BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 181

Kirche

Erstellt von Lopov, 11.03.2010, 12:54 Uhr · 180 Antworten · 6.980 Aufrufe

  1. #1
    Lopov

    Daumen runter Kirche

    Ich bin immer noch Mitglied dieser "Institution". Ich glaub einen Tag nach meinem 18. Geburtstag hab ich schon die erste Einladung bekommen, Kirchenbeitrag zu zahlen. Ich war Schüler, Pech gehabt. 1 Jahr später war ich immer noch Schüler, schon wieder Pech gehabt. 2 Jahre später war ich kein Schüler mehr, aber Student, schon wieder Pech gehabt. Dann war ich Zivildiener und jetzt wieder Student. Die Kirche hat noch keinen Groschen von mir bekommen. Und sobald ich arbeite und zahlungspflichtig bin, trete ich aus diesem Verein aus

    Was ist die Kirche? Wozu brauchen wir die Kirche? Warum treten so viele Menschen aus? Warum geht niemand in die Kirche?

    Wenn man an die Kirche denkt, denkt man einen "christlichen" Verein. Dieser Verein hilft bedürftigen Menschen, weil er ja "christlich" ist und Nächstenliebe predigt. Aber nein, weit gefehlt. Das Gegenteil ist der Fall. In regelmäßigen Zeitabständen wird man gezwungen diesen Verein zu bezahlen. Es fragt dich niemand, ob du es dir leisten kannst. Es gibt auch keine Berechnung, es wird einfach ein willkürlicher Beitrag gefordert. Zahlt man nicht, droht man mit Gericht - und geht sogar vor Gericht. Das ist Kirche.

    Auf der anderen Seite fahren die Pfaffen und Bischöfe und wie sie alle heißen mit einem VW Phaeton herum. Ein Luxusauto, das von uns allen gestohlen wurde. Eigentlich dürfen Geistliche gar keine Besitztümer haben, aber das galt eigentlich noch nie. Das ist Kirche.

    Ich glaube Österreich ist so ziemlich der letzte Staat, wo den Menschen Geld gestohlen wird. Interessant ist, dass Hitler diesen Kirchenbeitrag eingeführt hat und es niemals abgeschafft wurde. Das ist Kirche.

    Schon im Mittelalter lebte die Kirche und die Kirchlichen in Luxus während ihre "Schäfchen" an Hunger starben. Sie hatten sogar einen eigenen Staat und eine Zeit lang ziemlich großen Einfluss in Europa. Aus diesem Grund hat Martin Luther (nicht King) die Evangelische Kirche gegründet. Das ist Kirche.

    Die Kirche hat Menschen anderer Ansichten verfolgt, diskriminiert, getötet. Denken wir nur an die Kreuzzüge. Das ist Kirche.

    Die Kirche hat Faschisten unterstützt und sich regelmäßig in Kriege eingemischt und finanziert. Bei Kroatien und Serbien ist es offen bekannt. Bekannt ist auch, dass die Kirche immer noch über ein beträchtliches Vermögen hat und gerne "christliche" Kriegstreiber unterstützt. Das ist Kirche.

    Kirche verbreitet auch sonst ziemlich gerne Faschismus. Denken wir an die Vertreter die den Völkermord an den Juden leugnen. Diese Faschisten wurden niemals bestraft. Warum? Offensichtlich ist der Einfluss der Kirche immer noch ziemlich groß. Das ist Kirche.

    Die Kirche mischt sich durch ihre primitiven Vertreter immer wieder gerne in die Tagespolitik ein. Ihre Meinung stammt meistens noch aus dem Mittelalter. Zum Beispiel werden Frauen, die abtreiben als Mörderinnen dargestellt. Kondome sollten ihrer mittelalterlichen Meinung nach verboten werden. Was das für Folgen hätte, überreißen die Intelligenzbestien nicht. Das ist Kirche.

    Die Kirche hetzt offen gegen andere Religionen und verherrlicht Krieg. Das letzte Mal, als ich gezwungenermaßen in der Kirche war, hat unser Pfaffe erzählt, dass der Irak-Krieg gut ist. Das ist Kirche.

    Die Kirche hetzt auch öffentlich gegen Homosexualität. In ihrer Primitivität übersehen sie aber immer wieder, dass ihr ganzer Verein voller Homosexueller, sexuell Gestörter besteht. Wie viele arme Kinder wurden wohl schon missbraucht? Wie viele junge Leben wurden durch diesen Drecks-Verein schon zerstört? Wie lange wollen wir noch zusehen???

