BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 145

Kinderprogramm unter der Hammas-Regierung

Erstellt von Zurich, 15.06.2011, 03:34 Uhr · 144 Antworten · 7.031 Aufrufe

  1. #61
    Babsi



    ich bin fassungslos


  2. #62
    Ferdydurke
    Ich habe einmal einen Bericht über Kinder im Gazastreifen gesehen- ein Junge ist erschossen worden, als er Steine auf Panzer warf. Ohne großartigen politischen Hintergrund- eher aus einem diffusen Gemisch aus Langeweile, Ablehnung und Gruppendynamik (laß uns was gefährliches anstellen o.ä.) anschließend wurde der trauernde Vater von mehreren Organisationen besucht, die alle gerne den Jungen als Märtyrer für sic reklamieren wollten. Es ist so pervers, wie die Kinder dort leben. Die grundlegenden Bedürfnisse eines Kindes (körperliche und seeelische Unversehrtheit, medizinische Versorgung, Bildung, Sicherheit, ausreichende Nahrung, Freiheit, angemessener Wohnraum, eine humane Umgebung, Raum zum Spielen etc.) sind nicht gewährleistet. Außerdem werden sie ideologisch mißbraucht und instrumentiert. Wenn man noch dazu nimmt, was diese Kinder schon alles erlebt haben- was sie mitansehen mußten, welche Schrecken sie ausgestanden haben, wie die innerfamiliäre Situation angesichts der Belastung ist, der Mangel an irgendeiner Perspektive.... Dann frage ich mich, was da für eine Generation heranwächst.

  3. #63
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen



    ich bin fassungslos

    Die Kinder hat da wer hingekarrt... vielleicht Schule o.ä.

    Wer meinen Kindern so etwas antun würde, dem würde ich den Hals umdrehen. Wie kann man Kinder mit soviel Haß belasten...

  4. #64
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Danke, ich kenne Xdrei. Xdrei ist immer Satire, jedoch sind die Szenen die sie zeigen traurige Realität. Man macht sich darüber lediglich lustig, auch wenn es hier einen sehr bitteren Beigeschmack hat.
    Es sah eher aus, als hättest du es abgekauft. Eine Satire muss nicht die 1:1 Realität haben.


    Aber wie schön dass man die Mitschuld der Araber einfach hinweg sieht. Wenn ein Kind aus dem Gazastreifen von einem anderen Kind (ebenfalls aus Gaza) umgebracht wird, sind die Israelis Schuld daran und nicht der, der ihn getötet, weil er ja so aus Hass erzogen wurde und diesen wiederum kann man verstehen weil die Juden sie so Scheisse behandeln und da kommen wir jetzt zu den Juden, ja die regieren die Welt und so, weisch Achi. Zum Glück wird Allah sie irgendwann bestrafen, unser Tag wird kommen!

    Wie wäre es, wenn man es sich nicht ständig einfach macht und die Schuld ständig nur auf die Israelis schiebt? Wie wärs, wenn sie nicht aufs gleiche Niveau sinken würden? Ist die Sichtweise eines Palästinensers so beschränkt?

  5. #65
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Aber betrachten wir auch mal die andere Seite, mal schauen was Experten wie Domoljob etc. dazu sagen. Weiß jemand überhaupt was im israelischen Schulplan drinsteht? Man bringt ihnen selbstverständlich bei, dass Gott den Juden das komplette Land versprochen hat und es ihnen zusteht. Rassismus ist an der Tagesordnung und die Araber sind der Abschaum der Gesellschaft.

    Danke, dein Komment bedeutet mir sehr viel.

    Ja, das bringt man ihnen höchstwahrscheinlich im Religionsunterricht bei, weil es so auch in der Tora geschrieben steht und das gehört eben dazu. Für einen Juden ist es die Wahrheit und für mich ist es die Wahrheit. Ich glaube daran, weil ich an das glaube, was in der Bibel steht. Im weiteren Sinne glaube ich daher auch daran, an was Juden glauben, jetzt abgesehen vom NT. Wenn du verlangst, dass man das nicht lehren soll, dann verlangst du indirekt, dass man aus der Tora nicht lehren soll, da dort eindeutig geschrieben steht, dass das Jüdische Volk, Gottes Volk ist und, dass das Land Israel gehört. Also bleiben mir 2 Möglichkeiten, entweder ich bin Pro Palästina und stelle mich gegen Gottes Plan und bin somit gegen Gott oder ich bin für Israel und somit, nicht gegen Gott. Für dich mag das vielleicht so klingen- "Jaja Kafir, rede ruhig deinen Mist weiter.", jetzt versetze dich in meine Situation und sag dann bloß, dass du nicht Pro Israel wärst. Für dich klingt es vl. blöd, für mich ist es jedoch nicht so. Mein Glaube ist aber nicht der einzige Grund, wieso ich Pro Israel bin, für mich zählen Geschichtliche Fakten in jedem Konflikt besonders viel und ich bin zum Entschluss gekommen, dass Israel im Recht ist.

  6. #66
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Danke, dein Komment bedeutet mir sehr viel.

