BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 41 ErsteErste ... 1925262728293031323339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 408

Kinder erziehen...schlagen oder nicht?

Erstellt von Cobra, 13.12.2012, 19:19 Uhr · 407 Antworten · 15.668 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von SamyM Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass die Kinder vom Balkan insgesamt eine gute Erziehung bekommen. In Deutschland sagt man Zuckerbrot und Peitsche und das ist wohl das Geheimnis einer erfolgreichen Erziehung. Kinder bauchen Freiraum und Liebe ,auch Achtung ist wichtig, auf der anderen Seite brauchen sie aber auch Führung und ein Gefühl für Autoritåt und Grenzen. Zunächst spricht man mit Ihnen erklärt ihnen warum etwas falsch ist und was für Konsequenzen es gibt. Wenn später dann nicht gehört wird und Grenzen nicht respektiert werden, gibt es was mit dem Prut. Die meisten von uns sind so erzogen worden und sind deshalb Menschen mit Herz und nicht emotionlose Verstandsmenschen, wie es in Deutschland so viele gibt. Eine gesunde Angst vor einem Prut oder Kajis kann meiner Meinung nach nicht schaden.
    Wenn Kinder Grenzen und Regeln nicht respektieren hat man als Eltern versagt, schon von Anfang an. Erziehung beginnt nun mal schon als Kleinkind. Eine "gesunde" Angst kann ich überhaut nicht nachvollziehen. Hätten meine Kinder vor mir Angst oder nur Respekt weil ich sie prügle würde ich mich als Versagerin sehen.

  2. #282

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    27
    Ich weiß nicht, wie oft ich das von dir schon gelesen habe, mein lieber Liberitas. Mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, was daran falsch ist, sein Kind auch mal zu bestrafen, gibt es nur wenige Familien, in denen wirklich perfekt erzogen wird. Ich bin wie gesagt zur Hälfte Deutscher und kenne deshalb ausreichend Familien,in denen die Eltern sich entweder aus der Verantwortung rauskaufen, ihren Kindern einem massiven Leistungsdruck aussetzen usw. Ja es gibt einiges, was in Deutschland besser läuft, da rein rational und erfolgsorientiert (Profifußball oder Wirtschaft) aber sie verstehen es nicht zu leben. Kurz gesagt, die Deutschen sind mit dem Kopf stark, die Balkaner aber mit dem Herzen. Seid stolz darauf und euren Eltern dankbar, denn unsere Erziehung hängt damit mit Sicherheit zudammen.

  3. #283
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von SamyM Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie oft ich das von dir schon gelesen habe, mein lieber Liberitas. Mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, was daran falsch ist, sein Kind auch mal zu bestrafen, gibt es nur wenige Familien, in denen wirklich perfekt erzogen wird. Ich bin wie gesagt zur Hälfte Deutscher und kenne deshalb ausreichend Familien,in denen die Eltern sich entweder aus der Verantwortung rauskaufen, ihren Kindern einem massiven Leistungsdruck aussetzen usw. Ja es gibt einiges, was in Deutschland besser läuft, da rein rational und erfolgsorientiert (Profifußball oder Wirtschaft) aber sie verstehen es nicht zu leben. Kurz gesagt, die Deutschen sind mit dem Kopf stark, die Balkaner aber mit dem Herzen. Seid stolz darauf und euren Eltern dankbar, denn unsere Erziehung hängt damit mit Sicherheit zudammen.
    Ich bin sehr für eine autoritäre Erziehung gepaart mit liebevoller Erziehung.
    Was aber gar nicht geht sind Schläge, denn diese verursachen meist irreparable Schäden bei Kindern auch wenn man diese vielleicht nicht immer sieht.
    Wie soll ein kleines Kind verstehen wieso ihm die Personen die es am meisten liebt, auf einmal körperliche Schmerzen zufügen? Das muss einfach was in einem Kind kaputt machen!
    Dafür liebe ich meine Kinder viel zu sehr um Ihnen sowas anzutun

  4. #284

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    27
    Ihr seid nicht schlecht Jungs. Es geht ja nicht um Folterexzesse. Wenn dein Kind auf dem Spielplatz einem anderen Kind auf dem Spielplatz das Spielzeig klaut oder auf eine heiße Herdplatte anfasst, tut das nicht weh? Und natürlich ist man fair. In den ersten 5 Jahren wird viel gezeigt und erklärt und Konsequenzen klar gemacht. Und danach gibt es dann irgendwann eine Strafe. Wie gesagt keine Folter, aber ein paar Stockschläge auf den Po mit Jeanshose verursacht ja nun keine UNERTRÄGLICHEN Schmerzen

  5. #285
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von SamyM Beitrag anzeigen
    Ihr seid nicht schlecht Jungs. Es geht ja nicht um Folterexzesse. Wenn dein Kind auf dem Spielplatz einem anderen Kind auf dem Spielplatz das Spielzeig klaut oder auf eine heiße Herdplatte anfasst, tut das nicht weh? Und natürlich ist man fair. In den ersten 5 Jahren wird viel gezeigt und erklärt und Konsequenzen klar gemacht. Und danach gibt es dann irgendwann eine Strafe. Wie gesagt keine Folter, aber ein paar Stockschläge auf den Po mit Jeanshose verursacht ja nun keine UNERTRÄGLICHEN Schmerzen
    Es geht eben nicht um den physischen Schmerz. Der geht vorbei.

