BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 27 ErsteErste ... 1521222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 266

Kinderschänder - Bestafung zu mild?

Erstellt von Azrak, 03.02.2011, 16:26 Uhr · 265 Antworten · 8.838 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Nein, nur war die Frage an Lilith gerichtet, aber passt schon
    Achso ich dachte das sei eine Anspielung darauf dass ich ein Fake von Lilith wäre.

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ich sagte ja auch nicht das kein fairer Prozess gemacht werden soll, nur das so ein Subjekt für mich nie im Leben die gleichen Menschenrechte geniesen darf wie unbescholtene Bürger.
    Lebenslang wegsperren! Siehst du da einen Verstoss gegen irgendwelche Menschenrechte? Ich nicht
    Ich ja auch nicht. Also warum dann die Menschenrechte absprechen?

    Die Strafe schränkt die Menschenrechte auch (berechtigt) ein, Recht auf Freiheit z.b.

    Im Prinzip behandelt man den Täter auch nicht mit den selben Menschenrechten die ein unbescholtener Bürger hat.

    Wie gesagt: Das Rechtssystem stimmt (im großen und ganzen), aber die Bestrafungen sind viel zu lasch!

  2. #242
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Letzteres stimmt. Ist auch meine Meinung und habe ich so geschrieben. Und es ist nichts Gott gegebenes, was man nicht ändern könnte. Am schlimmsten ist, warum teilweise Urteile zustande kommen. Ich habe noch nie einen Prozess wegen so etwas mitgemacht. Könnte das auch nicht ertragen. Aber ich weiß, dass manchmal schlicht und einfach bei dem, was man vom gebotenen Strafrahmen her nutzt, oft auch nach schlichter Kostenrechnung. Was kostet Tagessatz Gefängnisaufenthalt etc. Leider. Da kann man über viele Änderungen nachdenken, absolut. Aber was das Thema Rechtsverwirkung betrifft, dann sind wir überhaupt wieder beim Thema Schwerstverbrecher und Rechte. Man hat Erfahrungen gesammelt und hat nicht umsonst ein Rechtssystem geschaffen, dass von dem Grundsatz ausgeht, dass ein jeder sie hat und behält.


    Darüber kann man in jedem Fall diskutieren. Ich, wie gesagt, tu mich auch schwer mit dem Gedanken, dass sie überhaupt heraus kommen. Weil ein Psychiater sie als geheilt einstuft obwohl man weiß, dass es keine hundertprozentige Garantie dafür gibt. Das ist unverantwortlich und da stelle ich definitiv den Schutz der Kinder vor. Aber wenn schon leider, würde ich das auch gern automatisch erfahren wollen als Anwohner. (Also Meldepflicht sowieso, aber auch entsprechende Information der Nachbarn usw.) Und eh sie auch nur noch ein Kind anfassen, als Lösung fällt mir generell auch nichts besseres ein als irgendwie "wegschließen für immer". Ggf. Hausarrest mit elekronischer Fußfessel, was weiß ich. Und offen, kommen sie in die "richtige" Zelle, wo sie ihres Lebens nicht mehr froh werden, mein Mitleid hält sich in Grenzen.

    Ich bin nur gegen "Sofort aufknöpfen" u.ä.
    Du Lilith, so wie du es eben beschrieben hast, kannst du den Täter gleich abknallen
    Denn lange wird dieser nicht überleben.

  3. #243
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Achso ich dachte das sei eine Anspielung darauf dass ich ein Fake von Lilith wäre.


    Ich ja auch nicht. Also warum dann die Menschenrechte absprechen?

    Die Strafe schränkt die Menschenrechte auch (berechtigt) ein, Recht auf Freiheit z.b.

    Im Prinzip behandelt man den Täter auch nicht mit den selben Menschenrechten die ein unbescholtener Bürger hat.

    Wie gesagt: Das Rechtssystem stimmt (im großen und ganzen), aber die Bestrafungen sind viel zu lasch!
    Hast du Missverstanden da das bei angemessen harten Strafen nicht nötig wäre.
    Moralisch allerdings haben diese Leute in meinen Augen jegliches Recht auf Mensch sein verloren, unabhängig davon wie es juristisch gehandhabt wird.

