BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 41 ErsteErste ... 24303132333435363738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 408

Kinder erziehen...schlagen oder nicht?

Erstellt von Cobra, 13.12.2012, 19:19 Uhr · 407 Antworten · 15.648 Aufrufe

  1. #331

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Wenn man mich fragt, würde ich, statt das Kind zu bestrafen, wenn es etwas falsch macht, jenes belohnen, wenn es etwas richtig macht.

  2. #332

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Wenn man mich fragt, würde ich, statt das Kind zu bestrafen, wenn es etwas falsch macht, jenes belohnen, wenn es etwas richtig macht.

    Ach so, ihr Eltern in spe...und was macht man wenn das Kind was falsches gemacht hat? Ich nenn jetzt keine Beispiele, ist ja verschieden wie man das sieht. Ich kenn leute die ihr Kind schlagen wenn sie was verschütten....

  3. #333

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ach so, ihr Eltern in spe...und was macht man wenn das Kind was falsches gemacht hat?
    Ich hab nicht vor Kinder zu bekommen. Außerdem steckt die Antwort deiner Frage bereits in meinem vorigen Beitrag.

  4. #334

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    27
    Junge Junge Junge! Wenn das stimmt was hier gesagt wird, müssten nicht nur in diesem Forum 8 von 10 Leuten vollkommen geisteskrank sein sondern locker 70% der gesamten Weltbevölkerung und das schon seit langer Zeit. Es ist überhaupt kein Problem, wenn ein Kind auch mal ( nicht täglich) eine körperliche Strafe erfährt. Es tut kurz weh und wenn das Kind nicht völlig behämmert ist, wird es daraus lernen. Soll ich einem Kind 100 Mal erklären, dass es an der Supermarktkasse nicht alle Süßigkeiten gibt? Problematisch wird es dann, wenn solche "Übermenschen" kommen und den Kindern das Vertrauen in die Eltern nehmen, das richtet wirklich Schaden an.

  5. #335
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798

    Kinder erziehen...schlagen oder nicht?

    Zitat Zitat von SamyM Beitrag anzeigen
    Junge Junge Junge! Wenn das stimmt was hier gesagt wird, müssten nicht nur in diesem Forum 8 von 10 Leuten vollkommen geisteskrank sein sondern locker 70% der gesamten Weltbevölkerung und das schon seit langer Zeit. Es ist überhaupt kein Problem, wenn ein Kind auch mal ( nicht täglich) eine körperliche Strafe erfährt. Es tut kurz weh und wenn das Kind nicht völlig behämmert ist, wird es daraus lernen. Soll ich einem Kind 100 Mal erklären, dass es an der Supermarktkasse nicht alle Süßigkeiten gibt? Problematisch wird es dann, wenn solche "Übermenschen" kommen und den Kindern das Vertrauen in die Eltern nehmen, das richtet wirklich Schaden an.
    Du haust'n Kind, weil es an der Supermarktkasse Süssigkeiten will? Was machst du dann erst, wenn es was geklaut hat? Foltern?

  6. #336
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von SamyM Beitrag anzeigen
    Junge Junge Junge! Wenn das stimmt was hier gesagt wird, müssten nicht nur in diesem Forum 8 von 10 Leuten vollkommen geisteskrank sein sondern locker 70% der gesamten Weltbevölkerung und das schon seit langer Zeit. Es ist überhaupt kein Problem, wenn ein Kind auch mal ( nicht täglich) eine körperliche Strafe erfährt. Es tut kurz weh und wenn das Kind nicht völlig behämmert ist, wird es daraus lernen. Soll ich einem Kind 100 Mal erklären, dass es an der Supermarktkasse nicht alle Süßigkeiten gibt? Problematisch wird es dann, wenn solche "Übermenschen" kommen und den Kindern das Vertrauen in die Eltern nehmen, das richtet wirklich Schaden an.
    Das ist doch dann aber deine Unfähigkeit wenn du nicht in der Lage bist es dem Kind mit einem, 2 oder 3 Mal erklären beizubringen. Also schlägst du das Kind wieder weil du zu dämlich bist es zu erziehen. Alle Achtung!

