BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70

Kirche von Trabzon erneut angegriffen

Erstellt von Kelebek, 15.02.2011, 22:43 Uhr · 69 Antworten · 3.941 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    na und, dann missionieren sie eben, wovor habt ihr Angst, dass sie 20 Menschen im Jahr bekehren könnten?? Moslems missionieren auch überall ... das Missionieren ist somit überall gleich beschissen und überflüssig




    Es reicht schon,wenn man offen bekehren möchte.Andere Länder andere Sitten!

  2. #32
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Es reicht schon,wenn man offen bekehren möchte.Andere Länder andere Sitten!
    Andere Länder andere Sitten? Achso? Passt, dann darf sich aber kein einziger Moslem beschweren, wenn es in Europa ein Moschee bzw. Minarett verbot gibt.

    Das ist doch kein Argument, das ist einfach Müll was du hier von dir gegeben hast.

  3. #33
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Andere Länder andere Sitten? Achso? Passt, dann darf sich aber kein einziger Moslem beschweren, wenn es in Europa ein Moschee bzw. Minarett verbot gibt.

    Das ist doch kein Argument, das ist einfach Müll was du hier von dir gegeben hast.



    Europa ist verweichlicht und die Demokratie hindert sie daran hart zuzuschlagen.Und das wissen die Minderheiten!

    Solange es die Demokratie gibt wird es auch Moscheen geben und somit den Islam.Minarettverbot begrüßen wir Muslime zwar nicht aber solange noch Moscheen stehen und man den Islam legal den Menschen erklären kann gibt es keine Probleme.Alles dank der Demokratie

    Irgendwie beängstigend diese Demokratie nicht wahr?

  4. #34
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Irgendwie beängstigend diese Demokratie nicht wahr?
    Nein, denn du übersiehst dabei etwas.

    Die Menschen, die in Deutschland leben und türkische Wurzeln haben, sind genauso Deutsche wie Hans Müller.
    Sie haben nur schlicht eine andere Kultur und damit genauso ein Recht gehört zu werden.

    Warum sollte man Angst davor haben? Ob mein Nachbar Muslim, Hindu oder sonstjemand ist, ist mir ziemlich egal - Miete muss er trotzdem zahlen

    Demokratie ist eigentlich die mit Abstand schwierigste Herrschaftsform, im Grunde genommen passt das Attribut verweichlicht eher auf die Bevölkerung von Diktatorisch geführten Ländern, da die sich alles aus der Hand nehmen lassen und ihr tun von irgendwelchen windigen Typen voll bestimmt wird.

    Das ist auch der Grund warum Diktaturen immer ein Feindbild brauchen, das war bei Hitler so und das ist auch heute im Iran so.

    Wenn man bedenkt dass diese "modernen" Diktatoren ihre Menschen einsperren, alles pro- westliche mit absoluter Gewalt unterbieten, dann merkt man dass diese Staaten weit mehr Angst haben vor Demokratien als umgekehrt

    Die Stabilität eines Staates erkennt man an seinen Freiheiten - wenn ein Staat alles anders denkende verbieten muss um zu existieren dann steht er auf wackeligen Beinen.

  5. #35
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Auch wenn es zu verurteilen ist, sollte es mal den griechischen Usern zu denken geben, die behaupten Trabzon aka Trapezunt wäre eine griechische Pontushochburg, wo Leute sich nur darum sehnen wieder mit Griechenland vereint zu werden. Im Gegenteil. Die Westküste und das Gebiet um Trabzon sind die Zadars der Türkei.
    wer hatt das gesagt

    da gibts kaum noch griechen die da leben und diese pontier sind wie dieser karadeniz pontus der weiss nicht was er ist ein grieche oder tuerke

  6. #36
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Nein, denn du übersiehst dabei etwas.

    Die Menschen, die in Deutschland leben und türkische Wurzeln haben, sind genauso Deutsche wie Hans Müller.
    Sie haben nur schlicht eine andere Kultur und damit genauso ein Recht gehört zu werden.

    Warum sollte man Angst davor haben? Ob mein Nachbar Muslim, Hindu oder sonstjemand ist, ist mir ziemlich egal - Miete muss er trotzdem zahlen

    Demokratie ist eigentlich die mit Abstand schwierigste Herrschaftsform, im Grunde genommen passt das Attribut verweichlicht eher auf die Bevölkerung von Diktatorisch geführten Ländern, da die sich alles aus der Hand nehmen lassen und ihr tun von irgendwelchen windigen Typen voll bestimmt wird.

    Das ist auch der Grund warum Diktaturen immer ein Feindbild brauchen, das war bei Hitler so und das ist auch heute im Iran so.

