BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 27 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 266

Kinderschänder - Bestafung zu mild?

Erstellt von Azrak, 03.02.2011, 16:26 Uhr · 265 Antworten · 8.820 Aufrufe

  1. #121
    Yunan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Weil er recht hat Yunan, in der Schweiz wurde eine Initiative gestartet um die Todesstrafe wieder einzuführen, sie fand Unterstützung bei der Bevölkerung, aber weil solche "Liberale" wie unser BlackJack rumgeheult haben und einen riesen Wirbel wurde sie zurückgezogen. Das ist undemokratisch!
    Ja, lieber Guster, in der Schweiz regiert eine Partei die vergleichbar ist mit der SRS.
    Nur weil man eine Meinung zu einem Thema hat, die nicht nicht der Meinung der Masse entspricht, heißt das noch lange nicht, das man liberal ist.

    Und eins kann ich dir sagen: Sollte in Deutschland eine solche Initiative gestartet werden und Erfolg haben, dann werde ich versuchen, jeden Politiker zu töten, der dafür gestimmt hat. In meinen Augen ist dann selbst Terror ein legitimes Mittel, um diese Entscheidung rückgängig zu machen. Bin ich jetzt immer noch liberal in deinen Augen?
    Wer, wer von euch hat das Recht, über Leben und Tod eines anderen Menschen zu entscheiden? Wer?

  2. #122
    Yunan
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Hier wird niemand heiß gemacht. Hier stehen sich Menschen unterschiedlicher Meinung gleichberechtigt gegenüber und diskutieren. Diese hast du als "Masse" bezeichnest. Und als dumm. Eine sehr unkluge Formulierung.
    Die Leute hier machen sich selbst heiß und reden sich in Rage. Außerdem schreiben sie mit dem Wissen, dass viele Menschen ihre Sätze lesen werden. Daher sage ich "Masse".

  3. #123
    Yunan
    Zitat Zitat von Hany Beitrag anzeigen
    Was redest denn du jetzt?
    Ich rede über das, was mich aufregt.

  4. #124

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Immer diese kurzsichtigen Hau-Drauf-Lösungen.

    Anstatt immer nur über die Strafe nachzudenken, sollte mal jemand sich überlegen, wie man solche Verbrechen verhindern kann.
    Wenn die Todesstrafe für Kinderschänder eingeführt wird nützt das absolut garnichts. Trotzdem werden dann noch Kinder geschändet. Die Kinderschänder werden sich vielleicht mehr Mühe geben, die Spuren zu verwischen, mehr passiert aber nicht.
    Das ist übrigens bei jedem Verbrechen so.
    Wenn man etwas tun will dann muss man das Problem an der Wurzel anpacken und nicht so stümperhaft auf Bild-Zeitungsniveau einfach laut "Todesstrafe!!!" schreien.

    Psychische Betreuung für Pädophile ist keine schlechte Idee. Es gibt schon Einrichtungen. Aber Menschen mit pädophilen Gedanken trauen sich nicht, diese Einrichtung zu besuchen weil gleich jeder mit dem Finger auf ihn zeigt.

  5. #125

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Leute hier machen sich selbst heiß und reden sich in Rage. Außerdem schreiben sie mit dem Wissen, dass viele Menschen ihre Sätze lesen werden. Daher sage ich "Masse".

    Das ist bekannt, deswegen schmeiß deine Nerven nciht weg, und rege dich nicht auf.

    Ein guter Rat

  6. #126
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ja, lieber Guster, in der Schweiz regiert eine Partei die vergleichbar ist mit der SRS.
    Nur weil man eine Meinung zu einem Thema hat, die nicht nicht der Meinung der Masse entspricht, heißt das noch lange nicht, das man liberal ist.

