BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 41 ErsteErste ... 30363738394041 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 408

Kinder erziehen...schlagen oder nicht?

Erstellt von Cobra, 13.12.2012, 19:19 Uhr · 407 Antworten · 15.638 Aufrufe

  1. #391
    Gast829627
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    schlimmmmmm......wenn man kinder mit tieren vergleicht

    das tut kein mensch ....schlimmer ist gutmenschliches gelalle und dabei ne kippe im mund und n flasch bier in der hand .................

  2. #392

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ja. Kenn ich, Aber auch kein Wunder. Ein Tier kann dir nicht widersprechen. Es liebt dich bedingungslos,,,solange du es fütterst...
    Eine Tochter aber,,,die kann reden.
    A dijete majku ne voli ili kako? Ne znam, barem meni ovo sve nije normalno. Nema sanse da zivotinju volim kao rodjeno dijete...

  3. #393

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    A dijete majku ne voli ili kako? Ne znam, barem meni ovo sve nije normalno. Nema sanse da zivotinju volim kao rodjeno dijete...

    Da ljudi vole zivotinju kao rodjeno dete al da nemaju svoje dete - to razumem. Al ako imas,,onda mi nije jasno.

  4. #394

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Lieber ein Klapps hier und da als ständiges Gebrülle im Klaus Kinski Stil.

  5. #395

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Da ljudi vole zivotinju kao rodjeno dete al da nemaju svoje dete - to razumem. Al ako imas,,onda mi nije jasno.
    Pa dobro, neka vole, naravno, i to isto razumijem... Ali da im je prece od djeteta, e to mi ne ulazi u glavu nikako.

  6. #396

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Lieber ein Klapps hier und da als ständiges Gebrülle im Klaus Kinski Stil.

    so ein Klaps hin und wieder ist ok,,,wenn man seine Kinder Waldorf-mäßig erzieht, jaaaa, neeeee, is guuuut, neeeee, das nächste mal läufst du nicht über rot, neeee, joooo, geeeee, du, die Auts sind schuld, die müssen schon bremsen wenn ein Kind einfach über die Straße rennt, nöö, jaaaaa is guuutt

    Nein! Ich hab damals meinem Sohn so arg am Arm gepackt und geschüttelt, erstens weil ich gestorben bin vor Angst, zweitens passiert sowas im Affekt, 3. hab ich sooo gehofft dass er dieses Schütteln nie im Leben vergisst ( und keine Angst, das war kein Schütteln wonach die Babys sterben, außerdem war er 6 Jahre alt)

    Und ich schwöre, wäre nur ein einziger Mensch zu mir gekommen und hätte mir gesagt: sie do, neee, sie dürfen das nicht machen, so wütend wie ich war hätte ich jedem die Zähne ausgeschlagen....

    Und er ist NIE WIEDER über rot!

  7. #397
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798

    Kinder erziehen...schlagen oder nicht?

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    welche rasse?
    Aktuell ein Yorkshire Terrier. Und bevor du nun erwas von klein sagst: kaum ein Hund braucht eine so konsequente Führung wie ein Yorkie.

    Davor: Deutscher Schäfer, Appenzeller und Border Collie.

  8. #398
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ja. Kenn ich, Aber auch kein Wunder. Ein Tier kann dir nicht widersprechen. Es liebt dich bedingungslos,,,solange du es fütterst...
    Eine Tochter aber,,,die kann reden.
    gott sei dank.......

  9. #399

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Aktuell ein Yorkshire Terrier. Und bevor du nun erwas von klein sagst: kaum ein Hund braucht eine so konsequente Führung wie ein Yorkie.

    Davor: Deutscher Schäfer, Appenzeller und Boarder Collie.



    ich wünsche ich könnte nen Hund haben,,ist aber bei uns nicht erlaubt,,,(Hausordnung)

  10. #400
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Hunde schlägt man nicht. Aber man erzieht sie "hundisch". Heißt: meinen Hund habe ich, als er noch jung war, durchaus mal das eineoder andere Mal in den Nacken gegriffen, wenn er sich dem Rudel gegenüber falsch verhalten hat. Und ich nehme seine hundischen Gesten wahr, mit denen er mir zu verstehen gibt, dass er sich seines (uns untergeordneten) Hierarchieplatzes bewusst ist.

    In vielerlei Hinsicht sind Tiere einfacher und unkomplizierter als Menschen. Das gilt vor allem auch für die Erziehung Heranwachsender. Menschen müssen reden um zu kommunizieren. Tiere regeln Vieles über ihre Körperlichkeit. Ich habe 13 Jahre lang Pferde betreut, auch ein eigenes gehabt parallel zu elf, die ich versorgte. Hätte ich bei jedem Versuch, den Platz innerhalb der Herde neu zu behaupten, den runden Tisch ausgepackt und zur Diskussion ausgerufen, hätte ich bald keinen Fuß mehr in die Boxen setzen können. Also kommunizierte ich "pferdisch": wenn du nach mir trittst,trete ich dich, wenn du mich kraulst, kraul ich dich, wenn du versuchst mir meinen Platz streitig zu machen, nehme ich dir deinen weg, etc. ganz einfach.
    wie viele pferdetritte hast du denn schon hinter dir?!

    aus meinem op-alltag weiß ich nämlich, dass die ganz schlimme folgen haben, wenn's nicht sogar tödlich ausgeht.

Ähnliche Themen

  1. Wie würdet ihr eure Kinder erziehen?
    Von Ramnicu im Forum Rakija
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 00:29
  2. Lehrer schlagen Kinder
    Von grabovceva im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 09:20
  3. Dürfen Kinder zurückschlagen wenn ihre Eltern sie schlagen?
    Von Lennonfreak91 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 23:13
  4. JUDEN erziehen ihre Kinder
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 21:53