BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Kirche von Trabzon erneut angegriffen

Erstellt von Kelebek, 15.02.2011, 22:43 Uhr · 69 Antworten · 3.944 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Back 2 Topic.
    Du Opfer erzähl mir nichts. Du hast sowieso ne Identitätskrise, weil du zu viel an Pilzen schnüffelst. Mal bist du Grieche, mal Türke, mal Deutscher mal weißt du nicht was du bist. Such dir ne Identität.

    Capo ich hab dir nicht gesagt dass du im Unrecht bist, aber du musst aufhören diesen Fehler der Griechen machen in dem du sie wiederholst...das machts du immer wieder wenn du die Leute aus Trabzon besonders hervorbringst das vermittelt ein besondere fachistische Gefühl, als ob diese Menschen überheilige Kräfte hätten oder die Weltmacht besässen.

    und du musst auch gegenüber der Griechen tolerant sein, mit denen hast du wenigstens eine gemeinsame Geschichte..mit Marokkaner nicht obwohl die deine Glaubensbrüder sind.

  2. #62
    Kelebek
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Mein Freund lass uns doch Lieder und sonstiges posten.Solange es nur bei Liedern und Küche bleibt ist ja alles ok.Keine sorge wir sind Karadenizli bu Vatana asla ihanet emeyiz ve edenlerinde kemiklerini kirariz!!!

    Sen zan etmeki Pontus Montus sarkilarlan bizi kendi taraflarina cekebilsinler.Zaten Müslüman oldugumuz icin onlarin tarafina asla ve asla gecmeyiz fakat güzel güzel sarkilar ve yemekler üzerine sohbet ederiz.Sen gönlünü ferah tut canim kardesim
    Sağol Canim Kardeşim

    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    Capo ich hab dir nicht gesagt dass du im Unrecht bist, aber du musst aufhören diesen Fehler der Griechen machen in dem du sie wiederholst...das machts du immer wieder wenn du die Leute aus Trabzon besonders hervorbringst das vermittelt ein besondere fachistische Gefühl, als ob diese Menschen überheilige Kräfte hätten oder die Weltmacht besässen.

    und du musst auch gegenüber der Griechen tolerant sein, mit denen hast du wenigstens eine gemeinsame Geschichte..mit Marokkaner nicht obwohl die deine Glaubensbrüder..
    Einer meiner besten Freunde ist Grieche und ich kann mit ihm über alles offen reden. So welchen habe ich mein Herz offen wie eine Tür in der Wüste. Ich mag Heuchelei nicht. Ich will klare Worte und Fäuste auf den Tisch. Man sollte Politik/Geschichte mit Freundschaft differenzieren können, dann wird man sogar mit dem größten Griechen beste Freunde. Das können aber die wenigsten. Ich würd nie im Leben aus Respekt einem Griechen sagen, dass das osmanische Reich schön war oder dass er Moslem werden soll oder sonst was. Ich würd auch immer mit Abstand über ehemalige Kriege oder Auseinandersetzungen reden, das können aber wie gesagt die wenigsten. Die meisten sind solche wie der User Turk11, die groß daherlabern und nicht hören was aus einem Ohr rein und aus dem anderen rausgeht. Ich sag nicht, dass Trabzon sowas ist. Aber die Ecke Trabzon, Bursa und Zentralanatolien ist nun mal bekannt für sein hartnäckiges sturrköpfiges Denken und ich hab das nur erwähnt, nicht mehr oder weniger. Sonst ist jeder Mensch in der Türkei gleich und es besteht eine Einheit, die keine Waffe oder Bombe brechen kann.

  3. #63
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    Capo ich hab dir nicht gesagt dass du im Unrecht bist, aber du musst aufhören diesen Fehler der Griechen machen in dem du sie wiederholst...das machts du immer wieder wenn du die Leute aus Trabzon besonders hervorbringst das vermittelt ein besondere fachistische Gefühl, als ob diese Menschen überheilige Kräfte hätten oder die Weltmacht besässen.

    und du musst auch gegenüber der Griechen tolerant sein, mit denen hast du wenigstens eine gemeinsame Geschichte..mit Marokkaner nicht obwohl die deine Glaubensbrüder sind.