    Wenn man bedenkt dass diese "modernen" Diktatoren ihre Menschen einsperren, alles pro- westliche mit absoluter Gewalt unterbieten, dann merkt man dass diese Staaten weit mehr Angst haben vor Demokratien als umgekehrt

    Die Stabilität eines Staates erkennt man an seinen Freiheiten - wenn ein Staat alles anders denkende verbieten muss um zu existieren dann steht er auf wackeligen Beinen.



    Das hast du schön gesagt aber sowas von der Türkei zu erwarten ist falsch.Wir wissen wie das Volk in der Türkei denkt und ehrlich gesagt finde ich es auch gut so.Die Religionsfreiheit sollte natürlich vorhanden sein und ist auch vorhanden aber die Völker sollten eine Grenze ziehen.


    Die einen lassen fast alles zu und die anderen nicht!

    Und ich finde es einfach nicht gut,was sich die deutschen und allgemein die Euopäer sich hier gefallen lassen.Sehen sie diese Veränderungen denn nicht? Nun mich als Muslim freut es natürlich,weil wir so manche Vorteile bekommen und unsere Ideologie sich verbreitet.Aber wenn ich ein deutscher wäre,dann würde ich mir wünschen,dass mein Volk manchmal selber Hand anlegt.Das meinte ich mit verweichlicht.

    Deswegen bin ich froh auch wenn es manchmal falsch ist,dass meine Landsleute hier und da mal dominant reagieren und wissen lassen wo man ist.

  7. #37

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Europa ist verweichlicht und die Demokratie hindert sie daran hart zuzuschlagen.Und das wissen die Minderheiten!

    Solange es die Demokratie gibt wird es auch Moscheen geben und somit den Islam.Minarettverbot begrüßen wir Muslime zwar nicht aber solange noch Moscheen stehen und man den Islam legal den Menschen erklären kann gibt es keine Probleme.Alles dank der Demokratie

    Irgendwie beängstigend diese Demokratie nicht wahr?
    senin beynini sikiyim.

  8. #38
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    senin beynini sikiyim.


    Anlasilan sana terbiye ögretilmemis hemserim.Neyse ben seni cahil oldugun icin af ediyorum ve klavye arkasindan Masallah senden büyük sözler söylüyorsun.

    Erkeksen gelde beynimi sik ama sen kiiiiiiiiiiiiiiiiim erkek kim.Elalemin cocugu bile senden daha olgun evladim.

  9. #39
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Und ich finde es einfach nicht gut,was sich die deutschen und allgemein die Euopäer sich hier gefallen lassen.Sehen sie diese Veränderungen denn nicht? Nun mich als Muslim freut es natürlich,weil wir so manche Vorteile bekommen und unsere Ideologie sich verbreitet.Aber wenn ich ein deutscher wäre,dann würde ich mir wünschen,dass mein Volk manchmal selber Hand anlegt.Das meinte ich mit verweichlicht.
    Nunja, was glaubst du warum man von einem Rechtsruck in Europa spricht?
    Natürlich merken die Menschen dass.
    Und es gibt auch viele Deutsche die so denken.
    Es gibt auch viele die sich das wünschen.

    Ich gehöre aber nicht dazu.

    Aber in Europa sind andere Kulturen und Zuwanderung einfach tradition (von den 45er Jahren mal abgesehen) sodass die Vermischung der Kulturen von den Türken viel schlimmer angesehen wird.

    In Österreich ist es ähnlich, slawische Nachnamen sind hier extrem verbreitet und eigentlich bereits völlig normal.

    Für mich war es selbstverständlich mit "jugos" in die Schule zu gehen, oder mir ein Kebap bei Mustafa zu holen

    In der Türkei sind die Menschen viel mehr "unter sich" sodass andere viel stärker auffallen, es ist eher vergleichbar mit einer "Dorfbevölkerung" - dort steht man fremden viel skeptischer Gegenüber, da sie einfach nicht zum Alltag gehören.

    "Was der bauer nicht kennt, frisst er nicht"
    Das ist auch der Grund warum viele hier lebende Türken, dort wo sie in der Mehrzahl sind, die Deutschen als Fremdkörper sehen.

  10. #40
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Auch wenn es zu verurteilen ist, sollte es mal den griechischen Usern zu denken geben, die behaupten Trabzon aka Trapezunt wäre eine griechische Pontushochburg, wo Leute sich nur darum sehnen wieder mit Griechenland vereint zu werden. Im Gegenteil. Die Westküste und das Gebiet um Trabzon sind die Zadars der Türkei.
    Will doch kein Mensch. Wäre allein schon geographisch total unsinnig. Gibt trotzdem griechischsprachige Moslems da. Und nochmal: nein, ich fordere keinen Anschluß an Griechenland. Gott im Himmel.


Ähnliche Themen

  1. Trabzon
    Von AyYıldız im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 20:27
  2. Samsun, Trabzon oder Rize?
    Von EmKo91 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 22:13
  3. Ausflug nach Trabzon
    Von DaniR im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 00:14
  4. Trabzon osvojio Kup Turske
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 19:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:00