BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 179

Keine Neigung zu (religiösem) Fanatismus

Erstellt von napoleon, 27.03.2008, 16:25 Uhr · 178 Antworten · 5.055 Aufrufe

  1. #21
    benutzer1
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    warum mir die mühe geben einem spatzen etwas zu erklären, der es keinen meter weit rafft!!

    deine intelligenz hast du ja schon unter beweis gestellt, bravo!!

    Gleichfalls!!

  2. #22

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Wieso isttttttttt bitte das Christentum so modern??
    Kann mir das jemand mal erklären????


    bei den christen können sich die frauen anziehen wie sie wollen

    die meisten nobelpreisträger sind christen oder juden... so gut wie gar keine moslems darunter

    alle christen schicken ihre mädchen auf die schule

    die christen verkaufen ihre töchter nicht für ein paar kamele so wie es einige moslems machen

    des reicht erstma

  3. #23

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen

    die christen verkaufen ihre töchter nicht für ein paar kamele so wie es einige moslems machen
    Naja, wärst du mein Sohn, würde ich dich schon für ein paar Kamele verkaufen, obwohl ich weiss, dass ich für dich nicht so viele davon kriegen würde ^^

  4. #24

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    das ist der unterschied zu unten(albanischsprachigem raum)
    dort streiten die leute icht wegen der religion und es gibt auch keine vorurteile.(wie der spruch mit dem kamel).
    die moslems in dem albanischsprachigem raum sind ganz anders als die muslime im nahen osten oder nordafrika.

  5. #25
    benutzer1
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    bei den christen können sich die frauen anziehen wie sie wollen

    die meisten nobelpreisträger sind christen oder juden... so gut wie gar keine moslems darunter

    alle christen schicken ihre mädchen auf die schule

    die christen verkaufen ihre töchter nicht für ein paar kamele so wie es einige moslems machen

    des reicht erstma
    Ach können dir Frauen sich anziehen wie sie wollen??


    Also meine Schwägerin würde niemals in die Kirche mit einem Minirock oder schulterfreien Oberteil!!!


    Nach dem Islam steht Bildung sehr wohl im Vordergrund!!!
    Und jedes Elternpaar sollte seine Kinder, ganz egal ob Mädchen oder Junge, auf die Schule schicken!!


    Steht im Koran geschrieben, dass man seine Töchter verkaufen soll?!?!
    Ach und es gibt genug Russen, die ihre Töchter verkaufen an die russische Mafia!!! Hab ich schon öfters zu lesen bekommen.

    Und nun, sag ich deswegen sind alle Christlichgläubigen so?!?!

    Also mal ganz ehrlich!! Deine Argumentation ist sowas für den Arsch.
    Du hast zum größten Teil Argumente gebracht bzw. Taten von Moslems, die nicht im Geringsten mit dem Islam zu vereinbaren sind.

  6. #26
    Popeye
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Naja, wärst du mein Sohn, würde ich dich schon für ein paar Kamele verkaufen, obwohl ich weiss, dass ich für dich nicht so viele davon kriegen würde ^^
    lol verkaufen?
    Ich würde ihn verschenken

  7. #27
    Popeye
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ach können dir Frauen sich anziehen wie sie wollen??


    Also meine Schwägerin würde niemals in die Kirche mit einem Minirock oder schulterfreien Oberteil!!!


    Nach dem Islam steht Bildung sehr wohl im Vordergrund!!!
    Und jedes Elternpaar sollte seine Kinder, ganz egal ob Mädchen oder Junge, auf die Schule schicken!!


    Steht im Koran geschrieben, dass man seine Töchter verkaufen soll?!?!
    Ach und es gibt genug Russen, die ihre Töchter verkaufen an die russische Mafia!!! Hab ich schon öfters zu lesen bekommen.

    Und nun, sag ich deswegen sind alle Christlichgläubigen so?!?!

    Also mal ganz ehrlich!! Deine Argumentation ist sowas für den Arsch.
    Du hast zum größten Teil Argumente gebracht bzw. Taten von Moslems, die nicht im Geringsten mit dem Islam zu vereinbaren sind.
    Und das 1. Wort was Allah zu Prophet sagte war "LIEß!"

  8. #28
    Popeye
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    das ist der unterschied zu unten(albanischsprachigem raum)
    dort streiten die leute icht wegen der religion und es gibt auch keine vorurteile.(wie der spruch mit dem kamel).
    die moslems in dem albanischsprachigem raum sind ganz anders als die muslime im nahen osten oder nordafrika.
    Ja klar...und was ist mit unserm Athlet?

  9. #29
    benutzer1
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    Und das 1. Wort was Allah zu Prophet sagte war "LIEß!"

    Ja!!
    Ikra!!
    Steht auch ganz vorne im Koran!! =)


    Aber naja, sollen die doch behaupten was sie wollen!!

    Ich find, dass echt total unverschämt nur aufgrund von irgendwelchen idiotischen Fanatikern zu schließen, dass der Islam nun schlecht wäre.

    Solche Menschen, die zu solch Taten im Stande sind, wie dieser Sonnyliston beschrieben hat, sind nach dem Koran keine richtigen Moslems!!!!

  10. #30

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Naja, schwachsinnig finde ich es schon, dass man die Nationalität über die Religion stellt. Aber es stimmt schon, dass bei uns eigentlich die Leute eher friedlich zusammenleben und Religion nie ein wirklicher Streitpunkt war.
    Das ist auch gut so, denn wenn man ein guter Moslem oder ein guter Christ ist sollte man über eine gewisse Toleranz verfügen!!

    Warum Schwachsinnig? wie kommst du drauf


    Vorallem als Albanerin....überracsht mich schon.

    Warum wird das von dir nicht als Erfolgsmodell wahrgenommen?

    Die Albaner glauben an etwas, an sich, und durch diesen Glauben herrscht toleranz, dass ist doch ein wunderschönes Bsp. darüber wie ein Glaube ermöglicht dass Menschen verschiedener Religionen zusammenleben können.

    Der Glaube ans albanische, an sich, hatt auch viele Juden das leben gerettet. Weil man Albaner war und albanisch die Besa gab.



    Und wir sind sozusagen die Pufferzone, zwischen Islam, Orthodxie und Katholizmus und sowas muss respektiert werden.

Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religiöser Fanatismus
    Von Lance Strongo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 23:38
  2. Religiöser Fanatismus in Indien
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 10:41
  3. Angst vor Fanatismus???
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 17:47
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 02:15