    Natürlich sind wir keine Übermenschen jedoch hat Capo recht.Es gibt nicht viele Regionen in der Türkei die so ein Nationalgefühl haben und so Religiös sind wie wir aus dem Schwarzen Meer.(Unsere Imame sind z.B sehr bekannt)Gleichzeitig sind wir auch sehr fleißg wie es unsere Präsidenten,Piloten,Kapitäne,Geschäftsmänner beweisen.Es steckt also schon etwas Wahrheit dahinter!

  4. #64

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Sağol Canim Kardeşim


    Einer meiner besten Freunde ist Grieche und ich kann mit ihm über alles offen reden. So welchen habe ich mein Herz offen wie eine Tür in der Wüste. Ich mag Heuchelei nicht. Ich will klare Worte und Fäuste auf den Tisch. Man sollte Politik/Geschichte mit Freundschaft differenzieren können, dann wird man sogar mit dem größten Griechen beste Freunde. Das können aber die wenigsten. Ich würd nie im Leben aus Respekt einem Griechen sagen, dass das osmanische Reich schön war oder dass er Moslem werden soll oder sonst was. Ich würd auch immer mit Abstand über ehemalige Kriege oder Auseinandersetzungen reden, das können aber wie gesagt die wenigsten. Die meisten sind solche wie der User Turk11, die groß daherlabern und nicht hören was aus einem Ohr rein und aus dem anderen rausgeht. Ich sag nicht, dass Trabzon sowas ist. Aber die Ecke Trabzon, Bursa und Zentralanatolien ist nun mal bekannt für sein hartnäckiges sturrköpfiges Denken und ich hab das nur erwähnt, nicht mehr oder weniger. Sonst ist jeder Mensch in der Türkei gleich und es besteht eine Einheit, die keine Waffe oder Bombe brechen kann.

    nicht umsonst stellst du die Einheit der Türkei im Vordergrund..es ist die Strategie der Türkei damit das Land stark bleibt.

  5. #65
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Ps:Ich sehe uns nicht als etwas besseres an.Könnte ja sein,dass manche so ein Bild von uns bekommen. xD Unser Blut ist manchmal eben etwas verrückter.xD

    Das merkt man schon,wenn man sich Trabzonspor anguckt.Knapp 100% sind Trabzon Fan ich kenne keine einzige Region die so treu ist.


    Wollte etwas werbung für meine Mannschaft machen ^^

  6. #66
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Nee, meine Vorfahren sind aus Trabzon. "Sinopeus" bezieht sich auf meine Bewunderung für Diyojen, der war aus Sinop. Und ein Onkel von mir. Aber dass Diyojen auch Karadenizli ist zeigt doch nur, dass die coolsten Säue von dort her stammen.

    Hier ein rumca-Song für PAOK Saloniki. Wir wissen wo wir herkommen, sind stolz und lieben die Kultur!

    Viele PAOK fans sind Pontier oder kleinasiaten ^^

  7. #67
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Viele PAOK fans sind Pontier oder kleinasiaten ^^


    In jedem Land oder in den Meisten gibt es Fußballmannschaften.Und ich habe je nach Land auch meine Favoriten.In Griechenland konnte ich mich nicht entscheiden zwischen Larisa und Thessaloniki.Jetzt weiß ich es

    Es ist PAOK!!!

