BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 148

Kein Sohn Gottes!!!

Erstellt von DZEKO, 14.01.2010, 11:25 Uhr · 147 Antworten · 6.769 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    man stelle sich das ganze vor, der Jesus begibt sich zum mehr und steckt seinen kleinen zeigefinger ins wasser und aufeinmal verwandet er das wasser zum wein .gibt es eigentlich eine steigerung von komplettem schwachsinn
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    oder aber ich erkläre dir warum das kosovo das herz serbiens ist, sucht dir eins aus?
    Hier für dich und dein Kosovo

    14. Die nächtliche Reise nach Jerusalem und die Himmelfahrt des Propheten

  2. #72

    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    »...als der Mond gespalten wurde.« (Sure 54, 1) diesen Vorfall aller Welt verkündete. Niemand unter den Uneinsichtigen, die den Qur’an verleugneten, widersprach diesem Vers, das heißt, niemand bestritt diesen Vorfall, über den diese Nachricht kam. Wenn in jener Zeit dieser Vorfall für die Uneinsichtigen nicht tatsächlich ein unbestreitbarer Vorfall gewesen wäre, würden sie dieses Wort zum Anlass genommen haben mit aller Macht dagegen zu protestieren und einen Angriff gegen den Propheten vorzutragen, um seinen Anspruch für nichtig zu erklären. Jedoch haben weder Siyer noch Tarih (die allgemeine Geschichte und die Geschichte des Propheten im besonderen) von Seiten der Uneinsichtigen hinsichtlich einer Nichtigkeitserklärung bezüglich dieses Vorfalles irgendetwas vorgetragen. Was die Geschichte berichtet, ist lediglich das, was auch der Qur’anvers erklärt:
    Ich hab einen beweis gefunden, ob die das jetzt daraus abgeleitet haben weiss ich nicht ab minute drei sieht man die szene


  3. #73

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    »...als der Mond gespalten wurde.« (Sure 54, 1) diesen Vorfall aller Welt verkündete. Niemand unter den Uneinsichtigen, die den Qur’an verleugneten, widersprach diesem Vers, das heißt, niemand bestritt diesen Vorfall, über den diese Nachricht kam. Wenn in jener Zeit dieser Vorfall für die Uneinsichtigen nicht tatsächlich ein unbestreitbarer Vorfall gewesen wäre, würden sie dieses Wort zum Anlass genommen haben mit aller Macht dagegen zu protestieren und einen Angriff gegen den Propheten vorzutragen, um seinen Anspruch für nichtig zu erklären. Jedoch haben weder Siyer noch Tarih (die allgemeine Geschichte und die Geschichte des Propheten im besonderen) von Seiten der Uneinsichtigen hinsichtlich einer Nichtigkeitserklärung bezüglich dieses Vorfalles irgendetwas vorgetragen. Was die Geschichte berichtet, ist lediglich das, was auch der Qur’anvers erklärt:
    Dabei handelte sich um ein geklautes Gedicht.
    Und würd das jeder sehen, wär ja jeder gläubig.

  4. #74
    Beogradjanin
    Kolosser 1 Kapitel lesen ab vers 13. dann versteht man wer Jesus laut Bibel ist.

    Für mich ist die Bibel das Wort Gottes unseres Schöpfers des Allmächtigen

    nicht der koran , da ich Christ bin

    das mit den falschen Prpheten die nach jesus kommen ist schon ein interessanter Punkt. Doch denke ich nicht dass man darüber diskutieren sollte bevor man nicht beide Bücher gelesen und studiert hat. denn ohne Wissen können wir alle unsere jeweiligen Bücher rauskramen und groß sein.

    ach ja laut koran ist jesus nicht sohn gottes? wie schon jemand erwähnte sind wir alle im übertragenen Sinne des schöpfers kinder nur er halt der erstgeborene .

    viel spass beim zerlegen von irgendwelchen Texten die euch nicht weiterbringen.

    und Dzeko der Thread den du eröffnet hast sollte umgeändert werden um uns Christen auch eine Möglichkeit zu geben darüber zu reden.

    kann auch einen Thread aufmachen mit dem titel: " die Bibel.. mohammed unbekannt einer unter vielen die folgen werden" also nicht provokativ kleiner mann bitte in zukunft

  5. #75
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Kolosser 1 Kapitel lesen ab vers 13. dann versteht man wer Jesus laut Bibel ist.

