BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Wenn ein kind zum Mullah wird

Erstellt von Rehana, 07.12.2006, 16:40 Uhr · 33 Antworten · 2.480 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Fatjon

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Gjk-Bella Beitrag anzeigen
    ya das sind seine hände!!Er weint an dem Trauermonat "Muharrem" Es handelt von der Leidenszeit der Familie des Propheten Mohammeds. Er erzählt die geschichte und die bedeutung des islams und des trauermonats deswegen weinen die menschen mit dem kind.

    Er hat das sehr schön gemacht ud musste als ich das geshen auch weinen Mashallah
    Ya Allah Ya Muhammed! Möge Allah(swt) dieses Kind mit dem paradise belohnen.
    Du scheinst ja richtig in der Materie zu stecken! Bist du sehr gläubig?

  2. #22
    GjergjKastrioti
    Ich hab nix verstanden um was gehts denn da bitte

  3. #23
    Rehana
    über die übersetzung vom dem mullah video. Da es auf arab. steht habe ich es kurz übersetzt was der iranische junge mit der zeremonie meint.

  4. #24
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Für mich ist das einfach Gehirnwäsche

    das ist ein Kind , sogar ein sehr kleines Kind, ihm wurde von Erwachsenen sein Gehirn gewaschen und manipuliert.

    Religionen an sich sind gut und Recht, aber wenn man den kleinen schon als "Noch" Babys so massiv in eine Richtung lenkt gibt mir das zu bedenken.

    Natürlich kann man das wieder auf alle Religionen bezogen einsetzen.


  5. #25
    Avatar von Fatjon

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von T1TT0L4R0CC4 Beitrag anzeigen
    Für mich ist das einfach Gehirnwäsche

    das ist ein Kind , sogar ein sehr kleines Kind, ihm wurde von Erwachsenen sein Gehirn gewaschen und manipuliert.

    Religionen an sich sind gut und Recht, aber wenn man den kleinen schon als "Noch" Babys so massiv in eine Richtung lenkt gibt mir das zu bedenken.

    Natürlich kann man das wieder auf alle Religionen bezogen einsetzen.

    Ich denk nicht, dass er von jemandem in die Richtung gepusht wird. Das ist einfach sein Talent und Bestimmung, oder meinst du jedes Kleinkind könnte dies?

  6. #26
    Rehana
    warum gehirnwäsche? in iran ist das so und da die menschen sehr gläubig sind dann bringen die ihre kinder das auch bei. Die kinder vesrtehen das was damit gemeint ist und kein mensch wird irgendwas gezwungen was der nicht möchte und schon garnicht im Islam. Ich finde kinder die an seiner eigenen religion festhalten egal ob moslem oder christ sehr bewundere. Dieses Kind ist für mich was besonderes. Er hat für ganz Iran seine gefühle gezeigt

  7. #27
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    warum gehirnwäsche? in iran ist das so und da die menschen sehr gläubig sind dann bringen die ihre kinder das auch. Die vesrtehen das was damit gemeint ist und kein mensch wird irgendwas gezwungen was der nicht möchte und schon garnicht im Islam. Ich finde kinder die an seiner eigenen religion festhalten egal ob moslem oder christ sehr bewundere. Dieses Kind ist für mich was besonderes.
    Iran ist ein Paradebeispiel der Doppelmoral

    einerseits steng Religiös gegen aussen

    aber anderseits:

    die höchste Rate weltweit an Heroinabhängige
    die höchte HIV Rate in den arabischen Staaten
    2 grösster Heroinhersteller und Exporteur von Heroin
    Massenbewegungen der neuen jungen gebildeter Generation die sehr westlich orientiert sind.


    War mal eine interessante Doku auf ARD über Jugend und Iran, super Doppelmoral, gegen Aussen ultrareligiös und dann die andere Seite der Jungen:

    XTC Konsum zu Technomusik
    massiver Drogenmissbrauch
    Orgien an versteckten Orte.
    etc etc

    Zitat:

    So wissen wir, dass heutzutage in Pakistan und Iran mehr Heroinabhängige leben als in Europa und den USA zusammen.
    Von den 6.7 Millionen Iranern, die Heroin spritzen, ist jeder Vierte HIV-positiv. Es ist die schlimmste Drogenepidemie der Welt.



    kein mensch wird irgendwas gezwungen was der nicht möchte und schon garnicht im Islam.
    Wenn du dich Iran als Bürger von Iran als "Nichtgläubiger" oder "andersgläubiger" outest wars das mit deinem Leben, du bist ab dann auf der Abschussliste!

  8. #28

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    @T1TT0L4R0CC4 Du hast nur oberflächlich Ahnung.


    In der Islamischen Republik Iran herrscht keine Doppelmoral, sondern es herrscht die Moral.

    Ja es gibt dort Orgien (wie ich aus erster hand von einem Banker erfuhr...) nur wenn man dabei erwischt wird, wird man zu Tode verurteilt.


    Heroin: Die Islamische Republik verliert ca. 2000-3000 Polizisten pro Jahr im Drogenkrieg.

    Opium (aus welchem Heroin synthetisiert wird) wird seit dem Sturz der Taliban, und dem Einmarsch der Nato-Streitkräfte wieder praktisch völlig legal angebaut in Afghanistan, Iran hat lediglich das Pech als Transitland für Schmuggler zu dienen, denn fast das Ganze Heroin geht nach West-Europa

  9. #29
    Avatar von Saladin

    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    50
    In erster Linie möchte eins klar stellen.. weil einige oft den Iran als arabisches Land abstemplen.
    T1TT0L4R0CC4:die höchte HIV Rate in den arabischen Staaten
    zur Aufklärung. Iran ist kein arabisches Land! Weder sind die Völker verwandt, noch die sprachen. Iraner sind Perser, so wie auch Afghanen und richtige Kasachen und ihre sprache ist farsi. Sie gehören zu der indogermansichen Sprachfamilie. das einzige, was sie mit Arabern verbindet, ist die Schrift und die Religion, obwohl es dort auch unterschiede gibt, denn die meisten Iraner sind Schiiten und die meisten Araber Suniten.
    So viel dazu.

    Ich habe eine frage an Gjk-Bella. Bist du shiitin/shiite??

  10. #30
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Saladin Beitrag anzeigen
    In erster Linie möchte eins klar stellen.. weil einige oft den Iran als arabisches Land abstemplen.zur Aufklärung. Iran ist kein arabisches Land! Weder sind die Völker verwandt, noch die sprachen. Iraner sind Perser, so wie auch Afghanen und richtige Kasachen und ihre sprache ist farsi. Sie gehören zu der indogermansichen Sprachfamilie. das einzige, was sie mit Arabern verbindet, ist die Schrift und die Religion, obwohl es dort auch unterschiede gibt, denn die meisten Iraner sind Schiiten und die meisten Araber Suniten.
    So viel dazu.

    Ich habe eine frage an Gjk-Bella. Bist du shiitin/shiite??
    Bella ist Sunnitin Ich hoff sie ist nicht sauer wenn ich ihrerstatt antworte

    Meinst wohl das Video ist von Schiiten oder wie Bist du aus dem Iran Und was machst du dann hier Ich weiss es sind viele Fragen aber ich bin neugierig

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kind wird misshandelt und geschlagen
    Von Shqiptar90 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 23:16
  2. kind wird geschlagen von gruppe
    Von yorgun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 21:18
  3. Wir Schlachten dein Kind ab wenn du nicht Muslima wirst!
    Von Soltan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 14:01