  8. #68
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ich will zwar euer gegenseitiges Eierschaukeln nicht stören, aber nicht jeder in Karadeniz ist so wie du dir es vorstellst. Immer schön griechische Lieder posten und Verbindungen aus griechischer Seite zeigen. Mir ist da ein LAOS oder Xhristi Avgi Grieche lieber als so einer wie du, dem ich meine Hand geben würde, der mich aber mit einem Drehschlag von hinten seinen Messer an der Kehle halten würde, während der andere mir sagt was Sache ist. Deine philosophischen komischen heuchlerischen und mit Ironie beschmückten Antworten kannst du ausdrucken und an die Wand hängen, mach von mir aus noch lauter mrgreens und häng sie ebenfalls als Schmuck auf.
    Du mißtraust mir. Das tut mir ehrlich gesagt sehr leid, aber ich kann es nun mal nicht ändern, das liegt bei dir. Ich kann einfach nur meine Einstellung sagen, mehr nicht. Ich hasse Faschisten! Und unter denen sind mir faschistische Griechen am meisten verhasst! Weißt du warum? Weil ich mich für sie und ihre Großgriechenland-Traüme schämen muss! Weil die so tun, als wäre Byzanz = Griechenland. Das war es aber nicht. Ich bin viel zu gebildet, um auf solche Anachronismen reinzufallen.
    Ich bin nun mal kein "LAOS oder Xhristi Avgi Grieche". Ironie ja. Das ist einge große Leidenschaft von mir, da hast du Recht. Mein großes historisches Vorbild (Diogenes von Sinop) war sehr ironisch. Nicht umsonst heißt seine philosophische Schule "Kynismus" (Zynismus).
    Wenn ich hier über Kultur rede ist es nur deswegen, weil ich diese bewundere. Und die volkstümliche Kultur vom Schwarzen Meer liebe ich einfach von ganzem Herzen. Ich kann nichts dagegen tun. Und ich freue mich immer sehr, wenn ich auf Menschen treffe, die das auch tun. Ob die nun Georgier, Türken, Griechen, Rum, Laz oder egal was sind.

    Die Griechischsprachigen am schwarzen Meer sind Türken und Muslime durch und durch. Das ist Realität und das ist OK so. Ich bin studierter Sprachwissenschaftler und finde es faszinierend, ihr Griechisch zu untersuchen. Sie können stolz darauf sein, dass sie ein Griechisch sprechen, dass viel näher am Altgriechischen ist, als das Griechanland-Griechisch. Und du solltest auch stolz auf diese deine Landsleute sein. Ich empfinde es als Ehre, durch meine Herkunft mit ihnen verwandt zu sein.

  9. #69
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    proud eagle..na so offen ist Europa auch nicht..Europa besteht aus Gesellsachften die meisten aus der Unterschicht und Elite bestehen..
    Auch in der Türkei gibt es das... sonst wäre Erdogans Sohn jetzt im Gefängnis

    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht so wo die Ausländer stehen...Amerika ist dagegen total offene Gesellschaft..in der Türkei verkennst die Lage Trabzon...Trabzons Bevölkerung unterscheidet sich nunmal von der zentral anadolischen türken-Städten..es hat eine besondere Eigenart was wahrscheinlich seiner zum Teil griechich stämmigen Bevölkerung verschuldet ist.
    Jede regionale Bevölkerungsgruppe hat ihre Eigenheiten... aber was willst du damit sagen? Dass sie das Fremde nicht mögen weil sie Griechen sind? Und der Rest ist total aufgeschlossen weil "richtige" Türken? Das glaubst du ja wohl selbst nicht

  10. #70

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Auch in der Türkei gibt es das... sonst wäre Erdogans Sohn jetzt im Gefängnis



    Jede regionale Bevölkerungsgruppe hat ihre Eigenheiten... aber was willst du damit sagen? Dass sie das Fremde nicht mögen weil sie Griechen sind? Und der Rest ist total aufgeschlossen weil "richtige" Türken? Das glaubst du ja wohl selbst nicht
    die Situation kannst du nur verstehen, wenn du die geschichtliche Entwicklung und Zusammenhänge dieser Region begriffen hast..in sehr knappen Worten habe ich das jetzt gefasst..

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Trabzon
    Von AyYıldız im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 20:27
  2. Samsun, Trabzon oder Rize?
    Von EmKo91 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 22:13
  3. Ausflug nach Trabzon
    Von DaniR im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 00:14
  4. Trabzon osvojio Kup Turske
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 19:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:00