  7. #337
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    ich hab zwar keine kinder, würde aber niemals auf die idee kommen, ihnen weh zu tun.

    dieses "wir, die geschlagen worden sind, respektieren wenigstens ältere etc"-statement is alles gequirrlte scheiße. mich habens auch nicht verdroschen und trotzdem wusste ich, dass man die nachbarn grüßt, mit "Sie " anredet und Erwachsenen nicht ins Wort fällt.

    die erziehungsmethode von meinem papa war folgende- jedes mal, wenn ich was angestellt hab, kam er mit dem "praker" dh. der fliegenklatsche (aus plastik) daher.

    ich musste zuerst die eine bzw. die andere hand ausstrecken und er hat "draufgehaun". natürlich tat das überhaupt nicht weh und er wusste das auch, aber ich glaubte damals, dass ICH diejenige wäre, die ihn ausgetrickst hätte. ich hab dann immer schrecklich arm getan, obwohl kein schmerz zu spüren war, hatte aber dennoch respekt vor ihm, weil ich befürchetete es würde irgendwann mal wirklich weh tun. is aber nur bei der befürchtung geblieben.


    später, als jugendliche hab ich ganz andere strafen bekommen: meinen eltern war es nicht zu blöd, mir die stereoanlage wegzunehmen und was ich halt sonst so gebraucht hab. ..als ganz arg pubertierende is extra mein papa gekommen und hat meine tür aus den angeln genommen... :-/

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ach so, ihr Eltern in spe...und was macht man wenn das Kind was falsches gemacht hat? Ich nenn jetzt keine Beispiele, ist ja verschieden wie man das sieht. Ich kenn leute die ihr Kind schlagen wenn sie was verschütten....
    monster....

  8. #338
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798

    Kinder erziehen...schlagen oder nicht?

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ach so, ihr Eltern in spe...und was macht man wenn das Kind was falsches gemacht hat? Ich nenn jetzt keine Beispiele, ist ja verschieden wie man das sieht. Ich kenn leute die ihr Kind schlagen wenn sie was verschütten....
    Traurigerweise tut das einer meiner beiden besten Freunde. In der Regel mit der flachen Hand auf den Hinterkopf. Wenn ich dem Jungen die Hand zur Begrüssung hinstrecke, zuckt er deutlich erkennbar zusammen.

  9. #339
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Traurigerweise tut das einer meiner beiden besten Freunde. In der Regel mit der flachen Hand auf den Hinterkopf. Wenn ich dem Jungen die Hand zur Begrüssung hinstrecke, zuckt er deutlich erkennbar zusammen.
    Sorry, aber das wäre dann die längste Zeit mein bester freund gewesen! Zumindest wenn er es nach Gesprächen immer noch nicht kapiert! Kannst zwar keinem vorschreiben wie er sein Kind zu erziehen hat, aber Schläge auf den Hinterkopf müssen auch körperliche Folgen haben.

  10. #340
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Traurigerweise tut das einer meiner beiden besten Freunde. In der Regel mit der flachen Hand auf den Hinterkopf. Wenn ich dem Jungen die Hand zur Begrüssung hinstrecke, zuckt er deutlich erkennbar zusammen.
    ma bitte, das kind is ja schon erkennbar traumatisiert, wenn es so ein verhaltensmuster zeigt.

    hat bestimmt a mords-selbstbewusstsein, dieses kind... jadno dete...weiß der überhaupt,was er dem kind antut???

Ähnliche Themen

  1. Wie würdet ihr eure Kinder erziehen?
    Von Ramnicu im Forum Rakija
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 00:29
  2. Lehrer schlagen Kinder
    Von grabovceva im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 09:20
  3. Dürfen Kinder zurückschlagen wenn ihre Eltern sie schlagen?
    Von Lennonfreak91 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 23:13
  4. JUDEN erziehen ihre Kinder
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 21:53