BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 145

Kinderprogramm unter der Hammas-Regierung

Erstellt von Zurich, 15.06.2011, 03:34 Uhr · 144 Antworten · 7.047 Aufrufe

  1. #81
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesagt, dass es gerecht ist, was mit unschuldigen passiert. Aber solange die Palästinenser selbst nichts gegen die terroristische Hamas macht, wird es niemals einen Fortschritt in richtung Frieden geben.
    Erstmal gab es auch keinen Fortschritt ohne Hamas- hätte es den gegeben, wäre die Hamas wohl nicht an die Macht gekommen. In der Regel wünschen sich Menschen Frieden.

    Abgesehen davon- was sollen die Palästinenser- sprich Gaza- gegen die Hamas tun? Die Hälfte der Bevölkerung Kinder- sprich- die meisten Erwachsenen tragen verantwortung für Mminderjährige- und zwar eine Menge. Alle Waren werden von der hamas kontrolliert, viele leben seit dem Gazakonflikt noch in zerstörten unterkünften und sind voll damit beschäftigt, sich mit der Hamas gut zu stellen, um irgendwie durchzukommen- Geld verdienen ohne Wirtschaft geht ja nicht. Menschen haben die Tendenz, sich um primäre Bedürfnisse zuerst zu kümmern, d.h. Essen und Sicherheit. Wer soll sich gegen die Hamas auflehnen in Gaza? Wer es sich mit der Hamas verscheißt, kommt ja nicht weg, es ist ja alles abgeriegelt.

    Sag mir EIN Beispiel aus der Geschichte, wo ein Embargo zum Umsturz einer Regierung geführt hat- ein einziges! Warum sollte in Gaza funktionieren, was noch nie funktioniert hat? Man machte ja die Menschen zu Geiseln ihrer Herrscher- nur Lebensmüde lehnen sich da noch auf. Das ganze hat für mich den Charakter von Sippenhaft, es wird ja jeder bestraft, der dort lebt, und je näher er mit der Hamas verbunden ist, umso besser für ihn.

  2. #82
    Ferdydurke
    ... Und dieses auf der Seite von... stehen ist eh schwachsinnig- es gibt entweder Frieden für alle, oder garkeinen Frieden.

  3. #83
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Habs mir net komplett angeguckt, denn woher wollen wir wissen ob das richtig übersetzt wurde?
    Ey... wenn da schon so Wörter wie Jahud, muslimin, inshallah und Palästina tausendmal auftauchen. Das hört man doch raus, sogar ich als Nichtmoslem.

  4. #84
    Ferdydurke
    Glücklicherweise it die Sendung nach Protesten Israels abgesetzt worden
    Hamas-Kinderfernsehen: „Wir wollen die Juden auslöschen“ - Medien - Feuilleton - FAZ.NET

  5. #85
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Glücklicherweise it die Sendung nach Protesten Israels abgesetzt worden
    Hamas-Kinderfernsehen: „Wir wollen die Juden auslöschen“ - Medien - Feuilleton - FAZ.NET

  6. #86

    Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    156
    es werden manche kinder regelrecht ausgenutzt in kriegen , in islamischen laender faellt mir leider oft auf das es eltern gibt die ihre kinder als lebende bomben missbrauchen , manche kaufen sogar kinder ein um sie auszubilden und dann gegen den feind einzusetzen .

    was die lage im nahen osten angeht , bin ich auf der seite der palästinenser.
    die zionisten sind die wahren terroristen , da besteht überhaupt kein zweifel.

    aber all die araber die ihre kinder für den krieg als bomben missbrauchen sind keine menschen ! ehrenlose kreaturen .

    woher kommt das ? in der geschichte gab es lander/völker die besetzt und unterdrückt waren aber niemand hat seinen kinder sprengstoffgürteln um den körper gelegt . auch gab es keine selbstmordattentäter wie man sie heutzutage aus manchen islamischen laendern kennt , mit s.gürteln und koran und allem drumherum , richtig propagiert wird es .

    das die israel-armee die bessere waffen/technik/geheimdienst usw hat sollte jedem klar sein , aber , die araber haben auch waffen , und waffen lassen sich auch schmugeln , die palästinenser sind nur so umgeben von ihren glaubensbrüdern die sie immer mit waffen versorgen können und auch tun .

    wie kann man also so umenschlich sein und seine kinder ausbeuten ?
    versteh ich nicht ..

