BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 181

Kirche

Erstellt von Lopov, 11.03.2010, 12:54 Uhr · 180 Antworten · 6.974 Aufrufe

  1. #131
    Lance Uppercut
    Mensch Lopov du Dramaqueen.


    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich bin immer noch Mitglied dieser "Institution". Ich glaub einen Tag nach meinem 18. Geburtstag hab ich schon die erste Einladung bekommen, Kirchenbeitrag zu zahlen. Ich war Schüler, Pech gehabt. 1 Jahr später war ich immer noch Schüler, schon wieder Pech gehabt. 2 Jahre später war ich kein Schüler mehr, aber Student, schon wieder Pech gehabt. Dann war ich Zivildiener und jetzt wieder Student. Die Kirche hat noch keinen Groschen von mir bekommen. Und sobald ich arbeite und zahlungspflichtig bin, trete ich aus diesem Verein aus

    Was ist die Kirche? Wozu brauchen wir die Kirche? Warum treten so viele Menschen aus? Warum geht niemand in die Kirche?
    Brav.
    Jedem ist es selbst überlassen ob er da Mitglied ist oder nicht.




    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Wenn man an die Kirche denkt, denkt man einen "christlichen" Verein. Dieser Verein hilft bedürftigen Menschen, weil er ja "christlich" ist und Nächstenliebe predigt. Aber nein, weit gefehlt. Das Gegenteil ist der Fall. In regelmäßigen Zeitabständen wird man gezwungen diesen Verein zu bezahlen. Es fragt dich niemand, ob du es dir leisten kannst. Es gibt auch keine Berechnung, es wird einfach ein willkürlicher Beitrag gefordert. Zahlt man nicht, droht man mit Gericht - und geht sogar vor Gericht. Das ist Kirche.

    Auf der anderen Seite fahren die Pfaffen und Bischöfe und wie sie alle heißen mit einem VW Phaeton herum. Ein Luxusauto, das von uns allen gestohlen wurde. Eigentlich dürfen Geistliche gar keine Besitztümer haben, aber das galt eigentlich noch nie. Das ist Kirche.
    Kennst du Caritas oder Misereor?
    Und das mit der Berechnung ist absoluter Schwachsinn. Man wird gebeten einen Lohnzettel zu schicken und man kann immer mit den Mitarbeitern reden. Ich habe so zB meinen Beitrag um 70€ sinken können. Davon abgesehen habe ich noch nie was gehört, dass man vor Gericht gezerrt wird. Zwei Bekannte von mir haben einfach nichts bezahlt und nach dem dritten Zahlschein haben sie einen hübschen Brief bekommen und wurden aus dem Verein rausgeschmissen.

    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich glaube Österreich ist so ziemlich der letzte Staat, wo den Menschen Geld gestohlen wird. Interessant ist, dass Hitler diesen Kirchenbeitrag eingeführt hat und es niemals abgeschafft wurde. Das ist Kirche.
    Ja, vorher wurde die Kirche direkt vom Staat finanziert. Hitler wollte mit dieser Maßnahme die Kirche(n) unbeliebt machen da ja von da an die Menschen direkt zahlen mussten. Ich finde das System fairer. Jetzt zahlen nur die, die es auch wollen.


    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Schon im Mittelalter lebte die Kirche und die Kirchlichen in Luxus während ihre "Schäfchen" an Hunger starben. Sie hatten sogar einen eigenen Staat und eine Zeit lang ziemlich großen Einfluss in Europa. Aus diesem Grund hat Martin Luther (nicht King) die Evangelische Kirche gegründet. Das ist Kirche.

    Die Kirche hat Menschen anderer Ansichten verfolgt, diskriminiert, getötet. Denken wir nur an die Kreuzzüge. Das ist Kirche.
    Und doch war Luther kaum besser. Auch in protestantischen Gebieten kam es zu Hexenverfolgung und Diskriminierung der Juden.


    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen


    Die Kirche hat Faschisten unterstützt und sich regelmäßig in Kriege eingemischt und finanziert. Bei Kroatien und Serbien ist es offen bekannt. Bekannt ist auch, dass die Kirche immer noch über ein beträchtliches Vermögen hat und gerne "christliche" Kriegstreiber unterstützt. Das ist Kirche.

    Kirche verbreitet auch sonst ziemlich gerne Faschismus. Denken wir an die Vertreter die den Völkermord an den Juden leugnen. Diese Faschisten wurden niemals bestraft. Warum? Offensichtlich ist der Einfluss der Kirche immer noch ziemlich groß. Das ist Kirche.

    Die Kirche mischt sich durch ihre primitiven Vertreter immer wieder gerne in die Tagespolitik ein. Ihre Meinung stammt meistens noch aus dem Mittelalter. Zum Beispiel werden Frauen, die abtreiben als Mörderinnen dargestellt. Kondome sollten ihrer mittelalterlichen Meinung nach verboten werden. Was das für Folgen hätte, überreißen die Intelligenzbestien nicht. Das ist Kirche.

    Die Kirche hetzt offen gegen andere Religionen und verherrlicht Krieg. Das letzte Mal, als ich gezwungenermaßen in der Kirche war, hat unser Pfaffe erzählt, dass der Irak-Krieg gut ist. Das ist Kirche.