  4. #244
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Du Lilith, so wie du es eben beschrieben hast, kannst du den Täter gleich abknallen
    Denn lange wird dieser nicht überleben.
    Mit den Gefängnis, Hierarchien bestehen in jedem Fall und sie stehen auf der untersten Stufe. Verstehe ich. Da mögen auch Tötungsfälle und schwere Körperverletzung vorkommen, aber wohl eher seltener. Die haben andere Wege und Methoden...

    Und bei Freigelassenen mit Meldepflicht ist es "ähnlich". In den USA ist es ja wohl so und dort sterben sie auch nicht gleich.

  5. #245
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Mit den Gefängnis, Hierarchien bestehen in jedem Fall und sie stehen auf der untersten Stufe. Verstehe ich. Da mögen auch Tötungsfälle und schwere Körperverletzung vorkommen, aber wohl eher seltener. Die haben andere Wege und Methoden...

    Und bei Freigelassenen mit Meldepflicht ist es "ähnlich". In den USA ist es ja wohl so und dort sterben sie auch nicht gleich.
    Sollen sie ja auch nicht! 20 Jahre als Knastschlampe ist auch die angemessenere Bestrafung! Damit die mal sehen wie es ist wehrlos zu sein...

  6. #246
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Als unbetroffene Mutter wäre auch mein erster Gedanke - Todesstrafe, aufhängen, abstechen....
    Warum tut es keiner? ich kenne nur einen einzigen Fall.
    Ich glaube, wissen tu ich es nicht, auf die betroffenen Eltern kommt so etwas wie ein Tsunami auf sie zu. Schock, Schmerz, Leid und das radiert im Moment alle anderen Gedanken aus. Später dann, erkennen sie, Rache macht es nciht ungechehen. Sie hoffen auf ein gerechtes Urteil, welches manchmal wirklich lächerlich ist. Lebenslange Verwahrung würde ich als gerecht empfinden.

  7. #247
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Hast du Missverstanden da das bei angemessen harten Strafen nicht nötig wäre.
    Moralisch allerdings haben diese Leute in meinen Augen jegliches Recht auf Mensch sein verloren, unabhängig davon wie es juristisch gehandhabt wird.
    So sehe ich das auch. Juristische Ausnahmen bei den Menschenrechten sind eben sehr gefährlich, auch im Rechtsstaat - sonst wäre Mr. Assange schon längst Kinderschänder .

  8. #248
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Als unbetroffene Mutter wäre auch mein erster Gedanke - Todesstrafe, aufhängen, abstechen....
    Warum tut es keiner? ich kenne nur einen einzigen Fall.
    Ich glaube, wissen tu ich es nicht, auf die betroffenen Eltern kommt so etwas wie ein Tsunami auf sie zu. Schock, Schmerz, Leid und das radiert im Moment alle anderen Gedanken aus. Später dann, erkennen sie, Rache macht es nciht ungechehen. Sie hoffen auf ein gerechtes Urteil, welches manchmal wirklich lächerlich ist. Lebenslange Verwahrung würde ich als gerecht empfinden.
    Getreu nach dem Motto: Sicher ist Sicher!!!
    Damit kein Skandalurteil gefällt wird.

  9. #249
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Als unbetroffene Mutter wäre auch mein erster Gedanke - Todesstrafe, aufhängen, abstechen....
    Warum tut es keiner? ich kenne nur einen einzigen Fall.
    Ich glaube, wissen tu ich es nicht, auf die betroffenen Eltern kommt so etwas wie ein Tsunami auf sie zu. Schock, Schmerz, Leid und das radiert im Moment alle anderen Gedanken aus. Später dann, erkennen sie, Rache macht es nciht ungechehen. Sie hoffen auf ein gerechtes Urteil, welches manchmal wirklich lächerlich ist. Lebenslange Verwahrung würde ich als gerecht empfinden.
    Marianne Bachmeier

  10. #250
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Meines Wissens nach, die Einzige.

Ähnliche Themen

  1. Mohammed ein Kinderschänder?
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 23:40
  2. Kinderschänder im TV Teil2
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 12:43
  3. Kinderschänder im Knast enthauptet
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 18:54
  4. Kinderschänder im TV
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 22:34