    Und eins kann ich dir sagen: Sollte in Deutschland eine solche Initiative gestartet werden und Erfolg haben, dann werde ich versuchen, jeden Politiker zu töten, der dafür gestimmt hat. In meinen Augen ist dann selbst Terror ein legitimes Mittel, um diese Entscheidung rückgängig zu machen. Bin ich jetzt immer noch liberal in deinen Augen?
    Ihr habt alle ein falsches Bild von der "regierenden" Partei der Schweiz.
    Nein, es geht nicht darum dass man eine andere Meinung hat als die Masse und somit "liberal" ist. Liberalismus ist nicht gegen die Masse.

    Das wäre dann nichtmehr liberal. In der Gesellschaft haben solche Verbrecher nichts zu Suchen, da ist mir jedes Mittel recht sich diesem Dreck zu entledigen.

    Die ganzen Gelder die gespart werden würden, könnte man in Bildung investieren oder sogar den Bedürftigen spenden, aber nein man finanziert lieber Therapien, Luxuszimmer und verschieden Mahlzeiten, damit die armen Schweine auch dass zu essen bekommen was sie wollen.

  7. #127
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Immer diese kurzsichtigen Hau-Drauf-Lösungen.

    Anstatt immer nur über die Strafe nachzudenken, sollte mal jemand sich überlegen, wie man solche Verbrechen verhindern kann.
    Wenn die Todesstrafe für Kinderschänder eingeführt wird nützt das absolut garnichts. Trotzdem werden dann noch Kinder geschändet. Die Kinderschänder werden sich vielleicht mehr Mühe geben, die Spuren zu verwischen, mehr passiert aber nicht.
    Das ist übrigens bei jedem Verbrechen so.
    Wenn man etwas tun will dann muss man das Problem an der Wurzel anpacken und nicht so stümperhaft auf Bild-Zeitungsniveau einfach laut "Todesstrafe!!!" schreien.

    Psychische Betreuung für Pädophile ist keine schlechte Idee. Es gibt schon Einrichtungen. Aber Menschen mit pädophilen Gedanken trauen sich nicht, diese Einrichtung zu besuchen weil gleich jeder mit dem Finger auf ihn zeigt.
    Also doch Tee und Kekse?



    Gibt es keine alternativen Vorschläge irgendwo zwischen "Todesstrafe" und "Eier kraulen" bei pädophilen Straftätern??

  8. #128
    Yunan
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Das ist bekannt, deswegen schmeiß deine Nerven nciht weg, und rege dich nicht auf.

    Ein guter Rat
    Tue ich nicht. Ich glaube du verstehst gut, was ich meine.

  9. #129
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Leute hier machen sich selbst heiß und reden sich in Rage. Außerdem schreiben sie mit dem Wissen, dass viele Menschen ihre Sätze lesen werden. Daher sage ich "Masse".
    Anders gesagt: Du wirfst Gushter und mir Populismus vor? Gottseidank juckt mich sowas nicht, ich mache weiter mit meiner Überzeugung. Jeder Kinderschänder soll auf dem Stuhl gegrillt werden!

  10. #130
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Mandragora Beitrag anzeigen
    Am Anfang war Hitler ja auch noch ganz anders drauf.
    ...
    Soweit ich weiss, hat er anfangs in erster Linie relativ harmlos für Arbeit für alle geworben und für eine Einigung des Volkes.
    nein, das ist nicht richtig, Hitler hat nie einen Hehl daraus gemacht was er vor hat, hat es schon 1925 in Mein Kampf mehr oder weniger deutlich beschrieben:



    Die wichtigsten programmatischen Inhalte von Mein Kampf sind:
    Und 1932 hat er ganz klar gemacht, wie er sich die politische Zukunft Deutschlands vorstellt, indem er "alle 30 Parteien aus Deutschland hinausfegen" wolle

Ähnliche Themen

  1. Mohammed ein Kinderschänder?
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 23:40
  2. Kinderschänder im TV Teil2
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 12:43
  3. Kinderschänder im Knast enthauptet
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 18:54
  4. Kinderschänder im TV
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 22:34