen differenziere. Außerdem war Hitler kein Christ, sondern bewunderte sogar den Islam.
    Somit soll dies gar nicht das Thema sein. Wer will, der hat das Recht einen ähnlichen Thread zum Christentum und seine Anhänger zu eröffnen. Ob dieser jedoch viel (sinnvollen) Stoff finden wird, ist ein anderes Thema.
    Wieso, Zeus? Wieso?

    Das hätte ich wirklich nicht von dir erwartet ...


Ähnliche Themen

  1. Die Welt fürchtet sich vor der neuen UCK - UPK
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:45
  2. wieso kriechen sich die user....
    Von Barney Ross im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 22:37
  3. Wieso distanzieren sich die Montes von den Serben
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 21:57
  4. Wenn man sich die Welt einfacher machen könnte..
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 03:02
  5. Der Browser IE entpuppt sich immer mehr als Kathastrophe
    Von lupo-de-mare im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 22:57