    Ja, das bringt man ihnen höchstwahrscheinlich im Religionsunterricht bei, weil es so auch in der Tora geschrieben steht und das gehört eben dazu. Für einen Juden ist es die Wahrheit und für mich ist es die Wahrheit. Ich glaube daran, weil ich an das glaube, was in der Bibel steht. Im weiteren Sinne glaube ich daher auch daran, an was Juden glauben, jetzt abgesehen vom NT. Wenn du verlangst, dass man das nicht lehren soll, dann verlangst du indirekt, dass man aus der Tora nicht lehren soll, da dort eindeutig geschrieben steht, dass das Jüdische Volk, Gottes Volk ist und, dass das Land Israel gehört. Also bleiben mir 2 Möglichkeiten, entweder ich bin Pro Palästina und stelle mich gegen Gottes Plan und bin somit gegen Gott oder ich bin für Israel und somit, nicht gegen Gott. Für dich mag das vielleicht so klingen- "Jaja Kafir, rede ruhig deinen Mist weiter.", jetzt versetze dich in meine Situation und sag dann bloß, dass du nicht Pro Israel wärst. Für dich klingt es vl. blöd, für mich ist es jedoch nicht so. Mein Glaube ist aber nicht der einzige Grund, wieso ich Pro Israel bin, für mich zählen Geschichtliche Fakten in jedem Konflikt besonders viel und ich bin zum Entschluss gekommen, dass Israel im Recht ist.
    Weißt du- ich habe eine Freundin, die im Kinderkrankenhaus in Betlehem arbeitet. Sie ist palästinensische Christin. Sie glaubt auch an Gott. Die Kinder, die das Glück haben, von ihr behandelt zu werden, haben ein seltenes Glück- denn es handelt sich um das einzige Kinderkrankenhaus in den Palästinensergebieten. Manchmal werden chronisch kranke Kinder für Jahre von ihren Eltern getrennt. Manchmal wird viel Mühe in eine Behandlung von Kindern gesteckt, die dann nach Gaza zurückgeschickt werden, und dort keine medizinische Versorgung haben. Mittlerweile können Kinder aus Gaza nicht mehr versorgt werden, weil sie keine Möglichkeit der Anreise haben. Diese Frau ist oft sehr wütend und hilflos.

    Anscheinend hat meine Freundin einen anderen Gott als du, denn sie findet die Situation nicht gerecht. Kann aber auch daran liegen, daß du so weit weg lebst, und sie vor Ort.

  7. #67
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Es sah eher aus, als hättest du es abgekauft. Eine Satire muss nicht die 1:1 Realität haben.


    Aber wie schön dass man die Mitschuld der Araber einfach hinweg sieht. Wenn ein Kind aus dem Gazastreifen von einem anderen Kind (ebenfalls aus Gaza) umgebracht wird, sind die Israelis Schuld daran und nicht der, der ihn getötet, weil er ja so aus Hass erzogen wurde und diesen wiederum kann man verstehen weil die Juden sie so Scheisse behandeln und da kommen wir jetzt zu den Juden, ja die regieren die Welt und so, weisch Achi. Zum Glück wird Allah sie irgendwann bestrafen, unser Tag wird kommen!

    Wie wäre es, wenn man es sich nicht ständig einfach macht und die Schuld ständig nur auf die Israelis schiebt? Wie wärs, wenn sie nicht aufs gleiche Niveau sinken würden? Ist die Sichtweise eines Palästinensers so beschränkt?
    Die Sichtweise eines Menschen wird tatsächlich beschränkt, wenn er Jahre lang auf Stacheldraht guckt.

  8. #68
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    kein wundern wenn man von klein auf mit dieses scheisse aufwächst das man nur ein im kopf hat.

  9. #69
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen



    ich bin fassungslos



    die welt wird immer schlimmer..

  10. #70
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Danke, dein Komment bedeutet mir sehr viel.

    Ja, das bringt man ihnen höchstwahrscheinlich im Religionsunterricht bei, weil es so auch in der Tora geschrieben steht und das gehört eben dazu. Für einen Juden ist es die Wahrheit und für mich ist es die Wahrheit. Ich glaube daran, weil ich an das glaube, was in der Bibel steht. Im weiteren Sinne glaube ich daher auch daran, an was Juden glauben, jetzt abgesehen vom NT. Wenn du verlangst, dass man das nicht lehren soll, dann verlangst du indirekt, dass man aus der Tora nicht lehren soll, da dort eindeutig geschrieben steht, dass das Jüdische Volk, Gottes Volk ist und, dass das Land Israel gehört. Also bleiben mir 2 Möglichkeiten, entweder ich bin Pro Palästina und stelle mich gegen Gottes Plan und bin somit gegen Gott oder ich bin für Israel und somit, nicht gegen Gott. Für dich mag das vielleicht so klingen- "Jaja Kafir, rede ruhig deinen Mist weiter.", jetzt versetze dich in meine Situation und sag dann bloß, dass du nicht Pro Israel wärst. Für dich klingt es vl. blöd, für mich ist es jedoch nicht so. Mein Glaube ist aber nicht der einzige Grund, wieso ich Pro Israel bin, für mich zählen Geschichtliche Fakten in jedem Konflikt besonders viel und ich bin zum Entschluss gekommen, dass Israel im Recht ist.
    Achso also weils in der Thora steht, dürfen Israelis weiter unschulgige Menschen vertreiben, misshandeln und umbringen oder wie? wer pro Israel ist der sieht die Wahrheit nicht oder will sie nicht sehen.

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Kosovo-Regierung unter Thaci
    Von VoxPopuli im Forum Kosovo
    Antworten: 536
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 12:13
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 21:20
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 10:31
  4. Die neue Regierung unter Salih Berisha in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 22:40