    Die Kirche hetzt auch öffentlich gegen Homosexualität. In ihrer Primitivität übersehen sie aber immer wieder, dass ihr ganzer Verein voller Homosexueller, sexuell Gestörter besteht. Wie viele arme Kinder wurden wohl schon missbraucht? Wie viele junge Leben wurden durch diesen Drecks-Verein schon zerstört? Wie lange wollen wir noch zusehen???

    Die Kirche diskriminiert auch die Frauen. Warum darf keine Frau Priesterin werden?? Dafür haben die Primitivlinge auch keine logische Erklärung. Sie wollen offensichtlich unter sich bleiben, weil es ja so kuschelig ist.

    Nun frage ich euch: Wie kann man diesem Drecks-Faschisten-Verbrecher-Verein freiwillig angehören? Wie kann man dieses Unrecht noch unterstützen?
    Da spar ich jeglichen Kommentar. Ich fühle mich gerade wie in einem Beisl. Kampfsprüche die für jeden leicht nachzuplappern sind.

  2. #132
    Baader
    "Jesus hat das in Kürze anbrechende Reich Gottes erwartet, gekommen ist die Kirche." - Gerd Lüdemann

    "Was die Kirche nicht verhindern kann, das segnet sie." - Kurt Tucholsky

  3. #133
    Baader
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Bist du verrückt? Ich will doch nicht in die Hölle kommen!

    PS: Dieser Entschwulisierungstyp war cool.
    Ja voll, oder der Priester aus dem Vatikan der voll gegen die heutige Kirche ist.

  4. #134
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    mach das was du für richtig hälst, ich an deiner stelle würde nicht austreten sondern einfach nicht mehr hingehen.

    soviel geld ist das auch nicht was man monatlich zahlen muss.
    Ich find, das ist ne Prinzipsache.
    Wenn ich an etwas partout nich glaube, es sogar verabscheue, will ich es mit keinem einzigen Cent unterstützen, selbst wenn die sich von dem Geld, das ich beisteuere, nur Briefmarken kaufen, weißte. Prinzip bleibt Prinzip. Wenn jeder so denken würde, würde ja keiner aus der Kirche austreten und irgendwo muss man da den Anfang bei sich selber machen.

  5. #135
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    dann bin ich auch ein faschist und stolz drauf

    (laut Lopov gibt es also demnach ungefähr 50 Prozent vom BF Faschisten)
    50%?
    Da hat er wohl untertrieben.

  6. #136
    Avatar von dzouzef

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.205
    Die Kirche ist exakt das, wogegen Jesus gepredigt hat - und wogegen er seine Jünger kämpfen lehrte.
    Friedrich Nietzsche

    Die Kirche ist die Barbarisierung des Christentums.
    Friedrich Nietzsche

    Ich habe nie ohne Religion gelebt, und könnte keinen Tag ohne sie leben, aber ich bin mein Leben lang ohne Kirche ausgekommen.
    Hermann Hesse

    Jesus ist nicht in diese Welt gekommen, um die Menschen zu lehren, hoch aufragende Kirchen und gewaltige Tempel neben kleinen Hütten und engen Häusern zu errichten, sondern er kam, um die Herzen der Menschen zu Tempeln zu machen, ihre Seelen zu einem Altar und ihren Geist zum Priester.
    Khalil Gibran

  7. #137
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ja voll, oder der Priester aus dem Vatikan der voll gegen die heutige Kirche ist.
    Irgendwie ist mir jetzt dieser ehemalige Priester eingefallen, Eugen Drewermann. In einer Talkrunde vor vielen Jahren meinte ein Geistlicher: Nirgendwo in der Heiligen Schrift steht geschrieben, dass eine Frau Papst werden darf. Darauf er: Naja, da steht auch nicht dass ein Pole Papst werden darf.

    Eugen Drewermann ? Wikipedia

  8. #138
    Mačak
    Ähm bei mir war es so ähnlich...gleich nach meiner Matura flatterte was hübsches ins Haus...da stand auch schon ein Betrag..gut ich habe den natürlich ignoriert...

    Was passiert vor 2 Wochen tauchte wieder ein Zettel auf....wo ich doch bitte über 200 € entrichten soll....tja dann bin ich dort zur Wollzeile in den ersten Bezirk marschiert habe gesagt ich bin Student arbeite nebenbei geringfügig und sie meinten och ok fürs Jahr 2010 beträgts doch nur mehr 15 €, aber auch die werde ich nicht rausrücken...

    Ich spiele auch mit dem Gedanken auszutreten....

  9. #139
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich bin immer noch Mitglied dieser "Institution". Ich glaub einen Tag nach meinem 18. Geburtstag hab ich schon die erste Einladung bekommen, Kirchenbeitrag zu zahlen. Ich war Schüler, Pech gehabt. 1 Jahr später war ich immer noch Schüler, schon wieder Pech gehabt. 2 Jahre später war ich kein Schüler mehr, aber Student, schon wieder Pech gehabt. Dann war ich Zivildiener und jetzt wieder Student. Die Kirche hat noch keinen Groschen von mir bekommen. Und sobald ich arbeite und zahlungspflichtig bin, trete ich aus diesem Verein aus

    Was ist die Kirche? Wozu brauchen wir die Kirche? Warum treten so viele Menschen aus? Warum geht niemand in die Kirche?