    Die Kirche diskriminiert auch die Frauen. Warum darf keine Frau Priesterin werden?? Dafür haben die Primitivlinge auch keine logische Erklärung. Sie wollen offensichtlich unter sich bleiben, weil es ja so kuschelig ist.

    Nun frage ich euch: Wie kann man diesem Drecks-Faschisten-Verbrecher-Verein freiwillig angehören? Wie kann man dieses Unrecht noch unterstützen?

  2. #2
    bolan
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich bin immer noch Mitglied dieser "Institution". Ich glaub einen Tag nach meinem 18. Geburtstag hab ich schon die erste Einladung bekommen, Kirchenbeitrag zu zahlen. Ich war Schüler, Pech gehabt. 1 Jahr später war ich immer noch Schüler, schon wieder Pech gehabt. 2 Jahre später war ich kein Schüler mehr, aber Student, schon wieder Pech gehabt. Dann war ich Zivildiener und jetzt wieder Student. Die Kirche hat noch keinen Groschen von mir bekommen. Und sobald ich arbeite und zahlungspflichtig bin, trete ich aus diesem Verein aus

    Was ist die Kirche? Wozu brauchen wir die Kirche? Warum treten so viele Menschen aus? Warum geht niemand in die Kirche?

    Wenn man an die Kirche denkt, denkt man einen "christlichen" Verein. Dieser Verein hilft bedürftigen Menschen, weil er ja "christlich" ist und Nächstenliebe predigt. Aber nein, weit gefehlt. Das Gegenteil ist der Fall. In regelmäßigen Zeitabständen wird man gezwungen diesen Verein zu bezahlen. Es fragt dich niemand, ob du es dir leisten kannst. Es gibt auch keine Berechnung, es wird einfach ein willkürlicher Beitrag gefordert. Zahlt man nicht, droht man mit Gericht - und geht sogar vor Gericht. Das ist Kirche.

    Auf der anderen Seite fahren die Pfaffen und Bischöfe und wie sie alle heißen mit einem VW Phaeton herum. Ein Luxusauto, das von uns allen gestohlen wurde. Eigentlich dürfen Geistliche gar keine Besitztümer haben, aber das galt eigentlich noch nie. Das ist Kirche.

    Ich glaube Österreich ist so ziemlich der letzte Staat, wo den Menschen Geld gestohlen wird. Interessant ist, dass Hitler diesen Kirchenbeitrag eingeführt hat und es niemals abgeschafft wurde. Das ist Kirche.

    Schon im Mittelalter lebte die Kirche und die Kirchlichen in Luxus während ihre "Schäfchen" an Hunger starben. Sie hatten sogar einen eigenen Staat und eine Zeit lang ziemlich großen Einfluss in Europa. Aus diesem Grund hat Martin Luther (nicht King) die Evangelische Kirche gegründet. Das ist Kirche.

    Die Kirche hat Menschen anderer Ansichten verfolgt, diskriminiert, getötet. Denken wir nur an die Kreuzzüge. Das ist Kirche.

    Die Kirche hat Faschisten unterstützt und sich regelmäßig in Kriege eingemischt und finanziert. Bei Kroatien und Serbien ist es offen bekannt. Bekannt ist auch, dass die Kirche immer noch über ein beträchtliches Vermögen hat und gerne "christliche" Kriegstreiber unterstützt. Das ist Kirche.

    Kirche verbreitet auch sonst ziemlich gerne Faschismus. Denken wir an die Vertreter die den Völkermord an den Juden leugnen. Diese Faschisten wurden niemals bestraft. Warum? Offensichtlich ist der Einfluss der Kirche immer noch ziemlich groß. Das ist Kirche.

    Die Kirche mischt sich durch ihre primitiven Vertreter immer wieder gerne in die Tagespolitik ein. Ihre Meinung stammt meistens noch aus dem Mittelalter. Zum Beispiel werden Frauen, die abtreiben als Mörderinnen dargestellt. Kondome sollten ihrer mittelalterlichen Meinung nach verboten werden. Was das für Folgen hätte, überreißen die Intelligenzbestien nicht. Das ist Kirche.

    Die Kirche hetzt offen gegen andere Religionen und verherrlicht Krieg. Das letzte Mal, als ich gezwungenermaßen in der Kirche war, hat unser Pfaffe erzählt, dass der Irak-Krieg gut ist. Das ist Kirche.

    Die Kirche hetzt auch öffentlich gegen Homosexualität. In ihrer Primitivität übersehen sie aber immer wieder, dass ihr ganzer Verein voller Homosexueller, sexuell Gestörter besteht. Wie viele arme Kinder wurden wohl schon missbraucht? Wie viele junge Leben wurden durch diesen Drecks-Verein schon zerstört? Wie lange wollen wir noch zusehen???