  7. #87
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Wurde das Quäken richtig übersetzt?

    Barguti, der zu den Unabhängigen in der mehrheitlich von der Hamas geführten palästinensischen Einheitsregierung gehört, sagte weiter, wenn er stets dazu aufrufe, dass die Presse „neutral und glaubwürdig“ sein müsse, dann richte sich das nicht nur an die eigenen Medien, sondern zum Beispiel auch an die amerikanische Presse. Von der verlange er, dass sie „das Leiden des palästinensischen Volkes und die Verletzung der Menschenrechte durch die israelische Besatzung“ sorgfältig und wahrheitsgemäß ans Licht bringe. Barguti wirft auch vielen in der israelischen Presse antipalästinensische Hetze vor.
    Tatsächlich gibt es Streit, ob das Quäken von „Farfour“ in der Hamas-Sendung richtig übersetzt wurde. Arabische Mitarbeiter beklagten, dass nicht gesagt worden sei: „Wir wollen die Juden auslöschen“, sondern:“Die Juden schießen auf uns.“ Der Leiter des israelischen Mediendienstes aber nannte die Übersetzung korrekt. Das ergebe sich schon aus dem Kontext. Im „Pionier-Programm“ der Hamas unterhalten sich - nach der israelischen Übersetzung - ein junges Mädchen mit Kopftuch und eine Figur mit Mickymaus-Maske mit anrufenden Kindern: „Sanabel, was willst du zum Wohl der Al-Aqsa-Moschee tun?“ Eine Kinderstimme antwortet: „Wir wollen kämpfen.“ - „Und was sonst?“, fragt Farfour weiter. Mehrere Mädchen antworten einstimmig: „Die Juden auslöschen“ und „Märtyrer“ werden.
    Barguti will nach eigenen Angaben die Presse- und Meinungsfreiheit wahren, so wie es in der palästinensischen Verfassung stehe. Aber wer gegen die Regeln verstoße, müsse sich dafür auch verantworten. „Al Aqsa“ sendet aus dem Gaza-Streifen, wo die Hamas stark und unangefochten ist. Barguti operiert in Ramallah im Westjordanland. Das Ende der bisherigen „Farfour“-Serie sei in Kooperation mit „al Aqsa“ entschieden worden, sagte Barguti. Der Programmdirektor des Fernsehsenders Ayesch meinte nur: „Es gibt eine Entscheidung der Manager, nicht über diese Angelegenheit zu sprechen.“
    Toll, das is ja so als würde mir ein Serbe bestätigen, die Albaner hätten in ihren Sendungen dies und jenes über uns gesagt.. bravo.

  8. #88

    Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    156



  9. #89

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Liegt daran dass alles andere auch schlecht ist, hat sich ja in der Geschichte zigmal gezeigt.



    Im grunde also wie jede andere Terrororganisation.
    soll ich dir die grösste Terrororganisation verraten?
    *NATO*

    edit:
    @Benutsername
    zeig bitte kein dummes Zeug, man kann diese dumme Aufnahmen nicht einmal überprüfen, wenn du wirklich sehen willst wie muslimische Kinder trainieren dann gibts das auch zu sehen, und in Europa darf man schon ab 12 üben zu schiessen...

  10. #90

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Israel ist scheisse!
    Hamas ist Israel.
    die haben sich verkauft, immer mehr Kämpfer verlassen Hamas.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Kosovo-Regierung unter Thaci
    Von VoxPopuli im Forum Kosovo
    Antworten: 536
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 12:13
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 21:20
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 10:31
  4. Die neue Regierung unter Salih Berisha in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 22:40