    Wenn man an die Kirche denkt, denkt man einen "christlichen" Verein. Dieser Verein hilft bedürftigen Menschen, weil er ja "christlich" ist und Nächstenliebe predigt. Aber nein, weit gefehlt. Das Gegenteil ist der Fall. In regelmäßigen Zeitabständen wird man gezwungen diesen Verein zu bezahlen. Es fragt dich niemand, ob du es dir leisten kannst. Es gibt auch keine Berechnung, es wird einfach ein willkürlicher Beitrag gefordert. Zahlt man nicht, droht man mit Gericht - und geht sogar vor Gericht. Das ist Kirche.

    Auf der anderen Seite fahren die Pfaffen und Bischöfe und wie sie alle heißen mit einem VW Phaeton herum. Ein Luxusauto, das von uns allen gestohlen wurde. Eigentlich dürfen Geistliche gar keine Besitztümer haben, aber das galt eigentlich noch nie. Das ist Kirche.

    Ich glaube Österreich ist so ziemlich der letzte Staat, wo den Menschen Geld gestohlen wird. Interessant ist, dass Hitler diesen Kirchenbeitrag eingeführt hat und es niemals abgeschafft wurde. Das ist Kirche.

    Schon im Mittelalter lebte die Kirche und die Kirchlichen in Luxus während ihre "Schäfchen" an Hunger starben. Sie hatten sogar einen eigenen Staat und eine Zeit lang ziemlich großen Einfluss in Europa. Aus diesem Grund hat Martin Luther (nicht King) die Evangelische Kirche gegründet. Das ist Kirche.

    Die Kirche hat Menschen anderer Ansichten verfolgt, diskriminiert, getötet. Denken wir nur an die Kreuzzüge. Das ist Kirche.

    Die Kirche hat Faschisten unterstützt und sich regelmäßig in Kriege eingemischt und finanziert. Bei Kroatien und Serbien ist es offen bekannt. Bekannt ist auch, dass die Kirche immer noch über ein beträchtliches Vermögen hat und gerne "christliche" Kriegstreiber unterstützt. Das ist Kirche.

    Kirche verbreitet auch sonst ziemlich gerne Faschismus. Denken wir an die Vertreter die den Völkermord an den Juden leugnen. Diese Faschisten wurden niemals bestraft. Warum? Offensichtlich ist der Einfluss der Kirche immer noch ziemlich groß. Das ist Kirche.

    Die Kirche mischt sich durch ihre primitiven Vertreter immer wieder gerne in die Tagespolitik ein. Ihre Meinung stammt meistens noch aus dem Mittelalter. Zum Beispiel werden Frauen, die abtreiben als Mörderinnen dargestellt. Kondome sollten ihrer mittelalterlichen Meinung nach verboten werden. Was das für Folgen hätte, überreißen die Intelligenzbestien nicht. Das ist Kirche.

    Die Kirche hetzt offen gegen andere Religionen und verherrlicht Krieg. Das letzte Mal, als ich gezwungenermaßen in der Kirche war, hat unser Pfaffe erzählt, dass der Irak-Krieg gut ist. Das ist Kirche.

    Die Kirche hetzt auch öffentlich gegen Homosexualität. In ihrer Primitivität übersehen sie aber immer wieder, dass ihr ganzer Verein voller Homosexueller, sexuell Gestörter besteht. Wie viele arme Kinder wurden wohl schon missbraucht? Wie viele junge Leben wurden durch diesen Drecks-Verein schon zerstört? Wie lange wollen wir noch zusehen???

    Die Kirche diskriminiert auch die Frauen. Warum darf keine Frau Priesterin werden?? Dafür haben die Primitivlinge auch keine logische Erklärung. Sie wollen offensichtlich unter sich bleiben, weil es ja so kuschelig ist.

    Nun frage ich euch: Wie kann man diesem Drecks-Faschisten-Verbrecher-Verein freiwillig angehören? Wie kann man dieses Unrecht noch unterstützen?
    Wieso bist du so kritisch mit deiner Religion?^^ Nimm dir ein Beispiel an vielen Moslems, die sagen zu allem Ja und Amen.^^

  10. #140
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Wieso bist du so kritisch mit deiner Religion?^^ Nimm dir ein Beispiel an vielen Moslems, die sagen zu allem Ja und Amen.^^

    er und viele konsorten sind son billiger 68er abklatsch die alles aufn kopf stellen wollen und sich daran aufgeilen sich vor anderen zu erniedrigen !
    aber zum glück wendet sich das blatt in europa.

Ähnliche Themen

  1. Die Regenbogen Kirche
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 22:07
  2. Welche Kirche ist das?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 12:45
  3. Kirche ALbaniens
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 01:47
  4. Kirche Goes Aesop
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 22:27
  5. Die Orthodoxe Kirche
    Von Coca_Cola im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 16:26