    Für mich ist die Bibel das Wort Gottes unseres Schöpfers des Allmächtigen

    nicht der koran , da ich Christ bin

    das mit den falschen Prpheten die nach jesus kommen ist schon ein interessanter Punkt. Doch denke ich nicht dass man darüber diskutieren sollte bevor man nicht beide Bücher gelesen und studiert hat. denn ohne Wissen können wir alle unsere jeweiligen Bücher rauskramen und groß sein.

    ach ja laut koran ist jesus nicht sohn gottes? wie schon jemand erwähnte sind wir alle im übertragenen Sinne des schöpfers kinder nur er halt der erstgeborene .

    viel spass beim zerlegen von irgendwelchen Texten die euch nicht weiterbringen.

    und Dzeko der Thread den du eröffnet hast sollte umgeändert werden um uns Christen auch eine Möglichkeit zu geben darüber zu reden.

    kann auch einen Thread aufmachen mit dem titel: " die Bibel.. mohammed unbekannt einer unter vielen die folgen werden" also nicht provokativ kleiner mann bitte in zukunft



    wieso ihr könnt doch reden oder regt euch die überschrift auf...

  6. #76
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wieso ihr könnt doch reden oder regt euch die überschrift auf...
    Dann bemühe dich beim nächsten Islamthema nicht gleich wieder Hetze zu schreien, sondern versuch mal sachlich die Kritik zu entgegnen.

  7. #77
    Yunan
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    das opfer bist du du penner...

    lern du verstehen bevor du scheisse schreibst...
    Lass dich nicht aus der Ruhe bringen Dzeko.
    Dzeko hat das gute Recht,Dinge zu hinterfragen.Ob die Leser das dann akzeptieren wollen ist ihre Sache.
    Ich kann ihn jedenfalls verstehen,nachdem oft genug sein Prophet und damit seine Religion von einigen provokanten Spinnern angegriffen wurde.

  8. #78
    Yunan
    Zitat Zitat von Samo Naprijed Beitrag anzeigen
    oh ja überzeugt, man sieht ja die mega moslems aus BiH die voller überzeugung sind.

    das einzige was euch überzeugt hat ist das die frauen keine rechte haben und das man sie als Geburtsmaschinen missbrauchen kann... deswegen seid ihr so viele.. vermehrt euch wie ratten.

    ich höre mir lieber ein bisschen Cetnik-Musik an

    Du bist krank.

  9. #79
    Yunan
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wieso wurden nur die albaner zwangsislamisiert und nicht die serben makedonen oder bulgaren oder was weiss ich nur eur volk zum grossteil?
    Weil Serben oder sagen wir abstrakter Slawen und zum großen Teil auch Albaner aus bestimmten Gründen(ich denke z.B. aus schlichter Unterlegenheit und der Angst vor Vernichtung)zum Islam konvertierten,um dem Tod zu entgehen.Direkt gezwungen wurde niemand,jeder weiß heute,dass Menschen nicht zum Islam(wie auch zum Christentum)gezwungen würden dürfen.Die Leute waren eher durch die Umstände gezwungen,den Islam anzunehmen.
    Bei den Albaner,so habe ich das zumindest gelesen,war es aber vorallem so,dass sie den Islam annahmen,um bessere Positionen im Osmanischen Reich zu erlangen.Korrigiert mich,wenn ich mich irgendwo täusche.

  10. #80
    benutzer1
    ich find das argument 'wir sind doch alle gottes kinder' ziemlich schwach.
    zumal ein prophet nicht vergleichbar ist mit einem menschen, der eben kein prophet ist und der trinitätsbegriff würde als solcher nicht existieren, wenn nicht "jesus als gott selbst" in der christlichen lehre begriffen wird, sondern nur als sein sohn - im sinne von 'er hat uns ja alle geschaffen'.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gottes Beistand
    Von Prizren im Forum Sport
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 19:01
  2. Hypo-Prozesse: "Kein Risiko, kein Geschäft"
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 23:44
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 17:45
  4. existenz gottes ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 19:51
  5. Gottes Häuser in A/DE/CH
    Von Gospoda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 16:04