    Die Kirche diskriminiert auch die Frauen. Warum darf keine Frau Priesterin werden?? Dafür haben die Primitivlinge auch keine logische Erklärung. Sie wollen offensichtlich unter sich bleiben, weil es ja so kuschelig ist.

    Nun frage ich euch: Wie kann man diesem Drecks-Faschisten-Verbrecher-Verein freiwillig angehören? Wie kann man dieses Unrecht noch unterstützen?
    faulheit

  3. #3
    Mulinho
    Ich glaube Österreich ist so ziemlich der letzte Staat, wo den Menschen Geld gestohlen wird. Interessant ist, dass Hitler diesen Kirchenbeitrag eingeführt hat und es niemals abgeschafft wurde. Das ist Kirche.
    Wenn du das jetzt auf die Kirchensteuer beziehst: In der Schweiz zahlt man auch, wenn man nicht austritt.

  4. #4
    Kelebek
    BÖHZE ONKELZ 4 LIFE!



    Du bezahlst für ihren Segen
    für die Angst vor dem Tod
    dein Geld hält sie am Leben
    gibt ihnen ihr täglich Brot
    du hängst an ihren Lippen
    und du glaubst, dass du sie brauchst
    dann klammer dich an sie
    bis du verfaulst

    Ich scheiße auf die Kirche

    ihren Papst und seinen Segen

    ich brauch’ ihn nicht als Krücke
    ich kann alleine leben
    falls du das nicht kannst
    ja, falls du ihn brauchst
    werde mit ihm glücklich
    doch zwing mir nicht deinen Glauben auf

    Zensur und Moralismus

    ist alles, was sie bringt
    eine halbe Erlösung
    der Himmel stinkt
    und du willst für sie sterben
    in ihrem Namen
    für die Kirche
    für ein Amen

    Ich pisse auf den Papst

    und seine römische Zentrale
    auf den Vatikan
    und seine Sklaven
    ich glaube nicht an eure Worte
    ich bin doch nicht bekloppt



    Ich scheiße auf die Kirche

    ihren Papst und seinen Segen
    ich brauch’ ihn nicht als Krücke
    ich kann alleine leben
    falls du das nicht kannst
    ja, falls du ihn brauchst
    werde mit ihm glücklich
    doch zwing mir nicht deinen Glauben auf

    Ich pisse auf den Papst

    und seine römische Zentrale
    auf den Vatikan
    und seine Sklaven
    ich glaube nicht an eure Worte
    ich bin doch nicht bekloppt

  5. #5
    Lopov
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    faulheit
    Zu faul zum Aussteigen? Müsst ihr in der Schweiz auch zahlen?

    Eine kleine Geschichte muss ich noch erzählen. Als die Kirche das letzte Mal versuchte von mir Geld zu erpressen, ging ich persönlich zur Bezirksstelle. Ich wollt ihn mal ein bisschen provozieren. Deshalb fragte ich den netten Herren, was eigentlich mit mir passiert, wenn ich zum Islam konvertiere. Ich spiele nämlich schon länger mit diesem Gedanken. Der Blick des Mannes war göttlich Ich glaub 10 Sekunden Todesstille. Er hatte keine Ahnung, was er sagen soll. Einfach nur geil:

  6. #6
    Sumi
    Wieso bist du eigentlich noch nicht ausgetreten?

  7. #7
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Kostet ein Austritt eig was?

  8. #8
    Dadi
    Hab meine Lst-Karte bereits ebantragt beim AG, ich hoffe dass ich nächste Woche oder so den Arsch hochkriege und aus diesem Verbrecherverin ein für alle Mal austrete so Gott will

  9. #9
    Dadi
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Kostet ein Austritt eig was?

    Jap, so weit ich weiß 30-40 €...

  10. #10
    Lopov
    Zitat Zitat von Sumi0508 Beitrag anzeigen
    Wieso bist du eigentlich noch nicht ausgetreten?
    Weil mich meine Mutter erschießen würde. Und solang ich zu Hause wohne, will ich mir den Stress nicht geben. Solang ich noch studiere, muss ich eh nix zahlen. Und in die Kirche geh ich sowieso nicht. Also kanns mir eh wurscht sein.

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Regenbogen Kirche
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 22:07
  2. Welche Kirche ist das?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 12:45
  3. Kirche ALbaniens
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 01:47
  4. Kirche Goes Aesop
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 22:27
  5. Die Orthodoxe Kirche
    Von Coca_Cola im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 16:26