  6. #286
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505

    Cool

    Zitat Zitat von SamyM Beitrag anzeigen
    ...aber sie verstehen es nicht zu leben. Kurz gesagt, die Deutschen sind mit dem Kopf stark, die Balkaner aber mit dem Herzen. Seid stolz darauf und euren Eltern dankbar, denn unsere Erziehung hängt damit mit Sicherheit zudammen.
    Du hälst uns also pauschal für Gefühlskrüppel???? Diese gibt es zweifellos, Folge des Wohlstands, aber es gibt eben auch andere...
    Habe meiner Tochter mal im Affekt eine gescheuert, ich kam gestresst vom Job nach Hause und sie hat nur genervt... Tat mir dann unendlich leid, und ich hab mich mit ihr hingesetzt, mich entschuldigt und versucht, ihr das zu erklären. Sie hats dann verstanden und danach ist so etwas nicht mehr passiert...
    Gewalt gegen Kinder - immerhin schwächer als wir - geht überhaupt nicht...

  7. #287
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von SamyM Beitrag anzeigen
    Ihr seid nicht schlecht Jungs. Es geht ja nicht um Folterexzesse. Wenn dein Kind auf dem Spielplatz einem anderen Kind auf dem Spielplatz das Spielzeig klaut oder auf eine heiße Herdplatte anfasst, tut das nicht weh? Und natürlich ist man fair. In den ersten 5 Jahren wird viel gezeigt und erklärt und Konsequenzen klar gemacht. Und danach gibt es dann irgendwann eine Strafe. Wie gesagt keine Folter, aber ein paar Stockschläge auf den Po mit Jeanshose verursacht ja nun keine UNERTRÄGLICHEN Schmerzen
    Was sind das für Vergleiche?
    Wenn ein Kind die HErdplatte anfasst (ist übrigens die Aufgabe der Eltern ihm vorher beizubringen das man das nicht macht), dann denkt es sicher nicht warum tun meine Eltern mir weh!
    Es ist deine Aufgabe dein Kind vor Schmerz zu beschützen, körperlich wie seelisch, und nicht ihnen diesen auch noch zuzufügen!

    Stockschläge auf den Po???

  8. #288

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    27
    Was heißt Gefühlskrüppel Ich war an vielen Orten auf dieser Welt und muss sagen, dass ich kaum so ratuonale Menschen wie in Deutschland getroffen habe, nicht einmal in Östereich oder den USA. Aber die meisten sind ja auch ganz zufrieden damit " Deutschland, dass Land der Dichter und Denker" Ich persönlich würde ein Kind nie ins Gesicht schlagen, da dies wirklich erniedrigend und zudem gefährlich ist

  9. #289
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Hab auch paar mal nen Sniper-Papuce oder nen dünnen Ast abbekommen, aber was solls
    Wenn die Eltern sowas tun, ist das ein Zeichen das man als Kind eindeutig übertrieben hat.. da sollte es uns leid tun das wir es so weit gebracht haben, nicht die Eltern verurteilen.

  10. #290
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von SamyM Beitrag anzeigen
    Was heißt Gefühlskrüppel Ich war an vielen Orten auf dieser Welt und muss sagen, dass ich kaum so ratuonale Menschen wie in Deutschland getroffen habe, nicht einmal in Östereich oder den USA. Aber die meisten sind ja auch ganz zufrieden damit " Deutschland, dass Land der Dichter und Denker" Ich persönlich würde ein Kind nie ins Gesicht schlagen, da dies wirklich erniedrigend und zudem gefährlich ist
    Lieber auf den Hinterkopf oder in den Magen, da sieht es wenigsten keiner.....





Ähnliche Themen

  1. Wie würdet ihr eure Kinder erziehen?
    Von Ramnicu im Forum Rakija
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 00:29
  2. Lehrer schlagen Kinder
    Von grabovceva im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 09:20
  3. Dürfen Kinder zurückschlagen wenn ihre Eltern sie schlagen?
    Von Lennonfreak91 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 23:13
  4. JUDEN erziehen ihre Kinder
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 21:53